Live-Ticker
Schule & Uni  Schule & Uni
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Profil menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Rund um die Schule menu Rund ums Studium menu Schulforen
 Statistik
Mitglieder400.790
Neue User3
Männer197.464
Frauen196.495
Online1
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.619
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von baeckerei

    Maennlich baeckerei
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sajoha

    Weiblich sajoha
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von iiiiiiiiii

    Weiblich iiiiiiiiii
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Adrijan98

    Maennlich Adrijan98
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von navu

    Weiblich navu
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MaxiHausser

    Maennlich MaxiHausser
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Merto3568

    Maennlich Merto3568
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von b-vnny

    Weiblich b-vnny
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von frieall

    Weiblich frieall
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 2cool4school

    Maennlich 2cool4school
    Alter: 20 Jahre
    Profil

     

Referat - elektrische Ladung (Referat) Hausarbeit


Dieses Referat wurde vom Mitglied Huettenmensch veröffenlicht. Pausenhof.de ist für die Inhalte der Veröffentlichungen der Mitglieder nicht verantwortlich.


Elektrische Ladung
 
Definition
 
- Eigenschaft eines Teilchens, mit einem Feld in Wechselwirkung zu treten.
-         bestimmt welches Feld in welcher Stärke vom Teilchen erzeugt wird und wie das Teilchen vom Feld beeinflusst wird.
 
(elektr. Feld: Umgebung des geladenen Körpers, in dem andere geladene Körper Kräfte erfahren)
 
 
zurück zum Formalen
 
-         Einheitenzeichen Q = 1 As = 1 C
-         Einheit: Coulomb, abgekürzt C ( nach dem franz. Naturforscher Charles Augustin Coulomb)
-          
- Ladungsmenge, die durch einen Leiter (z.B. Draht) bei einem Strom von einem Ampere während 1 Sekunde transportiert wird
Alternativbezeichnung: Amperesekunde (As)
-         Ladung Q berechnet sich aus der Stromstärke I mal Zeit t in der Einheit Sekunden.
Q=  I      t
à  Ein konstanter elektrischer Strom I transportiert in der Zeit Δt die Ladung
ΔQ = I × Δt
-    Ladung, egal ob + oder - ist die Summe aller in ihr enthaltenen Elementarladungen
 
Elementarladung:
 
-         kleinste frei existierende Ladung
-         2 entgegengesetzte elektrische Elementarladungen, positive und negative
-         Elektron ist die kleinste negative Ladung
-         Proton hat die kleinste positive Ladung  >>>> eventuell Atomaufbau<<<<<<
 
-         Bestimmung erstmals 1910  von Robert Andrews Millikan, erhielt 1923 Nobelpreis für Physik für  Millikan-Versuch:
-         Messung der Steig- und Sinkgeschwindigkeit von geladenen Öltröpfchen in einem elektrischen Feld
à Ermittlung eines Wertes für die Elementarladung
 
e = 1,602 17733 · 10-19 Coulomb
 
-    Ladung nicht sichtbar, aber indirekt nachweisbar über Kräfte, die zwischen Ladungen wirken, beliebter Versuch           >>>>Versuch, Luftballon<<<<<<
 
 
 
-         Durch Reibung können Nichtleiter (neutrale Körper: Menge an positiver und negativ geladener Ladung gleich) elektrisch aufgeladen werden
-         Abgabe von Elektronen von dem einen Stoff auf den anderen übertragen
à Ladungstrennung
 
Beispiel:  Kunststoffstab und Staubtuch
Stab wird negativ, Tuch positiv                    >>>>>Folie, Reibung<<<<<<<<
das zeigt:
- in allen Körpern ist elektrische Ladung, positive oder negative
-         elektrische geladene Körper üben Kräfte aufeinander aus
 
Kräfte wirken auch ohne Berührung
-         da Wirkungsbereich, elektrisches Feld, Körper erfahren Kräfte
 
-    wenn geladener Körper in Nähe eines ungeladenen Leiters
à Ladungsverschiebung, Influenz                                  >>>Folie <<<
-         Bild 1: Körper ist positiv geladen, Elektronen in Leiter verlassen Atomhüllen
Frei beweglich, sammeln sich wegen Anziehung links Richtung Körper
                        Rechts ist positiver Ladungsüberschuss
                        Bei Entfernung des Körpers ursprüngliche Ladungsverteilung
           
            Bild 2: Körper ist wieder positiv, rechts jedoch kein Leiter, sondern Isolator
                        (z.B. trockenes Papier)
                        Elektronen werden in Atomhülle ein wenig verschoben
                        Entstehung positiver und negativer Bereich
                        Da negativ näher bei Körperà Körper und Isolator ziehen sich an
                        Bei Entfernung Körper ursprüngliche Zustand
 
Elektrische Aufladung/Entladung im Alltag
-         bestimmt eigene Erfahrung mit Ladungen im Alltag [Pfälzer sagt: „änni gewäsche kr...


Das komplette Referat / Hausaufgabe kannst du jetzt per eMail anfordern







Durch Aktivierung des Bestätigungslinks in unserer Service-Mail stimmst du zu, dass unsere Sponsoren dir in unregelmäßigen Abständen Werbung per E-Mail zusenden dürfen. Dieser kannst du jederzeit widersprechen. Dank unserer Sponsoren können wir dir diesen Service weiterhin kostenlos anbieten.

oder anmelden bzw. kostenlos registrieren.

Gratis registrieren um alles zu sehen

Wenn du das komplette Referat elektrische Ladung (Referat) ganz einfach erklärt sehen willst, registriere dir jetzt deinen persönlichen Pausenhof Account oder fordere es direkt als eMail an.

Anmelden Hausaufgaben