Live-Ticker
Schule & Uni  Schule & Uni
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Profil menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Rund um die Schule menu Rund ums Studium menu Schulforen
 Statistik
Mitglieder398.818
Neue User1
Männer196.486
Frauen195.501
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.571
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Marco555

    Maennlich Marco555
    Alter: 11 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SFEmmingen

    Maennlich SFEmmingen
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von GoetzeSFE

    Maennlich GoetzeSFE
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von texxod

    Maennlich texxod
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jimcho

    Maennlich Jimcho
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von luma401

    Weiblich luma401
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Meliike

    Weiblich Meliike
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Hep14

    Weiblich Hep14
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Annaperesaaaaaa

    Weiblich Annaperesaaaaaa
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Plizi

    Weiblich Plizi
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     

Referat - Partielle Integration


Dieses Referat wurde vom Mitglied supki_87 veröffenlicht. Pausenhof.de ist für die Inhalte der Veröffentlichungen der Mitglieder nicht verantwortlich.


Partielle Integration
 
1. Definition
 
Unter partieller Integration versteht man eine Methode, ein vorliegendes Integral auf ein anderes, einfacher zu berechnendes zurückzuführen. Da es dabei darauf ankommt, den Integranden in ein Produkt zweier Faktoren zu zerlegen und dann für den einen Faktor eine Stammfunktion anzugeben, bezeichnet man diese Integrationsmethode als partielle Integration.
Es ist jedoch nur dann sinnvoll diese Methode der Integration anzuwenden, wenn das neue Integral (auch als Restintegral bezeichnet) einfacher ist, als das alte, das sogenannte Ausgangsintegral.
Die Produktintegrationsformel wird aus der Produktregel der Differenzialrechnung hergeleitet, deswegen nennt man die partielle Integration auch die Umkehrung der Produktregel.
 
 
2. Herleitung
 
Produktregel:
f(x) = u(x)·v(x)
f ‘(x) = u‘(x)·v(x) + u(x)·v‘(x)
 
beidseitige Integration über das Intervall [a; b]

 

 
 
 
 
 
oder
 
 

 
    Ausgangsintegral                              Restintegral
 
 
 
 
3. Aufgaben
 
3.1. Einfach partielle Integration
 
a) ò xex dx
1. Ansatz:    01ò x ex dx = [x ex]01 - 01ò 1 ex dx
                       
                                = [x ex]01  - [ex]01 = (e-0) – (e-1) = 1
 
2. Ansatz:    01ò x ex dx = [1/2 x² x]01 - 01ò 1/2 x² ex dx
 
 

Der 2. Ansatz war nicht günstig gewählt, da das Restintegral viel komplizierter als das Ausgangsintegral ist. Anhand Ansatz 1 ist der deutliche Unterschied zu erkennen. D.h., die Wahl von u und v´ ist entscheidend für den weiteren Rechenweg, um die Vereinfachung dieser Methode nutzen zu können.
 
 
b) ò lnx dx
     ò 1 lnx dx  = [x lnx] - ò x 1/x dx = [x lnx] – [x]
 
                  = x lnx – x + C
 
 
     12ò 1 lnx dx = [x lnx]12 - 12ò x 1/x dx = [x lnx]12 – [x]12
 
                  = (2 ln2 – ln1) – (2-1) = 2 ln2 – 1
 
 
c) ò (lnx)² dx
   ò 1 (lnx)² dx = [x(lnx)²] - ò x 2lnx 1/x dx
 
                     = [x(lnx)²] – [2(x lnx – x)]
 
                     = x(lnx)² - (2x lnx – 2x)
...


Das komplette Referat erhältst Du nach Eingabe Deiner E-Mail als kostenlosen Download.








Durch Aktivierung des Bestätigungslinks in unserer Service-Mail stimmen Sie zu, dass unsere Sponsoren Ihnen in unregelmäßigen Abständen Werbung per E-Mail zusenden dürfen. Dieser können Sie jederzeit widersprechen. Dank unserer Sponsoren können wir Ihnen diesen Service kostenlos anbieten.

Oder anmelden bzw. kostenlos registrieren.

Gratis registrieren um alles zu sehen

Wenn du das komplette Referat Partielle Integration als formatiertes PDF sowie tausende andere Arbeiten sehen willst, registriere dir jetzt deinen persönlichen Pausenhof Account.

register