Schule & Uni  Schule & Uni
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Profil menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Rund um die Schule menu Rund ums Studium menu Schulforen
 Statistik
Mitglieder400.969
Neue User0
Männer197.537
Frauen196.601
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.647
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von kathigrei

    Weiblich kathigrei
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Carostora

    Weiblich Carostora
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Sojule29

    Weiblich Sojule29
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schlauerblick00

    Weiblich Schlauerblick00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schlauerblick09

    Weiblich Schlauerblick09
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Rossella93

    Weiblich Rossella93
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von enderman6416

    Maennlich enderman6416
    Alter: 12 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nisi_99

    Weiblich Nisi_99
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nisi99

    Weiblich Nisi99
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sabat

    Maennlich sabat
    Alter: 22 Jahre
    Profil

     

Referat - Ungarn Hausarbeit


Dieses Referat wurde vom Mitglied The_revenger veröffenlicht. Pausenhof.de ist für die Inhalte der Veröffentlichungen der Mitglieder nicht verantwortlich.


Allgemeine Informationen:Zahlen und Fakten
Gesamtfläche: 93.030 km²Bevölkerung: 10.196.000 Einwohner /1. Februar 2001Bevölkerungsdichte: 109,6 Einwohner / km²Hauptstadt: BudapestZeitzone: GMT + 1 Stundeoffizielle Sprache: UngarischUnabhängigkeit am 31. Oktober 1918 Währung: Forint Zeitzone: MEZ + 1 Std.Kfz-Kennzeichen: H Vorwahl: +36
Geographische Lage Ungarn liegt in Mitteleuropa (im Karpatenbecken)die größte Ausdehnung von Nord nach Süd beträgt 268 km, von Ost nach West 528 km.
Geographische Regionen 50 Prozent des ungarischen Territoriums bestehen aus Flachland. Die Große Tiefebene ALFÖLD erstreckt sich über die östliche Landeshälfte, während entlang der nord-westlichen Grenze die Kleine Tiefebene KISALFÖLD verläuft. Die beiden größten und bedeutendsten Flüsse des Landes sind Donau und Theiß. Die Donau hat in Ungarn eine Länge von 417 km, die Theiß ist 598 km lang. Beide Flüsse durchqueren das Land von Norden nach Süden. Das Gebiet zwischen Donau und Theiß DUNA-TISZA KÖZE ist ebenfalls flach, während sich die Landschaft westlich der Donau hügelig präsentiert und als Transdanubien DUNÁNTÚL bekannt ist. In der Mitte Transdanubiens befindet sich der größte und wärmste Binnensee Mitteleuropas, der BALATON (Plattensee). Gebirgszüge durchqueren das Land diagonal: westlich der Donau das DUNÁNTÚLI KÖZÉPHEGYSÉG (Transdanubische Mittelgebirge) mit seinen 400-700 Meter hohen Bergketten (Keszthelyi-hegység, Bakony, Vértes, Gerecse, Pilis, Visegrádi-Gebirge) und bis zur östlichen Donau zieht sich das ÉSZAKI KÖZÉPHEGYSÉG (Nördliche Mittelgebirge) mit seinen 500-1000 Meter hohen Bergen (Börzsöny, Cserhát, Mátra, Bükk, Cserehát, Zempléni-Gebirge) hin. Der höchste Punkt des Landes ist der 1014 Meter hohe Kékes im Mátra-Gebirge. Zu beliebten Touristikzielen zählt der Nationalpark Hortobágy (BUGAC, APAJPUSZTA, LAJOSMIZSE), wo die Besucher die seit Urzeiten typischen Haus- und Nutztiere der "ungarischen Puszta" sowie ethnographische Traditionen und Reitervorführungen bewundern können.
Besondere Feiertage in Ungarn15. März: Nationalfeiertag20. August: Staatsfeiertag23. Oktober: Nationalfeiertag
Politik Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs 1989/90 wurde auch das ungarische Staatswesen erneuert. Am 23. Oktober 1989 trat eine modifizierte Verfassung in Kraft, deren Vorbild unter anderem das deutsche Grundgesetz war. Mit der Grenzöffnung nach Österreich und damit der Zerschneidung des eisernen Vorhangs hatte Ungarn entscheidenden Anteil an der politischen Wende 1989 in den ehemaligen Ostblockstaaten und damit auch der friedlichen Revolution in der DDR sowie der deutsch-deutschen Wiedervereinigung. Ungarn wurde nach dem Beschluss des EU-Gipfeltreffens vom 13. Dezember 2002 in Kopenhagen zum 1. Mai 2004 in die Europäische Union aufgenommen. Zuvor gab es aber am 12. April ein Referendum zum EU-Beitritt bei dem zwar nur 45,6 % der acht Millionen Wahlberechtigten zu Wahl gingen, aber zu 84 % für den Beitritt stimmten.
Wirtschaft und Verkehr Ungarn ist Standort von Industrie, v.a. im Raum Budapest. Eine wichtige Einnahmequelle spielt der Tourismus in Budapest, in der Puszta und am Plattensee (Balaton). Die Verkehrsinfrastruktur ist gut ausgebaut. Insgesamt gibt es vier Autobahnen, nummeriert mit M1(Grenze Ö - Györ - Budapest), M3(geplant: Miskolc - Gyöngyös - Budapest), M5(geplant: Szeged - Kecskemét - Budapest), M7(geplant: Nagykanizsa - Siófok - Budapest), außerdem befindet sich die M0, die ...

Bitte trage deine eMail-Adresse ein, um den Download-Link
zum vollständigen Referat zu erhalten.





Bitte überprüfe - nach dem Absenden deiner eMail Adresse - direkt dein eMail Postfach und lade dir das Referat herunter. Du findest den Link zum download in unserer eMail.

Durch Aktivierung des Bestätigungslinks in unserer Service-Mail stimmst du zu, dass unsere Sponsoren dir in unregelmäßigen Abständen Werbung per E-Mail zusenden dürfen. Dieser kannst du jederzeit widersprechen. Dank unserer Sponsoren können wir dir diesen Service weiterhin kostenlos anbieten.
Anmelden bzw. kostenlos registrieren.

Gratis registrieren um alles zu sehen

Wenn du das komplette Referat Ungarn einfach erklärt sehen willst, registriere dir jetzt deinen persönlichen Pausenhof Account oder fordere es direkt als eMail an.