Schule & Uni  Schule & Uni
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Profil menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Rund um die Schule menu Rund ums Studium menu Schulforen
 Statistik
Mitglieder400.947
Neue User1
Männer197.530
Frauen196.586
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.637
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von mone1974

    Weiblich mone1974
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Foxy4000

    Maennlich Foxy4000
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jackles

    Weiblich Jackles
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Schwabenland

    Weiblich Schwabenland
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Cup

    Weiblich Cup
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lara1102

    Weiblich Lara1102
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kokokoko

    Maennlich Kokokoko
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Taina40

    Weiblich Taina40
    Alter: 40 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cariina.kr

    Weiblich cariina.kr
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Annaschaub98

    Weiblich Annaschaub98
    Alter: 19 Jahre
    Profil

     

Referat - Netzhautablösung Hausarbeit


Dieses Referat wurde vom Mitglied Schocktherapie veröffenlicht. Pausenhof.de ist für die Inhalte der Veröffentlichungen der Mitglieder nicht verantwortlich.


Netzhautablösung
(Ablatio retinae)




Bei einer Netzhautablösung kommt es zu einer breitflächigen Trennung oder Abhebung der Netzhaut von der darunterliegenden, sie versorgenden Aderhaut, indem Flüssigkeit zwischen Netzhaut und Aderhaut tritt.


Ursachen
Die häufigste und typischste Ursache für die Entstehung einer Netzhautablösung ist ein (meist kleiner) Defekt (ein kleines Loch oder ein kleiner Riss) innerhalb der Netzhaut = regmatogene Netzhautablösung.

Andere Ursachen sind ein kräftiger Zug an der Netzhaut = traktive Netzhautablösung

oder aber durch eine massive Flüssigkeitsansammlung zwischen Netzhaut und Aderhaut = exsudative Netzhautablösung


Entstehung
Netzhautlöcher entstehen zumeist in den Randbereichen der Netzhaut. Sie entstehen bei Augenverletzungen (Prellung, schwerere Fremdkörperverletzung) aber auch Augenoperationen können zu einer Schädigung der Netzhaut mit Entstehung von Netzhautlöchern und letztlich zu einer Netzhautablösung führen.
Nicht jede Netzhautverdünnung führt jedoch zwangsläufig zu einem Netzhautloch und nicht jedes Netzhautloch führt zwangsläufig zu einer Netzhautablösung. Ein weiterer wichtiger Faktor für die Entstehung einer Netzhautablösung bildet der Glaskörper und ein diesen Glaskörper umgebendes feines Häutchen (Glaskörper-Grenzmembran).

In jungen Jahren ist der Glaskörper eine art Gelee, das feine Häutchen liegt der Netzhautoberfläche an. Im fortgeschrittenen Lebensalter (etwa zwischen dem fünfzigsten und sechzigsten Lebensjahr) „verflüssigt“ sich der Glaskörper und das feine Häutchen löst sich von der Netzhautoberfläche ab. In Bereichen verdünnter oder vorgeschädigter Netzhaut können im Rahmen einer Anhebung der Glaskörper-Grenzmembran dieses Ablösungsprozesses kleine Löcher in die Netzhaut „gerissen“ werden.

Fließen dann verflüssigte Anteile des Glaskörpers über das entstandene Loch unter die Netzhaut, entsteht eine regmatogene Netzhautablösung.


Symptome
Es können im Dunkeln plötzlich auftretende Lichtblitze erscheinen. Sie sind noch kein Ausdruck einer Netzhautablösung und können auch ohne Schäden auftreten. Aber treten zu den Lichtblitzen (oder unabhängig von ihnen) plötzlich viele kleine schwarze Punkte auf („wie eine Art Russregen“) bzw. entsteht ein größerer sich bewegender schwarzer Punkt, kann dies Ausdruck eines entstandenen Netzhautloches (Foramen) sein.

Bereits beim Auftreten von Lichtblitzen, in jeden Fall beim Erscheinen von Russregen, Russschwaden, sollte der Augenhintergrund (mit weitgestellter Pupille) bis in die äußersten Randbereiche durch einen Augenarzt kontrolliert werden.

Ausdruck einer sich entwickelnden Netzhautablösung ist eine mehr oder weniger schnell voranschreitende schwarze Wand (ähnlich einem dunklen Vorhang, der sowohl von oben, unten rechts oder links kommen kann). Zu Beginn ist das Sehen durch die schwarze Wand nur in den Randbereichen gestört (dort befinden sich zumeist die ursächlichen Netzhautlöcher, von dort beginnt die Netzhautablösung und setzt sich zum Zentrum fort).

E...

Bitte trage deine eMail-Adresse ein, um den Download-Link
zum vollständigen Referat zu erhalten.





Bitte überprüfe - nach dem Absenden deiner eMail Adresse - direkt dein eMail Postfach und lade dir das Referat herunter. Du findest den Link zum download in unserer eMail.

Durch Aktivierung des Bestätigungslinks in unserer Service-Mail stimmst du zu, dass unsere Sponsoren dir in unregelmäßigen Abständen Werbung per E-Mail zusenden dürfen. Dieser kannst du jederzeit widersprechen. Dank unserer Sponsoren können wir dir diesen Service weiterhin kostenlos anbieten.
Anmelden bzw. kostenlos registrieren.

Gratis registrieren um alles zu sehen

Wenn du das komplette Referat Netzhautablösung einfach erklärt sehen willst, registriere dir jetzt deinen persönlichen Pausenhof Account oder fordere es direkt als eMail an.