Schule & Uni  Schule & Uni
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Profil menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Rund um die Schule menu Rund ums Studium menu Schulforen
 Statistik
Mitglieder401.300
Neue User1
Männer197.680
Frauen196.789
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.754
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Jerrybrede

    Maennlich Jerrybrede
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hurtzelpurtzel

    Weiblich hurtzelpurtzel
    Alter: 51 Jahre
    Profil

  • Profilbild von RoyaleKekse

    Weiblich RoyaleKekse
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von shiristar22

    Maennlich shiristar22
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von p_nadine

    Weiblich p_nadine
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jojo225566

    Maennlich jojo225566
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von level4242

    Maennlich level4242
    Alter: 36 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DJ65

    Maennlich DJ65
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aaakfg12

    Maennlich Aaakfg12
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von firody

    Weiblich firody
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     

Inhaltsangabe - ASPERIN REFERAT


Dieses Referat wurde vom Mitglied Furbyvi veröffenlicht. Pausenhof.de ist für die Inhalte der Veröffentlichungen der Mitglieder nicht verantwortlich.




Aspirin (Acetylsalicylsäure)
 
Wirkstoff:
Der Wirkstoff von Aspirin ist Acetylsalicylsäure.
 
Anwendungsgebiet:
Acetylsalicylsäure wird bei leichten bis mittelstarken Schmerzen und Fieber eingesetzt und verabreicht.
Der Wirkstoff wird bei Kopfschmerzen , Migräne, Zahnschmerzen und grippalen Infekten eingesetzt.
 
Wirkung:
Der Wirkstoff wirkt schmerzlindernd, fiebersenkend, blutverdünnend und in hoher Dosierung entzündungshemmend.
Bereits bei niedriger Dosierung hemmt Acetylsalicylsäure die Zusammenlagerung von Blutplättchen und hemmt auf diese weise die Blutgerinnung.
 
Packungsgrößen:
20 Tabletten Aspirin
30 Tabletten Aspirin
100 Tabletten Aspirin
 
Warnhinweise:

Bei bestehendem Asthma bronchial, Heuschnupfen, Nasenpolypen und chronischen Atemwegserkrankungen kann der Wirkstoff einen Asthma- Anfall auslösen .
Bei Patienten mit Gicht kann ein Gichtanfall ausgelöst werden.
Bei vorgeschädigten Nieren kann sich die Nierenfunktion durch Anwendung des Wirkstoffs weiter verschlechtern.
 
Gegenanzeigen:

Bekannte Überempfindlichkeit gegen den Inhaltsstoff
Neigung zur Blutungen
Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür (Ulkus)
 
Vorsichtsmaßnahmen in der Schwangerschaft und Stillzeit

Vor der Einnahme halten sie bitte Rüc...

Du möchteste das komplette Referat sehen? Bitte trage deine eMail-Adresse ein, damit wir dir das Referat kostenlos zur Verfügung stellen können.
- NEU -
Referat als Audiodatei - Lass dir das Referat vorlesen!





Bitte überprüfe - nach dem Absenden deiner eMail Adresse - direkt dein eMail Postfach und lade dir das Referat herunter. Du findest den Link zum download in unserer eMail.

Durch Aktivierung des Bestätigungslinks in unserer Service-Mail stimmst du zu, dass wir und unsere Sponsoren dir in unregelmäßigen Abständen Werbung per E-Mail zusenden dürfen. Dieser kannst du jederzeit widersprechen. Dank unserer Sponsoren können wir dir diesen Service weiterhin kostenlos anbieten.
Anmelden bzw. kostenlos registrieren.

Gratis registrieren um alles zu sehen

Wenn du das komplette Referat Asperin einfach erklärt sehen willst, registriere dir jetzt deinen persönlichen Pausenhof Account oder fordere es direkt als eMail an.