Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.954
Neue User1
Männer197.533
Frauen196.590
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.639
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Katzoff

    Maennlich Katzoff
    Alter: 75 Jahre
    Profil

  • Profilbild von _eli_

    Maennlich _eli_
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von einhornbabe

    Weiblich einhornbabe
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SamiraKandelani

    Weiblich SamiraKandelani
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nathanoleju

    Weiblich Nathanoleju
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von joek

    Maennlich joek
    Alter: 38 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Rotzbaebbele

    Weiblich Rotzbaebbele
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mone1974

    Weiblich mone1974
    Alter: 43 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Foxy4000

    Maennlich Foxy4000
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jackles

    Weiblich Jackles
    Alter: 19 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Wurzelableiten

(732x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Tlo

25.11.2007 18:39:02

Tlo

Profilbild von Tlo ...

Themenstarter
Tlo hat das Thema eröffnet...

Ich weiß nicht wie ich die Wurzel /""""9-x² ableiten kann. Hat jemand Ahnung?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

25.11.2007 18:42:42

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Schreib die Wurzel um als ( ... )^(0,5).

Dann einfach mit der Kettenregel machen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von vagner

25.11.2007 19:14:37

vagner

Profilbild von vagner ...

satz: sei f: J-->J' in x0 diffbar und g: J'--->R in f(x0)=y0 diffbar, so ist auch g°f in x0 diffbar und es gilt [g°f]'(x0)=g'(f(x0))*f'(x0)

sagt dir dieser satz etwas?
den würde ich mal hier "anwenden"

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gibbledagips

25.11.2007 19:20:48

gibbledagips

gibbledagips hat kein Profilbild...

das von Vagner hab ich jetzt nicht verstanden, aber Zeus hat Recht

Wurzel bedeutet nämlich einfach nur hoch einhalb, wenns die dritte wurzel ist, dann hoch eindrittel usw.

und das leitest du genauso ab wie hoch zwei oder sonst was

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

25.11.2007 19:25:51

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

vagner hat genau das gleiche nur auf mathematischer Weise (korrekt) ausgedrückt.

Übersetzung:
Wenn eine Funktion differenzierbar ist (an x0), dann ergibt sich die Ableitung der Funktion aus dem Produkt der innere Ableitung mal der äußeren Ableitung.

kurz:
innere mal äußere

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von iamsoworry

25.11.2007 19:26:30

iamsoworry

iamsoworry hat kein Profilbild...

gibble und zeus haben das eh am einfachsten gemacht den von vagner versteh ich ebenfalls net aber das liegt auch daran das ich ihn mir jezt auch ent so genau angeschaut habe aber wenn jemand danach fragt hilft es wohl net einfach ne formel hinzuklatschen

vorallem net wens einach geht

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von vagner

25.11.2007 19:31:48

vagner

Profilbild von vagner ...

einfach ist relativ. für mich ist der satz, auch kettenregel genannt sehr einfach (und im gegensatz zu manch anderen versionen ist er auch vollständig [zumindest für R^2] und mathematisch korrekt.)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

25.11.2007 19:31:53

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Es gibt verschiedene Wege so etwas zu beschreiben, jeder versteht es etwas anders.

Da ist vagner seine Antwort auf jeden Fall hieb- und stichfest und allgemein gültig.

(Vorallem ist es die übliche Art soetwas anzugeben)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von gibbledagips

25.11.2007 19:35:44

gibbledagips

gibbledagips hat kein Profilbild...

ja, nur jemand, der diese Frage stellt "wie leite ich Wurzeln ab" denke ich hat schon so Schwierigkeiten genug, das zu verstehen^^
darum möööglichst einfach und anschaulich erklären, auch wenn das in Mathe nicht immer geht

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

25.11.2007 19:38:43

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

@ gibbledagips

mk

@ Threadstarter

Kontrollergebnis

f'(x) = ( -x ) / ( Wurzel(9-x^2) )

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von iamsoworry

25.11.2007 19:55:28

iamsoworry

iamsoworry hat kein Profilbild...

genau das wollte ich damit sagen gibble

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Wurzelableiten
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Angabe: Wohnort?!
Hi,an alle Metalheaz und alle die den RocK`N`RolL
Biologie Lernsoftware!
mathe
Luftanalytik


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online