Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.919
Neue User0
Männer197.519
Frauen196.569
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von amk68

    Weiblich amk68
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tom.cm

    Maennlich Tom.cm
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hjfdhhdk

    Weiblich hjfdhhdk
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kubillly363

    Weiblich Kubillly363
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kubillly3636

    Weiblich Kubillly3636
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Entchen2006

    Maennlich Entchen2006
    Alter: 11 Jahre
    Profil

  • Profilbild von scapi

    Maennlich scapi
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Freu2000

    Weiblich Freu2000
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von elli1234567890

    Maennlich elli1234567890
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ccfu

    Maennlich ccfu
    Alter: 20 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Woyzeck

(307x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von jellybaby

05.05.2006 19:40:16

jellybaby

Profilbild von jellybaby ...

Themenstarter
jellybaby hat das Thema eröffnet...

Hat jemand von euch zufällig eine Woyzeck Rollenbiographie? Oder könnte mir jemand sagen wie viel Woyzeck von seiner Ausbautung mitbekommt, wie er zu Andres steht und ob er weiss, dass der Selbstmord etwas "schlimmes" war oder schon vollkommen wahnsinnig ist?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Rockin_Ka...

05.05.2006 21:06:05

Rockin_Ka...

Profilbild von Rockin_Katrin ...

Woyzecks Figur ist durch den Determinismus bestimmt! Also bezogen auf Büchners Frage "Was ist es was in uns mordet, lügt und stiehlt?" Woyzecks eigener Charackter zeigt sich also nur begrenzt, weil er durch die äußeren Umstände der schlechten welt geprägt ist!

Er bekommt meiner meinung nach schon viel von seiner Situation mit, kann sich aber gegen den gesellschaftlichen Druck nicht wehren und ist in dieser Situation gefangen!

Der Sebstmord kommt ja nur zustande, weil er mit MArie den einzigen Halt in seinem Leben verliert! In dem Moment schatet sich beim Ihm also quasi alles im Kopf ab und er handelt affekt- und triebbestimmt!


Hoffe das Hilft ein wenig!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von KeinHundeklo

05.05.2006 21:07:47

KeinHundeklo

Profilbild von KeinHundeklo ...

hat woyzeck schon gepisst?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch WOYZECK -Held oder Antiheld?
Woyzeck- Georg Büchner
Woyzeck & Maria Magdalena
faust und woyzeck
woyzeck-gestaltende interpretation der szenen 6+7
\"Woyzeck\" Büchner


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online