Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.937
Neue User0
Männer197.528
Frauen196.578
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Soufkou

    Maennlich Soufkou
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Annyy5

    Weiblich Annyy5
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emmaaa

    Weiblich emmaaa
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von denkx

    Maennlich denkx
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von propolis

    Weiblich propolis
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von halloihrlieben

    Weiblich halloihrlieben
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von FudoKiller

    Maennlich FudoKiller
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Buizlbua

    Maennlich Buizlbua
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Monga

    Weiblich Monga
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von siegje

    Maennlich siegje
    Alter: 49 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

wo ist mein gedicht?

(375x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von smokyboy

18.12.2006 19:27:35

smokyboy

Profilbild von smokyboy ...

Themenstarter
smokyboy hat das Thema eröffnet...

sers leuts. muss demnächst ein gedichtvortrag+Interpretation und analyse des gedichtes vortragen.
ich weiß nur nicht welches gedicht ich nehmen soll.
kennt ihr ein nettes, leicht verständliches gedicht?
einzige bedingung: es muss mind 14 verse haben.
und außerdem wollt ich mal ein etwas ausgefalleneres referat vortragen, so mit standfiguren und ähnlichen mist. habt ihr dazu auch ideen?
oh, es muss fürn deutsch lk/12 geeignet sein.(also auch alberne sachen^^)

smoky

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Efle

18.12.2006 19:34:11

Efle

Profilbild von Efle ...

Kunibert

Es war einmal ein altes Schloss,
und Kunibert, so hieß der Boss.
Er hatte Mägde, er hatte Knechte,
und eine Frau, das war das Schlechte.

Ihr Mund war breit, ihr Hals war lang,
und es klang scheußlich, wenn sie sang!
Drum zielte er mit Korn und Kimme,
und Wut auf sie, das war das Schlimme.

Es machte bumm, natürlich lauter,
da fiel sie um, zum Himmel schaut er,
und spricht, das Auge voll Gewässer:
Vielleicht singt sie da oben besser!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von firefox92

18.12.2006 19:35:50

firefox92

firefox92 hat kein Profilbild...

hat aber nur 12

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von smokyboy

18.12.2006 19:41:02

smokyboy

Profilbild von smokyboy ...

Themenstarter
smokyboy hat das Thema eröffnet...

da hat er recht. sind echt nur 12.... sry^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von vrone

18.12.2006 19:49:24

vrone

vrone hat kein Profilbild...

Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland,

ein Birnenbaum in seinem Garten stand,

und kam die goldene Herbsteszeit

und die Birnen leuchteten weit und breit,

da stopfte, wenn’s Mittag vom Turme scholl,

der von Ribbeck sich beide Taschen voll,

und kam in Pantinen ein Junge daher,

so rief er: "Junge, wisten`ne Beer?"

und kam ein Mädel so rief er: "Lütt Dirn,

kumm man röwer, ick habb`ne Birn."



So ging es viele Jahre, bis lobsam

der von Ribbeck auf Ribbeck zu sterben kam.

Er fühlte sein Ende. `s war Herbsteszeit;

wieder lachten die Birnen weit und breit;

da sagte von Ribbeck: "Ich****nun ab.

Legt mir eine Birne mit ins Grab."

Und drei Tage drauf, aus dem Doppeldachhaus

Trugen von Ribbeck sie hinaus,

alle Bauern und Büdner mit Feiergesicht sangen "Jesus meine Zuversicht",

und die Kinder klagten, das Herze schwer :

"He is dod nu. Wer giwt uns nu`ne Beer."



So klagten die Kinder. Das war nicht recht-

Ach, sie kannten den alten Ribbeck schlecht;

der neue freilich, der knausert und spart

hält Park und Birnenbaum strenge verwahrt.

Aber, der alte vorahnend schon

und Mißtrauen gegen den eigenen Sohn

der wußte genau, was damals er tat

als um eine Birn ins Grab er bat

und im dritten Jahr aus dem stillen Haus

ein Birnenbaumsprößling sproß heraus.



Und die Jahre gehen auf und ab,

längst wölbt sich ein Birnenbaum über dem Grab,

und in der goldenen Herbsteszeit

leuchtet`s wieder weit und breit.

Und kommt ein Jung übern Kirchhof her

so flüstert`s im Baume: "Wiste`ne Beer?"

Und kommt ein Mädel so flüstert`s: "Lütt Dirn,

kumm man röwer ick gew di`ne Birn."

So spendet Segen noch immer die Hand

des von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland.


durft ich schon auswendig lernen und vortragen =)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von vrone

18.12.2006 19:50:49

vrone

vrone hat kein Profilbild...

***** means s.cheide

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von vrone

18.12.2006 19:52:11

vrone

vrone hat kein Profilbild...

schön, gell

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von smokyboy

18.12.2006 19:54:54

smokyboy

Profilbild von smokyboy ...

Themenstarter
smokyboy hat das Thema eröffnet...

das musstest du vortragen...^^
is nich schlecht, aber gibt nicht all zu viel her. trotzdem danke!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von smokyboy

18.12.2006 19:55:32

smokyboy

Profilbild von smokyboy ...

Themenstarter
smokyboy hat das Thema eröffnet...

oh. klar, wunderschön^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Efle

18.12.2006 20:04:55

Efle

Profilbild von Efle ...

´mein kunibert is aba trotzdem toll!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Ale259

18.12.2006 20:13:00

Ale259

Ale259 hat kein Profilbild...

wie wärs mit dem hier:

Sonette find ich sowas von beschissen,
so eng, rigide, irgendwie nicht gut;
es macht mich ehrlich richtig krank zu wissen,
daß wer Sonette schreibt. Daß wer den Mut

hat, heute noch so’n dumpfen Scheiß zu bauen;
allein der Fakt, daß so ein Typ das tut,
kann mir in echt den ganzen Tag versauen.
Ich hab da eine Sperre. Und die Wut

darüber, daß so’n abgefuckter Kacker
mich mittels seiner ****rein blockiert,
schafft in mir Aggressionen auf den Macker.

Ich tick nicht, was das **** motiviert.
Ich tick es echt nicht. Und wills echt nicht wissen:
Ich find Sonette unheimlich beschissen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Richte mir mein eigenes Home Office ein
Mein Tipp für euch:)
Mein Freund der Baum
Würde mein Handy mit einer australischen SIM funkt
Gedicht weiterdichten!
Gedicht - Eigene Wertung


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online