Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.275
Neue User0
Männer197.667
Frauen196.777
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.734
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von richard7

    Maennlich richard7
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von maxi810

    Weiblich maxi810
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Camobaum

    Maennlich Camobaum
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aminhadad

    Maennlich Aminhadad
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bonzo03

    Maennlich Bonzo03
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von its

    Weiblich its
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannnsiiii

    Maennlich hannnsiiii
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Frodo3

    Maennlich Frodo3
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jojoxivii

    Weiblich jojoxivii
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von daserdbeer

    Maennlich daserdbeer
    Alter: 28 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

wirtschaftsrecht

(196x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von bwl-termi...

28.06.2007 01:41:33

bwl-termi...

bwl-terminator hat kein Profilbild...

Themenstarter
bwl-terminator hat das Thema eröffnet...

sinn einer klausur??
moinsen,
ich befinde mich im 1.semester und bald schreiben wir unsere wpr klausur.durch andere studenten habe ich mal mitbekommen,dass der prof im letzten semester eine frage in der klausur gestellt hat,die man im bgb gesetzestext problemlos nachschlagen konnte *lol*
voraussetzung:man weiss bescheid,dass z.b. das abstraktionsprinzip am anfang der ersten seiten im bgbbuch erläutert ist.
nun.. der prof hat uns heut einen tipp gegebem,dass leistungsstörung vorkommen könnte.tja und was seh ich grad im bgb?das steht alles schön erklärt wie beim abstrak.prinzip innerhalb der innerhalb der ersten seiten des gesetzestextes *nochmals lach*

ich hab jetzt keine ahnung was ich lernen soll wenn das dort so toll erklärt ist.das bgb buch darf man in der klausur benutzen ....

ist das normal ??hattet ihr sowas ähnliches erlebt?? Very Happy

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von iamsoworry

28.06.2007 01:44:54

iamsoworry

iamsoworry hat kein Profilbild...

hm in allen rechtsfragen in denen man das jeweilige gesetzbuch verwenden darf ist die antwort irgendwo erläutert aber man soll sie auch noch richtig interpretiert zu papier bringen und man soll wissen wo man die antwort finde aber mal ehrlich lern schnell zu schreiben kann für recht nie schaden, denn die texte die du (unter umständen) verfassen wirst können verdammt lang werden

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bwl-termi...

28.06.2007 01:49:17

bwl-termi...

bwl-terminator hat kein Profilbild...

Themenstarter
bwl-terminator hat das Thema eröffnet...

jedenfalls haben die leute damals normale punktzahl dafür bekommen.ich weiss nocht ob sie die volle punktzahl bekommen haben.
aber trotzdem schon lustig sowas...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bwl-termi...

28.06.2007 11:26:09

bwl-termi...

bwl-terminator hat kein Profilbild...

Themenstarter
bwl-terminator hat das Thema eröffnet...

was meinen die anderen dazu?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

wirtschaftsrecht
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Entennest!
geldgeschenk
schwul-schlimm?
HILFE!!!!
Erneutes Urteil wegen Folterskandal


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

136 Mitglieder online