Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.546
Neue User0
Männer195.876
Frauen194.839
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von amirarose

    Weiblich amirarose
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Thegame24

    Weiblich Thegame24
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ele99

    Weiblich ele99
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesA

    Weiblich mephistophelesA
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Famedog20

    Maennlich Famedog20
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von haltdfeinmaul

    Maennlich haltdfeinmaul
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesO

    Weiblich mephistophelesO
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Louisalenge

    Weiblich Louisalenge
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Roosleitner

    Maennlich Roosleitner
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Peter2000_

    Maennlich Peter2000_
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

wirtschaft unter nationalsozialismus

(435x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Norina90

11.01.2006 21:26:37

Norina90

Profilbild von Norina90 ...

Themenstarter
Norina90 hat das Thema eröffnet...

hatte hitler erfolg mit seiner wirtschafstpolitik?
hab leider mein buch inna schule...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DJQstyle

11.01.2006 21:30:12

DJQstyle

Profilbild von DJQstyle ...

ob er erfolg hatte? naja das musst du selber entscheiden je nachdem wie du erfolg definierst!
In Prinzip hatte er erfolg und schuf arbeitsplätze! aber auf kosten von vielen toten! wenn das Erfolg ist dann war er erfolgreich! um Genauer über das Thema zu schreiben muss ich mich einlesen! halt 1 Jahr her! und GE-LK nationalsozialismus war nicht mein lieblingsthema^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von amoku

11.01.2006 21:33:51

amoku

Profilbild von amoku ...

da kann man eigentlich nur zustimmen..bis auf die tatsache, dass ichs ziemlich interessant finde...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ebax

11.01.2006 21:37:54

ebax

ebax hat kein Profilbild...

hitler hat nur seinbar erfolg

er schuff arbeitsplätze und kurbelte die wirtschaft an ja
aber wenn wir genauer betrachten wodurch dan kommen wir zum schluss das er nur rüstung betrieb und da rüstung auf lange zeit nicht funktioniert weil einem das lebende kanonenfutter ausgeht hätte er über längere zeit total versagt wie es eigenltich schon anzumerken war als er unterging
lg

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von johannesm...

11.01.2006 21:39:19

johannesm...

Profilbild von johannesmeschke ...

auf jeden Fall,das kam schon daher das Deutschland schlecht Wirtschaftsbedingungen vor Hitler hatt,wegen,Z.T dem 1 Weltkrieg !! Bestes Beispiel für Hitlers Wirtschaftserfolg war der schnelle Bau der Autobahn und die extrem schnelle Aufrüstung !!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bkf16

11.01.2006 21:42:40

bkf16

bkf16 hat kein Profilbild...

durch den STrassenbau (ohne jeglichen Machinen) schuf er neue Arbeitsplätze desweiteren wurde Hausfrau zum Beruf gemacht. da er die Wirtschaft deutschlands auf Krieg um stellte seit er die macht hatte ( 30.01.1933) gab es auch viel in Fabriken zu erledigen. Also muss man wohl oder übel sagen dass er wusste was er tut ( was zum Thema wirtschaft zu zählen ist) da er ja kurz nach der Weltwirtschaftskriese es schaffte deutschland zur Weltmacht zu machen hatte er wohl erfolg..... wenn noch was wissen willst frag mich was...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DJQstyle

11.01.2006 21:44:46

DJQstyle

Profilbild von DJQstyle ...

ihr habt ja alle recht mit eurer Meinung! aber sollte man nicht die eigen Meinung in Geschichte haben und nicht die Meinung von anderen?
Also:

hintergrund:

http://viadrina.euv-frankfurt-o.de/~wsgn1/pageG6.html

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AndiFront

11.01.2006 21:47:15

AndiFront

AndiFront hat kein Profilbild...

Hitler hatte Erfolg, er hat es geschafft die Wirtschaft von Frieden auf Krieg umzupolen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DJQstyle

11.01.2006 21:52:37

DJQstyle

Profilbild von DJQstyle ...

andi! leichte makke hast du schon oder!!!

Also Hitler war in Sachen Millitärwirtschaft perfekt! setzte knapp 2,6 Mrd RM in Millitärgut um! hat aber damit nur eine Manufaktur geschaffen, die nach dem Krieg und der Niederlage die Bevölkerung in noch mehr armut stürzen würde! 1 MRD RM für die Bevölkerung war zu wenig! aber am besten schaust du dir die schönen seiten an und googlest noch ein wenig! und was am sinnvollsten ist bild dir deine eigene Meinung denn

du bist Deutschland^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DJQstyle

11.01.2006 21:54:54

DJQstyle

Profilbild von DJQstyle ...

*unter der vorraussetzung das du das ernst gemeint hast!@andi!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von milchvolcom

11.01.2006 21:57:39

milchvolcom

milchvolcom hat kein Profilbild...

Also nunja, das Thema ist wirklich umstritten, ich sag Dir mal mein Wissen darüber,ja?

Also Hitler hatte den scheinbaren Erfolg:
-er sank die Arbeitslosigkeit, durch ein Staatliches Abschaffungsprogramm (d.h. der bau von Autobahnen, Flugplätzen, und Kasernen)
- verstärkte die Gewinnung einheimischer Rohstoffe, d.h. er konnte sie selber in Dtl. nutzen
-führte den allgemeinen Wehrdienst ein, so dass es militärisch bergauf ging
-das negative: -er machte eine hohe Staatsverschuldung (1923 11,7 Mrd. Reichsmark und 1939 42,2 mrd. Reichsmark, das sind in seiner Regierungszeit über 30 Milliarden Reichsmark)
und verstreckte eine Inflation.
Inflation---> das Geld verlor ihren Wert...

1934 durchdenkte Hitler einen Schritt: den 4-jahres Plan--> 1. deutsche Armee muss in 4jahren kriegsfähig sein, 2. deutsche Wirtschaft muss in 4 jahren kriegsfähig sein
Die Wirtschaft sah er lediglich als Instrument seiner Wirtschaftspolitik an, also für den Krieg.

Fazit: Hitler kam es auf die die drastische Senkung der Arbeitslosenzahlen und auf das reibungslose Funktionieren der Rüstung an (Kriegspolitik), aber nicht auf auf eine rationale langfristige Planung der Wirtschaft.
I think so!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Soziale Phobie unter Jugendlichen stark verbreitet
Arbeitslosenzahl unter 2,9 Millionen
Was versteht man unter einer Gauß\'schen Verteilun
Allein 18 unter 16jährigen, was tun ???
Lakesingles.de - Für die Singles unter euch :)


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online