Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.422
Neue User2
Männer195.821
Frauen194.770
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von holz1889

    Maennlich holz1889
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Guenny97

    Maennlich Guenny97
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pekka

    Maennlich pekka
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xXMarry17Xx

    Weiblich xXMarry17Xx
    Alter: 29 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ahamat

    Maennlich ahamat
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von N.salifou

    Weiblich N.salifou
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Warlord15

    Maennlich Warlord15
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Liaaa

    Weiblich Liaaa
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 2ba

    Weiblich 2ba
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von donherberto

    Maennlich donherberto
    Alter: 64 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Wie derb blöd!!!!!!

(473x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von TLK-DopeX

23.09.2006 14:06:37

TLK-DopeX

TLK-DopeX hat kein Profilbild...

herrlich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von audi1888

23.09.2006 14:13:31

audi1888

Profilbild von audi1888 ...

Themenstarter
audi1888 hat das Thema eröffnet...

Falls jemand von euch auch solche texte hat, stellt sie hier rein ^^ dann ham wir alle was zum lachen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

23.09.2006 14:23:44

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

Liebe Mama, lieber Papa,

seit ich von zu Hause fort und im College bin, war ich, was das Briefe schreiben angeht, sehr säumig. Es tut mir leid, daß ich so unachtsam war und nicht schon früher geschrieben habe. Ich will Euch nun auf den neusten Stand bringen, aber bevor Ihr anfangt zu lesen, nehmt Euch bitte einen Stuhl. Ihr lest nicht weiter, bevor Ihr Euch gesetzt habt!

Okay?

Also, es geht mir inzwischen wieder einigermaßen. Der Schädelbruch und die Gehirnerschütterung, die ich mir zugezogen hatte, als ich aus dem Fenster des Wohnheims gesprungen bin, nachdem dort kurz nach meiner Ankunft ein Feuer ausgebrochen war, sind ziemlich ausgeheilt. Ich war nur zwei Wochen im Krankenhaus und kann schon fast wieder normal sehen und habe nur noch einmal am Tag diese wahnsinnigen Kopfschmerzen.

Glücklicherweise hat der Tankwart einer Tankstelle das Feuer im Wohnheim und meinen Sprung aus dem Fenster gesehen und die Feuerwehr und den Krankenwagen gerufen.

Er hat mich auch im Krankenhaus besucht - und da das Wohnheim abgebrannt war, und ich nicht wußte, wo ich unterkommen sollte, hat er mir netterweise angeboten, bei ihm zu wohnen.

Eigentlich ist es nur ein Zimmer im 1. Stock, aber es ist doch recht gemütlich.

Er ist ein sehr netter Junge und wir lieben uns sehr und haben vor, zu heiraten. Wir wissen noch nicht genau wann, aber es soll schnell gehen, damit man nicht sieht, daß ich schwanger bin.

Ja, Mama und Papa, ich bin schwanger. Ich weiß, wie sehr Ihr Euch freut, bald Großeltern zu sein - und ich weiß, Ihr werdet das Baby gern haben und ihm die gleiche Liebe, Zuneigung und Fürsorge zukommen lassen, die Ihr mir als Kind gegeben habt.

Der Grund, warum wir nicht sofort heiraten, ist, daß mein Freund Aids hat, daher ist es uns nicht möglich, eine voreheliche Blutuntersuchung durchzuführen, denn auch ich habe mich angesteckt.

Ich weiß, Ihr werdet ihn mit offenen Armen in unserer Familie aufnehmen. Er ist nett und ehrgeizig, wenn schulisch auch nicht besonders ausgebildet.

Auch wenn er eine andere Hautfarbe und Religion hat als wir, wird Euch das sicherlich nicht stören.

Jetzt, da ich Euch das Neuste mitgeteilt habe, möchte ich Euch sagen, daß es im Wohnheim nicht gebrannt hat, ich keine Gehirnerschütterung oder Schädelbruch hatte, ich nicht im Krankenhaus war, nicht schwanger bin, nicht verlobt bin, mich nicht angesteckt habe und auch keinen Freund habe.

Allerdings bekomme ich eine Sechs in amerikanische Geschichte und eine Fünf in Chemie, und ich möchte, daß Ihr diese Noten in der richtigen Relation seht!

Eure Tochter Sarah

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

23.09.2006 14:25:04

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

Diskettenpflege

1.) Niemals die Disketten im Laufwerk lassen. Es besteht die Gefahr, daß Daten auslaufen, und die interne Mechanik des Laufwerks beschädigt. Disketten sollten aufgerollt im Bleistifthalter aufbewahrt werden.

2.) Disketten sollten wöchentlich gereinigt und gewachst werden. Mikroskopisch kleine Metall-Partikel können mit einem starken Magneten, den man über die Oberfläche führt, entfernen. Dies erlaubt es der Diskette, sich schneller zu drehen, woraus sich eine bessere Zugriffszeit ergibt.

3.) Disketten nicht knicken, es sei denn, sie passen nicht in das Laufwerk. "Große" Disketten kann man falten, und in "kleinen" Laufwerken benutzen.

4.) Niemals eine Diskette falsch herum einlegen. Es besteht die Möglichkeit, daß die Daten aus der Diskette fallen, und die komplizierte Mechanik des Laufwerks zerstört wird.

5.) Es ist nicht möglich, Sicherheitskopien von Disketten mit einem Kopierer anzufertigen. Wenn Sie ihre Daten sichern wollen, stecken Sie einfach zwei Disketten in das Laufwerk. Wenn Sie Ihr Dokument sichern, wird es automatisch auf beiden Disketten gesichert.

6.) Disketten sollten niemals in das Laufwerk oder aus dem Laufwerk getan werden, solange das rote Licht leuchtet. Mißachtung dieser Regel hat zur Folge, daß Texte verschmiert oder unlesbar werden. Gelegentlich blinkt das rote Lämpchen, was soviel bedeutet wie "hung" oder "hooked". In diesem Fall müssen Sie vermutlich ein paar Geldstücke einwerfen.

7.) Wenn die Diskette voll ist, und Sie mehr Platz brauchen, nehmen Sie einfach die Diskette aus dem Laufwerk und schütteln Sie 2 Minuten lang. Dies packt die Daten ausreichend (Datenkompression), um weitere Daten auf sie zu schreiben. Bitte vergewissern Sie sich, daß Sie vorher alle Öffnungen mit TESA-Film zugeklebt haben. Dies verhindert Datenverlust.

8.) Die Diskettenzugriffszeit kann durch das Schneiden von Löchern in die Diskettenhülle verringert werden. Dies sorgt für mehrere gleichzeitige Zugriffsstellen auf der Diskette.

9.) Disketten können als Untersetzer für Gläser verwendet werden, vorausgesetzt, sie wurden im voraus richtig eingewachst. Passen Sie darauf auf, daß Sie die Diskette vor Gebrauch abwischen.

10.) Niemals eine Schere oder Kleber benutzen, um Dokumente manuell zu bearbeiten. Die Daten sind für das bloße Auge zu klein. Es besteht die Gefahr, daß Sie Daten von einem anderen Dokument in Ihr Dokument stecken. Rasierklingen und Tesa-Film sollten benutzt werden, vorrausgesetzt, der Benutzer ist mit einem Elektronen-Mikroskop ausgerüstet.

11.) Die Disketten sollten zeitweise mit Insektenvernichtungsmitteln eingesprüht werden, um zu verhindern, daß sich Viren ausbreiten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von snnop

23.09.2006 14:38:51

snnop

Profilbild von snnop ...

OMG wie geil hehe nice nice^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mausi8480

23.09.2006 14:58:25

Mausi8480

Profilbild von Mausi8480 ...

Is des geil *lol*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
ich bin nicht blöd...
hmm... blöd
Hm Blöd und jezz?
ich bin zu blöd...
Nochmal ganz blöd gefragt...


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online