Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.141
Neue User0
Männer197.596
Frauen196.714
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von silentwarrior66

    Weiblich silentwarrior66
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von uni20172017

    Weiblich uni20172017
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MICHAELA78

    Weiblich MICHAELA78
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von fenerbahce99

    Weiblich fenerbahce99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nikiticki

    Weiblich Nikiticki
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von C738

    Maennlich C738
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von linaaaahh

    Weiblich linaaaahh
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pissdiss

    Maennlich pissdiss
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kklllmm

    Maennlich kklllmm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lynn123456

    Weiblich Lynn123456
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Wendepunktberechnung

(1073x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Sweetlike...

12.08.2006 22:52:44

Sweetlike...

Profilbild von Sweetlikesugaa ...

Themenstarter
Sweetlikesugaa hat das Thema eröffnet...

Guten Abend!

Ich muss für den Mathematikunterricht den Wendepunkt von der Funktion
f(x)=4x^4-8x^3-12x^2
ausrechnen.

Leider hatte ich dies noch nie im Unterricht in Klasse 11, doch dies glaubt mir meine neue Mathelehrerin einfach nicht. Nun steh ich da und versteh nur Bahnhof, da ich generell nicht wirklich gut im Fach Mathematik bin.

Kann mir jemand den Wendepunkt ausrechnen und am besten die einzelnen Schritte ein wenig erklären?

Vielen Dank im Vorraus von einer leicht verzweifelten Schülerin!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von backtospain

12.08.2006 22:53:47

backtospain

Profilbild von backtospain ...

Kannst du ableiten oder brauchst du das auch erklärt?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

12.08.2006 22:55:27

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

zweite ableitung gleich null also f(x)'' = 0
und dritte ableitung ungleich null f(x)''' != 0

das ist die definition eines wendespunktes, musst nur überprüfen an welcher stelle dies für deine funktion gilt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kaddaa221

12.08.2006 22:55:39

Kaddaa221

Kaddaa221 hat kein Profilbild...

das fällt dir jetzt ein? uiuiui, also Ableiten, weisst du wie des geht? Ist nicht schwer... Brauchst es erklärt?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sweetlike...

12.08.2006 22:55:50

Sweetlike...

Profilbild von Sweetlikesugaa ...

Themenstarter
Sweetlikesugaa hat das Thema eröffnet...

das kann ich!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von backtospain

12.08.2006 22:57:23

backtospain

Profilbild von backtospain ...

dann einfach 2. ableitung machen, das ganze null setzen.
und halt prüfen, obs auch einer ist (3.ableitung)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von m-irl

12.08.2006 22:59:57

m-irl

Profilbild von m-irl ...

und dass um die uhrzeit, mitten in den ferien
omg

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Kampfhuhn

12.08.2006 23:01:04

Kampfhuhn

Profilbild von Kampfhuhn ...

wie du das selbst rauskriegst:

du drehst dich genau 3 EINVIERTEL mal im kreis, dabei musst du deine arme ausstrecken, allerdings drehst du dich GEGEN den vermaledeiten uhrzeiger.
danach legts dich erstmal automatisch auf den boden.. du suchst als nächstes ein paar löwenzahnblätter (die machen klug.) und isst die.

kurz darauf wirst du ein herrliches klingeln in deinen ohren vernehmen et voila, die lösung. die lösung.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sweetlike...

12.08.2006 23:22:25

Sweetlike...

Profilbild von Sweetlikesugaa ...

Themenstarter
Sweetlikesugaa hat das Thema eröffnet...

Ich versteh nur noch Bahnhof und eine Lösung hab ich nich immer nicht. Irgendwie check ich nicht was ich machen muss :-(

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von deHaudi

12.08.2006 23:25:08

deHaudi

Profilbild von deHaudi ...

2. Ableitung = Nullsetzen....

außerdem....muss man dir glauben, dass du
das nie hattest?Das is Hauptbestandteil (ca. 80%)
der 11. KLasse...Kurvendiskussion....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von backtospain

12.08.2006 23:25:36

backtospain

Profilbild von backtospain ...

2. ableitung bilden und die dann 0 setzen.
kann sein, dass ich mich verrechnet hab, is schon zu spät für sowas:

48x^2 - 48x - 12 = 0
das kannste ja alleine.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Wendepunktberechnung
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch ONE NIGHT STAND
Auto totalschaden
Turok
hp
Mathe, jipi -_-


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

34 Mitglieder online