Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.563
Neue User0
Männer195.883
Frauen194.849
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von referatenglisch

    Weiblich referatenglisch
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

wen wählt ihr??

(2615x gelesen)

Seiten: « 2 3 4 5 6 7 8 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Neato

17.09.2005 23:13:40

Neato

Profilbild von Neato ...

Natürlich CDU

Schröder ist nach der wahl auf jedenfall weg egal welches Ergebnis kommen würde.
Zudem macht die SPD keinen guten Wahlkampf. Wenn man sieht wie er mit Merkel in Duellen umgeht und was auf den Plakaten steht bekommt man da die Katze im Sack. Das wofür Schröder steht ist nicht das wofür die SPD steht. Und Schröder ist nach der Wahl weg.
Zumal stimmen die meisten Aussagen der SPD eh nicht, Schröder ist auch der einzige Kanzler der deutsche Soldaten aktiv in den Krieg geschickt hat und Bomben werfen lassen hat. Die CDU sagt wenigstens schonmal einiges was auf einen zukommt .. die SPD muss die Sachen nach der Wahl auch machen. Die Streichliste existiert zu 100% denn nach der Wahl wird auch die EU uns zum sparen zwingen, egal wer an der Macht ist.

Auf dem Arbeitsmarkt entstehen aus Psychologischen dingen schon allein durch eine schwarz-gelbe Regierung neue Arbeitsplätze. Natürlich müssen dazu dann noch die geplanten Reformen kommen. Und die Steuerreformen von Kirchhof sind von rot-grün finanziert worde. Also doch wahrscheinlich eher auch sozial.

Beim Kündigungsschutz und dem ganzen darf man sich nicht an den großen Konzernen orientieren. Das sind gar nicht die grossen Arbeitgeber. Die Arbeitgeber sind der Mittelstand und dort bringt ein Kündigungsschutz sehr viel. Wenn ich einen lockereren Kündigungsschutz habe kann ich in etwas besseren Zeiten jemanden neu einstellen. Aktuell kann ich das nicht weil ich die Person schlecht kündigen kann wenn in 3 oder 4 Monaten nicht mehr die arbeit da ist.

Und die CDU hätte niemals im Irak Soldaten in den Krieg geschickt. Die CDU war nur schlauer und hat dem Irak nicht offiziell gezeigt das es vor Deutschland keine Angst haben muss. Denn ganz ehrlich: Deutschland spielt im militärischen Sinne keine Rolle in der Welt. Wenn die USA einen Krieg machen wil dann macht Sie Ihn auch. Nur ist es so intelligent zu sagen: " Lieber Irak, bitte lasst doch die Waffeninspektoren überall hin und versteckt keine Massenvernichtungswaffen. Aber keine Angst wir werden auf keinen Fall Soldaten zu euch schicken auch wenn Ihr euch nicht dran haltet"

Und bei der Türkei ist es ehrlicher ne privilegierte Partnerschaft anzubieten als Verhandlungen zu machen die eh nicht zu einem Beitritt führen werden. Abgesehen davon das im Moment schon zu viele Staaten aufgenommen sind was die EU nicht verkraftet.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ceytothebe

17.09.2005 23:24:35

ceytothebe

Profilbild von ceytothebe ...

auf jeden fall spd....man leute was will man den mitter angie bzw. mitter cdu...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Haye

17.09.2005 23:25:01

Haye

Profilbild von Haye ...

warum ist schröder nach der wahl weg. ????

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Suessesbi...

17.09.2005 23:27:04

Suessesbi...

Profilbild von Suessesbiest12 ...

Weil Schröder gesagt hat,entweder Kanzler oder gar nichts mehr..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Loikaemie

17.09.2005 23:27:47

Loikaemie

Loikaemie hat kein Profilbild...

ich würd die bibeltreuen christen wählen^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Neato

17.09.2005 23:34:45

Neato

Profilbild von Neato ...

Schröder ist nach der Wahl weg weil rot-grün keine Chance auf eine Mehrheit hat. Das ist einfach nich aufholbar. Eine Ampelkoalition wird es nicht geben weil die FDP dann als umfallerpartei dastehen würde. rot-rot-grün wird es auch nicht geben weil dann die SPD gespalten würde und die SPD nicht mit dem "Verräter" Lafontain in eine Regierung geht. Bei einer Großen Koalition wäre Merkel auf jeden Fall Kanzlerin. Wobei eine große Koalition absolut das schlechteste wäre was passieren kann und nicht lange halten würde wenn überhaupt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

17.09.2005 23:37:02

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

Schlussendlich ist die Teilnahme an einer Wahl wie dieser nur von bedingter Importanz. Denn bekanntlich ist die Politik heutzutage nur noch darauf aus, das eigene Geld (und nicht das des Staates wohlverstanden) zu horten und mehren.

So läuft es unweigerlich auf etwa das selbe hinaus, egal, wer nun an die Macht kommt. Das Problem ist nur, dass alles, was in den letzten Jahren aufzubauen versucht wurde, niedergerissen wird, falls die CDU an das Amt kommt.

Doch zum Glück lebe ich nicht (vllt. "noch nicht" in Deutschland, und kann das ganze Spektakel deshalb von aussen her betraschten.

Doch überlegt euch einmal, seit der Französischen Revolution ging es nie mehr um das Wohlergehen des Mittelstandes. Es waren immer die Reichen, die sich bereicherten, und der Mittelstand musste bluten. Dies wird auch weiterhin so bleiben, solange das System auf dem Geldwertsystem aufgebaut bleibt, und die einzelnen Staaten sich gegenseitig Konkurrenz zu machen versuchen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NeotheKing

17.09.2005 23:38:16

NeotheKing

Profilbild von NeotheKing ...

hab schon gewählt und natürlich spd!


DIE MERKEL MUSS WECH!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AyumiMania

17.09.2005 23:42:01

AyumiMania

Profilbild von AyumiMania ...

wenn mein Personalausweis nicht abgelaufen wäre, würde ich auch wieder die SPD wählen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kuhrt.

17.09.2005 23:47:48

kuhrt.

kuhrt. hat kein Profilbild...

"Ich Wähle noch mal die SPD"
"Ich hab Krebs - Mir ist die Zukunft genauso egal!"

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von m-irl

17.09.2005 23:57:28

m-irl

Profilbild von m-irl ...

würde spd wählen.
leider 2 monate zu jung *grrrr*
naja kanns net ändern
ma schaun wer gewinnt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 2 3 4 5 6 7 8 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Ihr wählt nur die Seite für den Krieg..
Wählt die Person des Jahres 2oo3!!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online