Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.533
Neue User6
Männer195.872
Frauen194.830
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Kelifra

    Weiblich Kelifra
    Alter: 54 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sexywendi123

    Weiblich sexywendi123
    Alter: 99 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Niko1373

    Maennlich Niko1373
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 23Ally12

    Weiblich 23Ally12
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ally2312

    Weiblich Ally2312
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Antonxad88

    Maennlich Antonxad88
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von llebasib

    Weiblich llebasib
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von macks90

    Maennlich macks90
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von oOPenguaOo

    Maennlich oOPenguaOo
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hans007007

    Maennlich hans007007
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Welches Leben war zuerst`?

(1415x gelesen)

Seiten: « 4 5 6 7 8 9 10

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Haye

13.02.2006 23:13:10

Haye

Profilbild von Haye ...

@joenee


Einleitung

Ibrahim (Abraham, Friede sei mit ihm)

Musa (Moses, Friede sei mit ihm)




Das Prophetentum im Islam

Propheten sind von Gott auserwählte Menschen, die Übermittler Seiner Botschaft und haben die Geschichte der Menschheit von Anfang an begleitet. Der Glaube an die Propheten ist einer der sechs islamischen Glaubensartikel. Im Islam ist bereits der erste Mensch, Adam, ein Prophet, und zu allen Völkern, die nach ihm entstanden, wurde nach Aussage des Koran ein Prophet geschickt: Und in jedem Volk erweckten wir einen Gesandten (der predigte): "Dient Allah und meidet die Götzen. (16:36)

In der Aussage "Dient Allah und meidet die Götzen" ist die zentrale Botschaft und Aufgabe der Propheten bereits vollständig enthalten: Die Verkündung des Monotheismus verbunden mit der Aufforderung dem Einzigen Gott zu dienen und niemandem sonst.

Die Propheten selbst entstammten jeweils dem Volk, zu dem sie geschickt wurden - bis auf den letzten von ihnen, den Propheten Muhammad (s.a.s.), der an die gesamte Menschheit gesandt wurde: Und Wir entsandten dich nur aus Barmherzigkeit für alle Welten. (21:107)



Die koranischen Propheten

Die Propheten werden im Koran mit unterschiedlichen Begriffen bezeichnet: nabî bezeichnet den Propheten, insbesondere den, der auch eine offenbarte Schrift erhält, rasûl - der Gesandte, baschîr - der Verkünder, nadhîr - der Warner, usw. Diese Ausdrücke sind sinnverwandt und können auch alle auf eine einzige Person angewandt werden.

Im Koran gibt es mehr Propheten asl im Bibel. Im Koran werden die Namen von 25 Propheten erwähnt. 21 davon werden auch in der Bibel genannt, davon gehört jedoch keiner zu den alttestamentlichen Schriftpropheten. Diese 21 Propheten sind: Adam, Nuh (Noah), Ibrahim (Abraham), Ishaq (Isaak), Ismail (Ismael), Lut (Lot), Jaqub (Jakob), Jusuf (Joseph), Musa (Moses), Harun (Aaron), Dawud (David), Sulaiman (Salomon), Ayyub (Hiob), Iljas (Elias), Junis (Jonas), Usair (Esra), Aljasa (Elisa), Idris (Henoch?), Zakariya (Zacharias), Jahja (Johannes) und Isa (Jesus), Frieden sei mit ihnen allen. In der Bibel selbst werden sie nicht alle als Propheten bezeichnet, wie z.B. die alttestamentlichen Patriarchen, d.h. die Stammväter des Volkes Israel, (Isaak, Jakob etc.) und die Könige David und Salomo.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MCseb

13.02.2006 23:13:36

MCseb

Profilbild von MCseb ...

also geschrieben wurde die bibel von menschen, und ich kenne zwar christen die versuchen jedes wort in der bibel zu befolgen aber andererseits behauptet keiner das sie von gott direkt an einen profethen übergeben wurde der sie dann den menschen gegeben hat
=> was an der bibel zählt ist nicht jedes wort, sonder das fazit sozusagen. also die kernaussagen

von creationismus halt ich nix
der status quo ist schritt für schritt im laufe der evolution entstanden und hierin irrt sich die wissenschaft NICHT
evolutionsvorgänge laufen auch noch zu heutigen zeit ab und auch die tierarten passen von der geschichtlichen entwicklung zur geologischen entwicklung der kontinente (beuteltiere in australien als beispiel)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Haye

13.02.2006 23:13:52

Haye

Profilbild von Haye ...

uups wollte nicht alles kopieren

Im Koran werden die Namen von 25 Propheten erwähnt. 21 davon werden auch in der Bibel genannt, davon gehört jedoch keiner zu den alttestamentlichen Schriftpropheten. Diese 21 Propheten sind: Adam, Nuh (Noah), Ibrahim (Abraham), Ishaq (Isaak), Ismail (Ismael), Lut (Lot), Jaqub (Jakob), Jusuf (Joseph), Musa (Moses), Harun (Aaron), Dawud (David), Sulaiman (Salomon), Ayyub (Hiob), Iljas (Elias), Junis (Jonas), Usair (Esra), Aljasa (Elisa), Idris (Henoch?), Zakariya (Zacharias), Jahja (Johannes) und Isa (Jesus), Frieden sei mit ihnen allen. In der Bibel selbst werden sie nicht alle als Propheten bezeichnet, wie z.B. die alttestamentlichen Patriarchen, d.h. die Stammväter des Volkes Israel, (Isaak, Jakob etc.) und die Könige David und Salomo.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von elcid

13.02.2006 23:14:10

elcid

Profilbild von elcid ...

@rockrabbit: Kannst du mir das mal vorrechnen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seraphis1990

13.02.2006 23:14:32

seraphis1990

Profilbild von seraphis1990 ...

zufällig ist der Mensch aber nicht entstanden....da steckt schon ein master-plan dahinter glaub ich....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MadMaaarty

13.02.2006 23:14:32

MadMaaarty

Profilbild von MadMaaarty ...

"evolutionstheorie kann man wiederlegen, aber genau bei den theorien schauen die meisten wieder weg, rein rechnerisch kann die erde nicht älter als c.a. 5000 jahre sein, sonst wären wir nur noch paar cm vom mond entfernt, und die meere wären so übersalzen das du von europa nach amerika laufen könntest übern ozean!"
*looooooooool*
Und all die schönen Fossilien wurden vorher ins Gestein eingebacken! Nur so als Beispiel

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MCseb

13.02.2006 23:16:14

MCseb

Profilbild von MCseb ...

man kann doch auch gerade wenn man über die vorgänge der evolution staunt darin gottes größe erkennen

gott lässt dem leben die freiheit sich zu entwickeln und auch sich selbst zu vernichten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MadMaaarty

13.02.2006 23:17:14

MadMaaarty

Profilbild von MadMaaarty ...

Ja, man kann aber auch in jeden Furz Gottes Werk reininterpretieren *lol*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockrabbit

13.02.2006 23:17:43

rockrabbit

rockrabbit hat kein Profilbild...

ich bin kein wissenschaftler

aber hängt mit einer staubschicht zusammen die den mond umgibt und ständig wächst, und die meere werden auch immer salziger, und in 5000 jahren kann sich sowas nicht entwickeln, dazu kommt dan die chaostheorie! wen du ein baumhaus im wald baust steht da in 5000 mio jahren auch kein palast!

frosch + kuss = prinz -> märchen

einzeller + viel zeit = zivilisation ->wissenschaft!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MCseb

13.02.2006 23:19:20

MCseb

Profilbild von MCseb ...

schonmal was von der synthetischen evolutionstheorie gehört

das ist die theorie, die von fast allen wissenschaftlern als richtig angesehen wird, da sie lücken und fehler von darwin auffüllt
z.B. enthält sie die endosymbiontentheorie

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockrabbit

13.02.2006 23:19:22

rockrabbit

rockrabbit hat kein Profilbild...

was haben die knochen damit zu tun? wen du ein hänchen vom rudis schnellimbiss kaufst kannst du aus den knochen die übrig bleiben auch keinen gockel mehr draus machen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 4 5 6 7 8 9 10

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Schnurlostelefon- welches kaufen
Leben nach dem Tod!?
Geringverdiener leben kürzer
7 Milliarden Menschen leben auf der Erde
1094 Tiere verspeist jeder Deutsche im Leben


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online