Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.535
Neue User8
Männer195.872
Frauen194.832
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von SamanthaSahne

    Weiblich SamanthaSahne
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SalemSally

    Weiblich SalemSally
    Alter: 29 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Kelifra

    Weiblich Kelifra
    Alter: 54 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sexywendi123

    Weiblich sexywendi123
    Alter: 99 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Niko1373

    Maennlich Niko1373
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 23Ally12

    Weiblich 23Ally12
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ally2312

    Weiblich Ally2312
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Antonxad88

    Maennlich Antonxad88
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von llebasib

    Weiblich llebasib
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von macks90

    Maennlich macks90
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Gedichte & Philosophie
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Was zum nachgrübeln.

(1262x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Zico

18.12.2007 12:57:27

Zico

Profilbild von Zico ...

Themenstarter
Zico hat das Thema eröffnet...

Meinung über unsere Gesellschaft!
In letzter Zeit schockiert mich immer mehr was eigentlich aus unserer Gesellschaft geworden ist.. Egal ob Frauen oder Männer.. Sie Leben alle nur noch für den Moment hauptsache im Moment sind sie Glücklich. Lieber suchen sie sich einen der nur fürs einmalige poppen ist anstatt wem mit dem sie eine Zukunft aufbauen könnten. Sie wollen alle nur noch für den Moment glücklich sein und was in der Zukunft ist, das ist ihnen egal. Bis zu den Zeitpunkt hin wo sie dort stehen, in seis es in 20 oder 30 jahren, und erst jetzt endlich drauf kommen: "Verdammt was hab ich aus meinen Leben gemacht" dann ist es meist schon zu spät. Und wieso ist das in unserer heutigen Gesellschaft so? Weil der Mensch Angst vor der Zukunft hat? Weil die Menschen Angst vor Sachen haben die sie nicht erklären und vermuten können. Doch das man seine eigenen Fußstapfen Richtung Zukunft machen selber kann, das sehen nur noch die wenigstens.. Die Leute kapieren einfach nicht mehr.. Das der Moment der erste Schritt für die Zukunft sein sollte.. Sie Leben alle nur noch von einen Moment in den Nächsten.. Das die Zukunft jetzt beginnt und nicht erst in 5, 10 oder 20 Jahren das sieht keiner mehr.
Die Menschheit hat einfach aufgehört was sie groß machte.. nämlich Dinge zu hinterfragen. Wie wären heute nie dort wo wir stehen wenn es nicht immer wieder Menschen gegeben hätte die etwas hinterfragt hätten.. die es nicht einfach so hingenommen haben wie es ist.. Aber sowas gibt es nicht mehr, man zerschellt am Leben indem man einfach alles hinnimmt wie es kommt..
Mir kann einer sagen: "Das ist doch alles Schicksal!". Sowas wie Schicksal gibt es nur wenn man alles so hinimmt wie es kommt... Doch wenn man was dagegen macht dann exitiert "Schicksal" nicht mehr! Schicksal ist nur etwas was nur ein Typ erfunden hat der zu doof oder zu faul war sein eigenes Leben zu leben..
Im Prinzip sollte es doch einfach so sein das jeder versuchen sollte das beste aus seinen Leben zu machen.. das er irgedwann auf dem Sterbebett mit Stolz zurückschauen kann auf sein Leben und behaupten kann er hat was hinterlassen wo es sich gelohnt hat zu Leben.. Nur geht dieses denken heut zu Tage leider ab bzw. tritt bei den meisten Leuten leider erst zu Spät ein.
Es wäre alles so einfach wenn die Leute nicht alles so Kompliziert machen würden.. Durch den ganzen Streß im Alltag, im Beruf oder sonst wo vergessen sie worauf es im Leben wirklich ankommt.. Glücklich zu sein für den Moment und für die Zukunft.. wenn man einfach den Moment nur den ersten Schritt für die Zukunft sein liese, dann hat man schon mal geschafft das man im Moment und gleichzeitig auch für die Zukunft glücklich wäre.. und nicht nur für den Augenblick. Sicherlich gibts auch noch einige die genauso denken.. aber oft bleibt leider auch diesen Menschen ihr weg verbaut durch Menschen die es nicht tun. Wahrscheinlich werde viele denken, das hat ein Typ geschrieben der in Liebeskummer schwelgt oder sich den letzten Schuss geben wird oder was weiß ich was ihr denkt.. In Wirklichkeit hat es aber wer geschrieben der sich drüber Gedanken gemacht hat.. Und wenn sich sich jetzt wer nur eine Sekunde drüber Gedanken machen würde.. dann weiß er was eigentlich richtig ist.. für Ihn und andere!
Gute Nacht
Zico

P.S. Ich habe gesehen das es keinen Menschen mehr wichtig ist diese Ziele zu erreichen.. Irgenwann eine Familie aufzubauen.. jemanden zu finden der ihn liebt bzw. Kinder die ihm Lieben etwas azfzubauen.. worauf man mit stolz zurückschauen kann.. Familie, Freunde usw.. Das meine ich ist wichtiger als alles andere, genau das habe ich mit dem Text auch gemeint!! Wenn man das aus den Moment schaffen kann.. dann hat man was mit dem man mit stolz zurückschauen kann..Dieser Text soll nur zum nachdenken anregen... und kein Fingerzeig auf bestimmte Personen sein... sondern nur ein Denkanstoß für die Allgemeinheit.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SEAN_PAUL1

18.12.2007 13:00:26

SEAN_PAUL1

Profilbild von SEAN_PAUL1 ...

Lieber suchen sie sich einen der nur fürs einmalige poppen ist anstatt wem mit dem sie eine Zukunft aufbauen könnten.

wer "sucht" bitte wem mit dem man sich ne zukunft aufbauen kann..? sowas muss sich ergeben

wem fürs *tüdelüdüüü* kann man suchen aber doch nciht jemanden fürs "Leben"

stimm dir nicht zu mit dem wie du denkst

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SEAN_PAUL1

18.12.2007 13:05:44

SEAN_PAUL1

Profilbild von SEAN_PAUL1 ...

"Es wäre alles so einfach wenn die Leute nicht alles so Kompliziert machen würden.. Durch den ganzen Streß im Alltag, im Beruf oder sonst wo vergessen sie worauf es im Leben wirklich ankommt.. Glücklich zu sein für den Moment und für die Zukunft.. "

du wiederspricsht dich!

und wenn ich für den moment lebe, bin ich in dem moment glücklich und somit ist auch ien grundstein wieder für die zukunft gelegt.


"Ich habe gesehen das es keinen Menschen mehr wichtig ist diese Ziele zu erreichen.. Irgenwann eine Familie aufzubauen.. jemanden zu finden der ihn liebt bzw. Kinder die ihm Lieben etwas azfzubauen.."

ach lass doch die veralgemeinerungen! oder bist du der einzige "normale" mensch???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sO_CrAzY

18.12.2007 13:06:21

sO_CrAzY

Profilbild von sO_CrAzY ...

Also ich weiss ja nicht aber ich finde, dass du das zu allgemein fasst... du kannst nicht sagen ALLE leben nur noch fuer das jetzt und KEINER macht sich mehr gedanken ueber die zukunft...
Ich meine wenn jemand nunmal keine familie moechte, dann finde ich das auch nicht schlimm... und selbst wenn jemand gar keine ziele hat ist derjeniege vielleicht auch gluecklich damit einfach nur so in den tag hineinzuleben...
P.S.: Vielleicht schliesst du hier zusehr von dir auf andere (oder von dich auf andere??? keine ahnung bin verwirrt...)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SEAN_PAUL1

18.12.2007 13:09:07

SEAN_PAUL1

Profilbild von SEAN_PAUL1 ...

Meine Hobbies: Scheiße Bauen und reden!! Spaß haben und feiern!! Und Sport!!!!

deine hobies sind das...! passt ja nicht gerade zu dem text

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von sO_CrAzY

18.12.2007 13:11:29

sO_CrAzY

Profilbild von sO_CrAzY ...

naja dass mit dem scheisse reden passt doch schon ganz gut... *g*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Zico

18.12.2007 13:15:52

Zico

Profilbild von Zico ...

Themenstarter
Zico hat das Thema eröffnet...

also erste wo ich mit selber wiederspreche..!! Man kann ja im Moment und für die Zukunft glücklich sein gleichermaßen des eine schließt ja des andere nicht aus. Im Leben etwas aufzubauen.. heißt nicht das man es im Beruf muss oder sonst wo.. sondern hauptsächlich Familie und Freunde und Private Ziele.
Desweiteren will ich auch noch sagen das ich persöhnlich keine Person kenne die sagen wir mal 50 ist, allein im Leben und nichts selbst aufgebauen hat.. wirklich glücklich mit sich selber ist...

Im Grunde möchte ich damit nur sagen.. das Viele Menschen heutzutage nur noch von Moment zu Moment leben.. und am Ende dortliegen auf den Sterbebett und sagen "was hab ich eigentlich aus meinen Leben gemacht, und was hab ich erreicht?" Und wie gesagt jemand der ehrlich seine Ziele in der Familie, Freunde oder andersweitig erreichen will, bekommt diese Ziele oft auch verbaut von Menschen die es nicht so denken!!!
Wie gesagt es ist kein Fingerzeig auf jemanden.. es ist nru ein Denkanstoß nicht mehr und nicht weniger!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SEAN_PAUL1

18.12.2007 13:18:23

SEAN_PAUL1

Profilbild von SEAN_PAUL1 ...

ich kann dir trotzdem nicht zustimmen. klar gibts so leute, aber die gabs früher shcon und wirds immer geben.

ich finde es zu allgemeinert da du ja unsere gesammte gesellschaft ansprichst.

so long...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Zico

18.12.2007 13:19:36

Zico

Profilbild von Zico ...

Themenstarter
Zico hat das Thema eröffnet...

Dazu möcht ich jetzt auch noch sagen!! Das ist nämlich das was ich gerade gesagt habe... Kein Mensch hinterfragt mehr! Nur weil ein Mensch Blödsinn macht udn rumblödelt und nach außenhin nur Fun macht, heißt es noch lanbge nicht das er wirklichkeit innerlich so ist. Weil jeder Mensch genauso wie ihr jetzt nru das offentsichtliche Wahrnehmen anstatt mal sie hinterfragen.. was eigentlich dahintersteckt..
Das jemand der blödsinn macht udn oft witze verzäit evtl. intelligenter ist als andere sehen eben nur wenig!!! Weil einen Menschen der Doof ist wirklich doof würden socleh Sachen nämlich nie einfallen... nur mal so...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SEAN_PAUL1

18.12.2007 13:34:29

SEAN_PAUL1

Profilbild von SEAN_PAUL1 ...

Weil jeder Mensch genauso wie ihr jetzt nru das offentsichtliche Wahrnehmen anstatt mal sie hinterfragen.. was eigentlich dahintersteckt..

warum wie wir? kennst du mich?

lass einfach mal die verallgemeinerung!d amit gehst du doch auch nicht auf die enzelnen sachen ein..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Juli.ScorpiO

18.12.2007 13:40:35

Juli.ScorpiO

Profilbild von Juli.ScorpiO ...

ich würde ja behaupten, dass es für viele schwierig geworden ist, ziele im leben und erwartungen an die zukunft zu trennen. weil erwartungen können mit enttäuschungen verbunden sein, die viele nich haben wollen und sich deshalb keinen plan aufbauen oder nicht so genaue ziele stecken

aber dieses oberflächliche musste ich in letzter zeit auch häufig feststellen. z.b. n kumpel erzählt mir und ner anderen freundin, dass er mit seiner frau nur noch dvd-abende macht und sonst nix. ich sag: hält nich mehr lange. ne freundin von mir sagt: naja sonst is doch alles in ordnung bei denen. was erfahren wir den nächsten tag: wird nich mehr lange halten seiner meinung nach...

is so n ganz billiges beispiel, aber so einige hören echt nur noch das, was gesagt wird und das is schon traurig...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Nirvana
~PaRtYsPiElE~
baggersee
Vorurteil Blondinen ;)
Japan - DFB


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online