Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.378
Neue User1
Männer195.800
Frauen194.747
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Johnb859

    Maennlich Johnb859
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xfann.y

    Weiblich xfann.y
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TAITO

    Maennlich TAITO
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Krutops

    Maennlich Krutops
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von M43

    Maennlich M43
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Saphira21

    Weiblich Saphira21
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lunaslava

    Weiblich Lunaslava
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ProOne

    Maennlich ProOne
    Alter: 55 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannchen00

    Weiblich hannchen00
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Gehunter

    Maennlich Gehunter
    Alter: 60 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

was zum denken

(1814x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von CallMeX

03.04.2008 18:13:01

CallMeX

Profilbild von CallMeX ...

das problem ist, dass es leider schon so viele videos gibt. man sieht täglich irgendwelche nachrichten mit kranken afrikanischen kindern und mord und alles drum und dran.

die menschen sind einfach schon zu abgehärtet, als dass sie es noch tiefgründig schocken kann. das ist sehr schade, denn jetzt ist es mittlerweile zu spät, jemanden dazu zu engagieren, was zu tun, da die motivation einfach nach kurzer zeit stirbt, eben wegen dieser abhärtung. menschen sind auch tiere. das wollen die meisten jedoch nicht wahrhaben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rosa18

03.04.2008 18:51:55

rosa18

rosa18 hat kein Profilbild...

ja und vorallem seeeehr bequem!

die Flucht vor der Wahrheit ist einfacher als sich mit ihr auseinander zu setzen. Lieber glauben als denken und sich nicht zu sehr mit Dingen beschäftigen die einen in seinen festen Moralvorstellungen durcheinander bringen könnten, so ist das leider.

Earthlings kann man sich trotzdem mal anschauen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

03.04.2008 19:24:46

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

Hab's geseh'n und stimme zu wir menschen sind abartig. Das wußte ich aber schon vor dem Video. Das hat's nur mal wieder bestätigt.

Das Problem ist nicht, dass wir andere Lebewesen essen. Andere Fleischfresser fressen auch andere Tiere und die sterben nicht "human".

Das Problem ist, dass es alles ums liebe Geld geht und dadurch die Tiere kein Leben haben sondern einfach nur vegetieren.

Man kann als Mensch der sich als allesfresser definiert nicht gesund/vollwertig ernähren wenn man Vegetarisch isst. Das ist ne Tatsache und steht im Kontext nicht zur Debatte. Nur ob es das Wert ist ewig zu leben und sowas mit ansehen zu müssen ist eine Moralische Einstellung/Abwägung, die jeder für sich selbst treffen muss.

Mit steigendem Bewusstsein / Wissen werden die Menschen entweder schlauer / "humaner" oder Ignorant. Ich mein wir alle essen Fleisch. Warum?!
1. Zeitgründe
Wo bekommt man sättigendes vollwertiges und gut schmeckendes Vegetarisches essen?! Sogar im Linseneintopf ist Tier drin. (welcher im Prinzip eine Prima Vegetarische Alternative sein könnte)

2. Nährwert
Tatsache ist, dass in Salat nichts ist was einem hilft aufn beinen zu bleiben sowie nicht satt macht.
Ohne soße schmecken Kartoffeln nicht und die gibt's soweit ich weiß ich kann mich auch irren) nur lecker aus Fleisch. Menschen brauchen Eiweiß. Tierische Eiweiße kann der Menschliche Organismus besser verwerten als Pflanzliche das ist ebenfalls ne Tatsache und Eiweiß braucht man.
Nachgewiesen ist zb. dass Kinder die kein Fleisch bekommen schneller krank werden / ernsthafte Schäden davon tragen können.


Leben bedeutet für Fleischfresser nun mal Fressen und gefressen werden. Bei uns ist's nur so das wir keine natürlichen Feinde haben. Unbestritten wir sind äußerst abartig und dumm was Grundsatzfragen angeht.

Aber, wer wird jetzt durch diesen Film zum Vegetarier?! Ihr werdet vlt. alle maximal für 2 Wochen kein Fleisch essen und alles hinterfragen aber spätestens in 'nem Monat ist das nur noch ne dunkle Erinnerung die euch kaum noch anhebt.

Das liegt in der Menschlichen Natur. Vergessen....


In diesem Sinne frohes Fasten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hijacker

03.04.2008 19:32:46

hijacker

hijacker hat kein Profilbild...

Ach und noch was.
Ich bin jetz erst bei Teil 5.
Wer andere Lebewesen für solche Sachen missbraucht bewusst Quält bzw für Experimente benutzt hat es einfach verdient das er sowas am eigenen Leib erfährt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DaTobsche

03.04.2008 19:53:34

DaTobsche

Profilbild von DaTobsche ...

... boah, ich hasse Denken.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von anno0r

03.04.2008 20:57:44

anno0r

Profilbild von anno0r ...

ja, earthlings hab ich shcon lang gesehn. is zwar knallhart, aber wenn wir alle doch so gerne fleisch essen, sollten wir doch den tatsachen ins auge sehen, auf welche art und weise geldsparend tiere geschlachtet werden. ich habs mir reingezogen, war teilweise ja schon geschockt, aber dennoch isses wohl klar, dass die tiere die steaks nich aussscheißen. trauig find ich die ganzen abgestumpften menschen, welche mich teilweise mit größtem und purem hass überströmen, die aus frust und lust an folter tiere schlagen und auf bestialische weise, wie in dem film, mit nem stein, der immer wieder auf den kopf geworfen wird, töten. ganz und garnich unterstütz ich auch diesen pelzfetischismus, aber dagegen wird wohl nie was passieren.
ja, als fleischesser sollte man den film sehen, nich, um vegetarier zu werden oder son scheiß, sondern einfach ma um zu sehen, was mit den meisten tieren passiert.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von anno0r

03.04.2008 20:58:32

anno0r

Profilbild von anno0r ...

ja, earthlings hab ich shcon lang gesehn. is zwar knallhart, aber wenn wir alle doch so gerne fleisch essen, sollten wir doch den tatsachen ins auge sehen, auf welche art und weise geldsparend tiere geschlachtet werden. ich habs mir reingezogen, war teilweise ja schon geschockt, aber dennoch isses wohl klar, dass die tiere die steaks nich aussscheißen. trauig find ich die ganzen abgestumpften menschen, welche mich teilweise mit größtem und purem hass überströmen, die aus frust und lust an folter tiere schlagen und auf bestialische weise, wie in dem film, mit nem stein, der immer wieder auf den kopf geworfen wird, töten. ganz und garnich unterstütz ich auch diesen pelzfetischismus, aber dagegen wird wohl nie was passieren.
ja, als fleischesser sollte man den film sehen, nich, um vegetarier zu werden oder son scheiß, sondern einfach ma um zu sehen, was mit den meisten tieren passiert.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von arsenius

04.04.2008 14:07:27

arsenius

Profilbild von arsenius ...

Themenstarter
arsenius hat das Thema eröffnet...

@ hijacker

es ist sehr wohl möglich sich vegetarisch (sogar vegan) zu ernähren und trotzdem alle wichtigen nährstoffe aufzunehmen! man muss nur wissen was man essen muss um sein nährstoffhaushalt auszugleichen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ImmortalBoy

04.04.2008 15:18:41

ImmortalBoy

Profilbild von ImmortalBoy ...

ich finds ganz gut gemacht. bin auch der meinung den konsum weitestgehen zu verringern und sich auch für die dritte welt einsetzen aber auch bei vielen punkten kann ich da einfach nicht zustimmen. wie z.b. dass es notwendig ist eigentum zu zerstören/beschädigen um zu protestieren. und schade ist auch dass der film alt ist

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von arsenius

04.04.2008 19:25:04

arsenius

Profilbild von arsenius ...

Themenstarter
arsenius hat das Thema eröffnet...

*push*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von arsenius

12.04.2008 13:10:57

arsenius

Profilbild von arsenius ...

Themenstarter
arsenius hat das Thema eröffnet...

*push*

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Stragetisch denken erst mit 22 Jahren
Eifersucht - Was soll man denken?
Vernetztes Denken - Frederic Vester
politisches denken
Denken


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online