Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.151
Neue User1
Männer197.602
Frauen196.718
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Aliaoun333

    Maennlich Aliaoun333
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von takatukaultraa

    Maennlich takatukaultraa
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sarah.hh410

    Weiblich sarah.hh410
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Valle143

    Maennlich Valle143
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aronatus

    Weiblich Aronatus
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johna898

    Maennlich Johna898
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SeikoKagamine

    Maennlich SeikoKagamine
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Veit1234

    Maennlich Veit1234
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sibo0310

    Weiblich sibo0310
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von silentwarrior66

    Weiblich silentwarrior66
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Musik & Mehr
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Was ist das?

(229x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von TazManiaJ...

08.12.2005 16:34:53

TazManiaJ...

Profilbild von TazManiaJulia91 ...

Themenstarter
TazManiaJulia91 hat das Thema eröffnet...

Wer kann mir mal was über die "Weißgardisten" erzählen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleinesili

08.12.2005 16:35:34

kleinesili

kleinesili hat kein Profilbild...

weiße gardisten ?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ray22

08.12.2005 16:36:32

ray22

Profilbild von ray22 ...

Weiße Armee


Als Weiße Armee (auch Weiße Truppen, Weiße Garden) bezeichnet man gegen kommunistisch motivierte Aufstände gerichtete konterrevolutionäre Militäreinheiten. Vor allem während der Aufstände in der Endphase des 1. Weltkriegs bis in die 1920er Jahre kämpften in verschiedenen Ländern weiße Armeen auf der Seite der Aristokratie und des Großbürgertums mit dem Ziel, die hergebrachte Gesellschaftsordnung beizubehalten. Die Bezeichnung weiß wurde als Gegenpol zu den revolutionären Roten bzw. auch der Roten Armee verstanden.

Mitglieder der weißen Kräfte nannte man Weißgardisten, ihr Gegenstück waren die Rotgardisten.
[Bearbeiten]

Russland, Russischer Bürgerkrieg

Während des russischen Bürgerkrieges zwischen 1917 und 1922; - nach der Oktoberrevolution von 1917, bei der die Bolschewiki unter Lenin und Trotzki an die Macht gekommen waren, bekämpfte die von Trotzki aufgebaute Rote Armee die so genannte "Weiße Armee", die aus Teilen des alten zaristischen Militärs bestand und vereinzelt auch von moderaten Demokraten, Sozialdemokraten, Monarchisten sowie aus dem Ausland unterstützt wurde.

Als Armee im eigentlichen Wortsinn können die "Weißen" jedoch nicht wirklich bezeichnet werden. Es fehlte den an verschiedenen Orten operierenden Militäreinheiten eine koordinierende Kraft im Sinne eines Oberbefehls.

Die "Weißen" vertraten die Interessen des russischen Adels, dessen Vorrechte durch die Revolution der kommunistischen Sowjets abgeschafft worden waren. Ihr Hauptziel war es, die Sowjetmacht zu vernichten und wieder vorrevolutionäre Zustände herzustellen. Über ihren gemeinsamen Nenner hinaus hatten die einzelnen Einheiten oft jeweilige, auch gegeneinander konkurrierende Sonderinteressen, die zusätzlich eine gemeinsame Organisation und Koordination erschwerten bzw. auch verhinderten.

Der nach Jekaterinburg im Ural verbannte gefangene ehemalige russische Zar Nikolaus II. und seine Familie wurden 1918 im Auftrag Lenins von den Bolschewiki ermordet. Damit war auch symbolisch die gemeinsame Leitfigur der "Weißen" weggefallen.

Sie unterlagen schlussendlich bis 1922 gegen die besser organisierte Rote Armee, die unter dem Oberbefehl Trotzkis stand.

Nach dem Sieg der Kommunisten wurde nach dem Anschluss anderer Sowjetrepubliken wie derjenigen Weißrusslands, der Ukraine, Georgiens an die RSFSR (Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik) die UdSSR (Union der sozialistischen Sowjetrepubliken) gegründet.
[Bearbeiten]

Deutschland, Novemberrevolution

In Deutschland wurden die oft noch im Grunde kaisertreuen Militärs und rechtsnationalistischen Freikorpseinheiten, die im weiteren Verlauf der Novemberrevolution von 1918 / 1919 die durch die Revolution entstandenen Räterepubliken gewaltsam niederschlugen, teilweise auch als weiße Truppen bezeichnet. Formal standen diese Truppen im Dienst der SPD-Führung um Friedrich Ebert, Philipp Scheidemann und Gustav Noske, die im zu Ende gehenden 1. Weltkrieg im Zuge der Novemberrevolution an die Regierung gekommen waren.

Zunächst bestrebt, die alten Staatsstrukturen mit einigen demokratischen Verfassungsänderungen zu erhalten, und dann, als dies nicht mehr möglich war, bestrebt, eine bürgerliche Demokratie in Deutschland zu etablieren, zielten sie auf ein Auffangen der Revolution und schließlich auf deren Zerschlagung. Dazu ging die SPD-Führung ein geheimes Bündnis mit den alten Militärs unter Führung General Wilhelm Groeners ein, und Gustav Noske rekrutierte zu deren Verstärkung rechtsextreme Freikorps, die verstärkt in der ersten Hälfte des Jahres 1919 verschiedene Räterepubliken und sozialistische Räteaufstände, beispielsweise im Ruhrgebiet, in Bremen und anderen Regionen Deutschlands mit rücksichtsloser Härte und Gewalt niederschlugen. Zuletzt wurde im Mai 1919 die Münchner Räterepublik durch diese "Weißen Truppen" gewaltsam beendet. Dem Terror der Freikorps in diesem Bürgerkrieg, der von vielen deutschen Geschichtsbüchern verdrängt, oft auch verschwiegen wird, fielen Tausende von revolutionären Arbeitern und auch nur vermeintlichen Anhängern der Revolution zum Opfer. Mit der bekannteste politische Mord, den die Freikorps begingen, war am 15. Januar 1919 der an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, den führenden Gestalten des Spartakusbundes und der Ende 1918 / Anfang 1919 neu gegründeten Kommunistischen Partei Deutschlands KPD.

Nach Gründung der Weimarer Republik wurde auch die Feindseligkeit der schließlich aufgelösten Freikorps gegenüber ihrer ehemaligen politischen Führung, der noch bis 1920 regierenden SPD, die sie gerufen hatte, immer deutlicher offenbar. Im Zuge der von den rechtsnationalistischen und einigen konservativen Parteien erfundenen so genannten Dolchstoßlegende und der Annahme der Bedingungen des Versailler Vertrags wandten sich von Anfang an viele von der Demokratie ab, vor allem die Spitzen der Verwaltung und des Militärs, die ihre alten Strukturen beibehielten. Viele ehemalige Angehörige der "Weißen Truppen" (Freikorps) schlossen sich im Lauf der 1920er Jahre rechtsextremen militanten Organisationen an, wie zum Beispiel der SA (Sturmabteilung) unter dem Kommando von Ernst Röhm, der in der Weimarer Republik mit dieser SA als paramilitärische Organisation der NSDAP den Straßenkampf und den Saalschutz für Adolf Hitler organisierte, und die Republik auch gewaltsam bekämpfte.

quelle:wikipedia

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TazManiaJ...

08.12.2005 16:36:33

TazManiaJ...

Profilbild von TazManiaJulia91 ...

Themenstarter
TazManiaJulia91 hat das Thema eröffnet...

hey, ich brauche ma Hilfe

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TazManiaJ...

08.12.2005 16:37:18

TazManiaJ...

Profilbild von TazManiaJulia91 ...

Themenstarter
TazManiaJulia91 hat das Thema eröffnet...

danke ray22

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ray22

08.12.2005 16:38:52

ray22

Profilbild von ray22 ...

büdde^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MuchaLucha

08.12.2005 16:39:07

MuchaLucha

MuchaLucha hat kein Profilbild...

was ist weiss und steht hinterm baum ???

na???

---> eine scheue milch

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Was ist das?
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Berufsoberschule Bayern
kleiner Punk
Rechnungswesen => Help!!!
hausaufgabe bitte hilfe
saw 3


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

42 Mitglieder online