Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.546
Neue User0
Männer195.876
Frauen194.839
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von amirarose

    Weiblich amirarose
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Thegame24

    Weiblich Thegame24
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ele99

    Weiblich ele99
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesA

    Weiblich mephistophelesA
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Famedog20

    Maennlich Famedog20
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von haltdfeinmaul

    Maennlich haltdfeinmaul
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesO

    Weiblich mephistophelesO
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Louisalenge

    Weiblich Louisalenge
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Roosleitner

    Maennlich Roosleitner
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Peter2000_

    Maennlich Peter2000_
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

was haltet ihr vom christentum???

(14361x gelesen)

Seiten: « 50 51 52 53 54 55 56 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von BlackSilver

26.07.2006 10:13:31

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

ja...

aber es ist halt einfach und nett, sich mit Gott und Schicksal zu rechtfertigen. oder zu sagen Joar der wird scho richten.. oder jaaa irgendwann kommen wir schon ins paradies....


XD

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

26.07.2006 10:50:51

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Ohne das Christentum gäbe es kein europa, und kein deutschland. Allein die Rechtfertigung das ein Mann von Gottes Gnaden sein kann, hat es zugelassen das sich Nationen bilden. Außerdem erhielt das Christentum einen Großteil der römischen kultur so das europa nicht wie viele meinen nach dem fall des römischen Reiches in ein Dunkles Zeitalter verfielen, dass stimmt nämlich gar nicht. Das Christentum trieb auch das rechtssystem vorran, die hexenprozesse waren zwar noch keine fairen prozesse aber zu damaligen zeitpunkt, und das darf man nicht vergessen, das fairste was es gab und sehr modern. Davor gabs nämlich gar keine prozesse, z.B man warf einfach die oder den beschuldigten ne klippe runter wenn er starb war er unschuldig, wenn er überlebte tötete man ihn. Und außerdem was spricht gegen die lehre des christentums, es ist zwar sehr schwer das alles einzuhalten (ich selbst lebe auch nicht danach) aber es gibt eigentlich nichts negatives

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

26.07.2006 11:07:51

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Ach ja was ich noch sagen wollte, weil ich mir hier vieles durchgelesen hab. Ich finde es ne Frechheit sich über den Glauben anderer lustig zu machen, und in dem Alter zu meinen Lebenserfahrung zu haben um darüber urteilen zu können, dass halte ich fürn Witz.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FloSyndrom

26.07.2006 11:55:26

FloSyndrom

Profilbild von FloSyndrom ...

"Ohne das Christentum gäbe es kein europa, und kein deutschland. Allein die Rechtfertigung das ein Mann von Gottes Gnaden sein kann, hat es zugelassen das sich Nationen bilden. "

Das die Kirche von je her diktatorische Gesellschaftsstrukturen unterstützt hat, würde ich nicht gerade als positiv werten.
Die Mutmaßung, dass sich Nationen nur dank des Christentums hätten bilden können, weise ich mal zurück, da es schon vor dem Christentum Nationen gab. Teilweise zwar auch mit einem durch einen Gott legetimieren Herrscher (oder dem Herrscher selbst als Gott), aber auch solche, in denen der Herrscher einfach die meiste Macht hatte oder sogar gewählt wurde.


"Davor gabs nämlich gar keine prozesse, z.B man warf einfach die oder den beschuldigten ne klippe runter wenn er starb war er unschuldig, wenn er überlebte tötete man ihn. "

Und alle Aufzeichnungen über die Rechtssysteme der Antike und früherer Kulturen sind Fälschungen mit dem Ziel dem heiligen christlichen Glauben den Ruhm seines Fortschrittes abzuerkennen.

Kurz: Nö.


"Und außerdem was spricht gegen die lehre des christentums"

Wie du selbst sagst:

"es ist zwar sehr schwer das alles einzuhalten"

... und sehr viele Richtlinien sind gerade n der heutigen Zeit schlicht überflüssig.

"aber es gibt eigentlich nichts negatives"

Mal abgesehen von den überflüssigen Richtlinien und dem gazen "Gott sagt: Mach ..." anstelle ordentlicher Begründungen.


...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lauriem

26.07.2006 13:03:03

Lauriem

Profilbild von Lauriem ...

"das fairste was es gab und sehr modern. Davor gabs nämlich gar keine prozesse, z.B man warf einfach die oder den beschuldigten ne klippe runter wenn er starb war er unschuldig, wenn er überlebte tötete man ihn."
jetzt frag dich doch mal warum die leute von den klippen gestoßen wurden.. weil die kriche die wissenschaft verboten hatte. und somit das allgemeine volk es nicht besser wusste. die kriche wusste ganz genau was sie da tat und das es totaler unfug war. allein in dem satz merkt man doch wie die kirche es alles für sich ausgelegt hat, egal hauptsache tot.
außerdem darfst du die "rechtssysteme" der antike etc. nicht vergessen zb. das zwölftafelgesetz v.Chr 450

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SoLitarYman

26.07.2006 13:05:16

SoLitarYman

SoLitarYman hat kein Profilbild...

seid ihr immernoch net fertig ? -.-

kommt doch eh nix bei rum

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jens-C

26.07.2006 17:53:00

Jens-C

Profilbild von Jens-C ...

"jetzt frag dich doch mal warum die leute von den klippen gestoßen wurden.. weil die kriche die wissenschaft verboten hatte. und somit das allgemeine volk es nicht besser wusste."
Da möchte ich dementieren!! Die Kirche hat vielleicht die Wissenschaft verboten, aber auch nur weil sie es nicht besser wussten. Das soll keine Entschuldigung dafür sein.
Weißt du eigentlich wer allgemeinbildende Schulen in Deutschland eingeführt hat? Kaiser Friedrich der Große (1712-1786), und nur aus dem einfachen Grund, weil die Kirche ihm dazu geraten hat!

Nebenbei, man kann nach den meisten Regeln Gottes leben!! Und wer sagt eigentlich das Christen keinen Spaß haben?! ICh geh genauso zu Partys, in die Disco etc wie andere auch, zwar sauf ich nicht bis zu umfallen, oder "römer" jedes Mädel und schluck eine Pille nach der anderen, und trotzdem hab ich meinen Spaß.
Es ist nebenbeibemerkt gar nicht so schwer jedem Mädel nach zukucken oder nach dem dritten Bier Nein zu sagen!!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

26.07.2006 17:57:13

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

"ICh geh genauso zu Partys, in die Disco etc wie andere auch, zwar sauf ich nicht bis zu umfallen, oder "römer" jedes Mädel und schluck eine Pille nach der anderen, und trotzdem hab ich meinen Spaß.
Es ist nebenbeibemerkt gar nicht so schwer jedem Mädel nach zukucken oder nach dem dritten Bier Nein zu sagen!!!!"

entschuldige was hat das mit dem christentum zu tun. ich bin atheist und vögel genausowenig in der gegend rum besauf und what ever mich nicht.
-_-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

26.07.2006 18:03:04

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

es gab schon rechtssprechungen früher doch ohne das christentum wäre diese art der prozesführung verloren. Ich sags ja ständig und damit bin ich nicht alleine, das kathl. kirche war die bewahrerin der römischen kulturen und dadurch trägt der papst nicht umsonst den titel bewahrer europas.

Und ohne dem christentum hätte es in europa sicherlich keine großen nationen gegeben, und deutschland auf gar keinen fall, oder denkt einer von euch ohne eine legitimierung wäre der fleckerteppich deutschland vereinigbar geworden, das wäre nie geschehen.

und menschen wurden auch ohne gott hingerichtet und nciht weils die kirche gesagt hat

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

26.07.2006 18:06:57

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

und für mich ist es was positives, das heilige römische reich deutscher nation war mehr rechtsstaat als diese kleinen fürstetümer wo die einzelnen führere schalten und walten konnten wie sie wollten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von IQ_nothx

26.07.2006 18:08:15

IQ_nothx

IQ_nothx hat kein Profilbild...

ja richtig .... OHNE GOTT & CHRISTENTUM würde es UNS garnicht geben, geschweige denn von Europa

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 50 51 52 53 54 55 56 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Was haltet ihr von der aktuellen Bundesliga Saison
Was haltet ihr von Schulkleidung und wo kann man d
christentum
was haltet ihr von sowas?
Was haltet ihr von sowas?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online