Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.568
Neue User5
Männer195.885
Frauen194.852
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Feuerfluss

    Weiblich Feuerfluss
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ericritter

    Maennlich Ericritter
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Laura9984

    Weiblich Laura9984
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Sunny8873

    Weiblich Sunny8873
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Stihl0815

    Maennlich Stihl0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von referatenglisch

    Weiblich referatenglisch
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

warum nur...

(961x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Julehexe

06.06.2006 23:15:39

Julehexe

Profilbild von Julehexe ...

Themenstarter
Julehexe hat das Thema eröffnet...

gibt es keine blauen gummibaerchen?
kann mir das iwer erklaeren..
ich find das iwie doof -_-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

06.06.2006 23:17:44

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

die erklärugn kannte ich mal... oO

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

06.06.2006 23:18:47

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

da


Alle Farbstoffe gehören zu den Lebensmittelzusatzstoffen. Diese unterliegen in der Bundesrepublik Deutschland der amtlichen Zulassung durch den Gesetzgeber. In einem aufwendigen Zulassungsverfahren muss sowohl die gesundheitliche Unbedenklichkeit des jeweiligen Stoffes als auch die technologische Notwendigkeit nachgewiesen werden. In einer Broschüre des BLL (Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde) wird genau erklärt, was Lebensmittelzusatzstoffe sind und wie die Prüf- und Zulassungsverfahren aussehen. Auch die HARIBO eingesetzten Stoffe gehören zu den ordnungsgemäß zugelassenen Farbstoffen. Es bestehen keinerlei Hinweise, dass an diesen Farbstoffen etwas Nachteiliges sein könnte.

Zudem möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass wir seit geraumer Zeit den Goldbären und vielen anderen Produkten keine Farbstoffe, sondern färbende Auszüge aus Früchten und Pflanzen zusetzen. Eine blaue Färbung des Fruchtgummis lässt sich mit Hilfe dieser Auszüge nicht erzielen. (zitiert von http://www.haribo.de)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

06.06.2006 23:19:57

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

juhu


Es gibt gelbe, rote und orange, selten auch mal blass-grüne. Blaue Gummibärchen aber sind ausgestorben. Blau signalisiert nichts Essbares, sondern einen chemisch-künstlichen Farbstoff und ist daher bei Lebensmitteln verpönt. Doch Farbe muss sein - denn niemand würde etwa Gummibärchen in der grauen Farblosigkeit der Gelatine essen wollen. „Ohne künstliche Farbstoffe“ steht auf dem Etikett und auch bei den Zutaten sind zumeist keine „Farbstoffe“ aufgelistet. Das beruhigt sogar die kritischen VerbraucherInnen ; lustvoll beißen sie in die bunten Bärchen und denken, sie schmeckten, was sie sehen: bei gelb Zitrone und bei rot Kirsche. „Wenigstens keine Chemie“, seufzen sie und sind erleichtert.

In der Tat: Die Zeit von Tartrazin-Gelb, Allura-Rot und all der kräftigen chemisch-synthetischen Farbstoffe ist abgelaufen - doch deswegen wird noch längst nicht auf das Färben von Lebensmitteln verzichtet... Wie es geschieht, ist allerdings immer raffinierter geworden. Schon unter den zugelassenen Farbstoffen kommen viele nicht aus der Retorte, sondern ursprünglich aus der Natur: Sie stammen etwa aus Roter Beete oder Weintraubenschalen, aus Tomaten oder Paprika, aus Blüten oder Wurzeln von Sträuchern und wie das Cochenillerot aus Schildläusen. Doch auch diese Farbstoffe sind lebensmittelrechtlich Zusatzstoffe, die in der Zutatenliste als „Farbstoff“ oder mit ihrer E-Nummer aufgeführt werden müssen.

Chemie her, Natur hin - alle Zusatzstoffe stehen gleichermaßen unter dem Verdacht des Künstlichen. Je mehr Zusatzstoffe, so scheint es den meisten Verbrauchern, um so mehr industrielle Verarbeitung und um so weniger Natürlichkeit. Die Antwort ist Clean Label, die saubere" Zutatenliste: Der Verzicht auf die ungeliebten Farbstoffe - ohne freilich das Färben zu lassen! Nun übernehmen es die Lebensmittel selbst, ganz diskret und nebenbei auch für die richtige, zum jeweiligen Geschmack passende Farbnuance zu sorgen.

So einfach die Idee, so verzwickt ihre Realsierung. Zwar gibt es verschiedene Beeren, Früchten oder Gemüse mit prächtig-intensiven Farben, doch ein zu Konzentrat pürierter Rotkohl reicht noch lange nicht, um ein Erdbeereis erdbeerrosa einzufärben. Gleich ob aus dem Labor oder der Natur - Lebensmittelfarben müssen lichtecht und beständig sein, genau zum jeweiligen Produkt passen und seine Verarbeitung überstehen, den Geschmack nicht beeinträchtigen und von immergleicher Qualität sein. Ohne High Tech, ohne Biochemie und Enzymtechnologie werden aus natürlichen Lebensmitteln weder normgerechte, noch brillante Farben.

Von citrusgelb bis paprikarot- inzwischen gibt es bereits eine stattliche Palette färbender Lebensmittel in fein abgestimmten Nuancen und für die unterschiedlichsten Anwendungszwecke. Die Grundlage liefern Johannis- oder Aroniabeeren, Holunder oder Hibiskus, Rotkohl oder Möhren, Curcuma oder Brennessel. Pur oder untereinander gemischt, modifiziert und stabilisiert ergeben sie ein breites Panorama von Farbkonzentraten, die nun, frei von allem Zusatzstoff-Verdacht, bei vielen Produkten dafür sorgen, dass sie genau so aussehen wie sie schmecken. So erzeugen Konzentrate aus roten Weintrauben ein schönes Waldbeerviolett, Spinat oder Melisse liefern die zarten Grüntöne des Kiwijoghurts, während ein Wassereis oder eine Fruchtzubereitung der Geschmacksrichtung Himbeere am besten mit Johannisbeerkonzentrat eingefärbt wird. Das Auge isst mit, sagt man, doch die Faben, die es sieht, sind allenfalls optische Geschmacksverstärker. Die Natur der Farben ist belanglos, was zählt, sind Farbton und technische Eigenschaften.

Nicht nur die Sinne werden getäuscht. Ausgerechnet bei den Farben verläuft die sonst so scharf gezogene lebensmittelrechtliche Grenze zwischen Zusatzstoff und Lebensmittel in einer Grauzone. Warum ist das schöne Carotinoid-Rot aus der Tomate ein deklarationspflichtiger Zusatzstoff (E160d), während das Aroniakonzentrat in den kirschroten Gummibärchen ein färbendes Lebensmittel ist, das sich in irgendeiner Zutat versteckt? Ein Farbstoff, so versucht es die entsprechende EU-Richtlinie zu definieren, wird aus seiner natürlichen Quelle extrahiert, während das färbende Lebensmittel als ganzes verarbeitet wird, ohne das „färbende Prinzip“ des jeweiligen Rohstoffs dabei anzureichern. Ein technologisch optimiertes Mus aus zerquetschten Aroniabeeren ist daher rechtlich kein Farbstoff, obwohl es nur wegen seiner schönen, kräftigen und beständigen Farbe in die Bärchenmasse gerührt wird. Die Hersteller jedenfalls zeigen sich erfindungsreich, immer neue Farbstoffe als Lebensmittel verkleidet an den Zusatzstoffregelungen vorbeizuschmuggeln. - Hauptsache: „Clean Label“. Und die danken es ihnen: Sie wünschen schöne, natürliche Farben, aber keine Farbstoffe. Einen bisschen Betrug muss eben sein.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Julehexe

06.06.2006 23:20:19

Julehexe

Profilbild von Julehexe ...

Themenstarter
Julehexe hat das Thema eröffnet...

ich will aber blaune gummibaeren haben*trotzigsei*
niemand liiiiebt mich :heul: ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von psychedelicz

06.06.2006 23:21:15

psychedelicz

Profilbild von psychedelicz ...

stimmt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von m1H4

06.06.2006 23:21:48

m1H4

Profilbild von m1H4 ...

][_, ([]) ][_,

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Termi4

06.06.2006 23:21:50

Termi4

Termi4 hat kein Profilbild...

ich lieb dich doch oder so^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von heqa

06.06.2006 23:22:07

heqa

Profilbild von heqa ...

Richtig. Niemand liebt dich. :P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Julehexe

06.06.2006 23:23:31

Julehexe

Profilbild von Julehexe ...

Themenstarter
Julehexe hat das Thema eröffnet...

naya,ich leibe auch niemanden,ausser gruene gummibaerchen..
und blaue wuerde ich auch lieben^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

06.06.2006 23:25:59

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

iss halt blaue dinos OO

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Warum gibt es Tischlimits bei Online-Casinos?
warum eigentlich nicht...
Warum Mama?
warum leute uff
warum bloß


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online