Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.868
Neue User1
Männer197.010
Frauen196.027
Online4
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von blackpanders

    Maennlich blackpanders
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Shadowdeku

    Maennlich Shadowdeku
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Megii

    Weiblich Megii
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Pausenbrot2017

    Maennlich Pausenbrot2017
    Alter: 60 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DuckDuck01

    Maennlich DuckDuck01
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sop123456789

    Weiblich sop123456789
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Leon148

    Maennlich Leon148
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von gedankenmessi

    Weiblich gedankenmessi
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Erikgame

    Maennlich Erikgame
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von fred1945

    Maennlich fred1945
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Gedichte & Philosophie
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Vielleicht Seid Ihr In Der Selben Situtation

(209x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von nutellamo...

08.11.2005 16:19:55

nutellamo...

Profilbild von nutellamonsta ...

Themenstarter
nutellamonsta hat das Thema eröffnet...

ein sehr schönes gedicht find ich, was meine situation im moment total beschreibt:

Platen, August Graf von (1796-1835)
Aus Tristan und Isolde

Wer die Schönheit angeschaut mit Augen,
Ist dem Tode schon anheim gegeben,
Wird für keinen Dienst auf Erden taugen,
Und doch wird er vor dem Tode beben,
Wer die Schönheit angeschaut mit Augen.
Ewig währt für ihn der Schmerz der Liebe,
Denn ein Thor nur kann auf Erden hoffen,
Zu genügen einem solchen Triebe.
Wen der Pfeil des Schönen je getroffen,
Ewig währt für ihn der Schmerz der Liebe!

Was er wünscht, das ist ihm nie geworden,
Und die Stunden, die das Leben spinnen,
Sind nur Mörder, die gemach ihn morden:
Was er will, das wird er nie gewinnen,
Was er wünscht, das ist ihm nie geworden.

Ach, er möchte wie ein Quell versiechen,
Jedem Hauch der Luft ein Gift entsaugen
Und den Tod aus jeder Blume riechen:
Wer die Schönheit angeschaut mit Augen,
Ach, er möchte wie ein Quell versiechen!


kennt jemand des?
fühlt jemand genau so?

wollt das nur ma öffentlich machen, weil es so schön is

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von nutellamo...

08.11.2005 16:23:19

nutellamo...

Profilbild von nutellamonsta ...

Themenstarter
nutellamonsta hat das Thema eröffnet...

na ok, bestimmt versteht das niemand

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Katha3210...

08.11.2005 16:24:29

Katha3210...

Katha3210_ZERO hat kein Profilbild...

Um diese Uhrzeit sind die alle nicht so in Gedichtstimmung, hab auch eins reingesetzt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von nutellamo...

08.11.2005 16:26:52

nutellamo...

Profilbild von nutellamonsta ...

Themenstarter
nutellamonsta hat das Thema eröffnet...

naja ich dacht aber, dass dieses gedicht bestimmt viele anspricht.. die unglücklich verliebt sind und sich trotzdem was von erhoffen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Was macht Ihr wenn Ihr nicht hier seid...
Ja,nein,vielleicht???
Urlaubsziele: Wo seid ihr schon gewesen?
Ihr seid schlaftabletten
Ist das vielleicht..


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

4 Mitglieder online