Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.819
Neue User36
Männer196.987
Frauen196.001
Online11
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von agentjareau

    Maennlich agentjareau
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Manu410

    Weiblich Manu410
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Qwertia

    Weiblich Qwertia
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von bioqunix

    Maennlich bioqunix
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Hallo1234561

    Weiblich Hallo1234561
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Hallo1231

    Weiblich Hallo1231
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jayrel

    Maennlich Jayrel
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von locutus96

    Weiblich locutus96
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von momo7209

    Maennlich momo7209
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von penaldo

    Maennlich penaldo
    Alter: 20 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

vertikaler Wurf

(311x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Jay2005

05.03.2006 16:31:37

Jay2005

Jay2005 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Jay2005 hat das Thema eröffnet...

Hallo..
Ich habe da ein paar Probleme mit einer Physik-Aufgabe.

Ein seknrecht emporgeworfener Körper hat in einer Höhe von h = 20m die Geschwindigkeit v = 8m/s. Zu berechnen sind die Anfangsgeschwindigkeit v_0 und die Flugzeit t bis zur Rückkehr zum Startpunkt.

Luftwiderstand wird nicht berücksichtigt. Mir fehlt da total der Ansatz; mit meinen Formeln komm ich da keinen Schritt weiter.

Wäre super nett von euch!

Liebe Grüße,
Jay

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ScherrY86

05.03.2006 16:35:09

ScherrY86

Profilbild von ScherrY86 ...

also das mit v0 würde ich über energieansatz machen, aber da ihr den wurf behandelt würde ich ma mr. google nach formeln fragen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von IlOsterhase

05.03.2006 16:42:30

IlOsterhase

Profilbild von IlOsterhase ...

Wirf doch mal nen Blick in unser allseits geliebtes Tafelwerk.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Jay2005

05.03.2006 16:49:01

Jay2005

Jay2005 hat kein Profilbild...

Themenstarter
Jay2005 hat das Thema eröffnet...

Na ja, ihr könnt schließlich auch nicht alles wissen. Trotzdem danke, für die Bereitschaft.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

05.03.2006 17:07:06

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

ok, es sind für den senkrechten wurf folgende formeln geläufig (siehe tafelwerk):

y = +- v0 * t - (g/2) * t²

v = +- v0 - g * t

v ... Geschwindigkeit
v0 ... Anfangsgeschwindigkeit
t ... Zeit
g ... Fallbeschleunigung

y entspricht der höhe h

h = y = +- v0 * t - (g/2) * t²

h = +- v0 * t - (g/2) * t²

für diese gleichung fehlt v0 und die zeit, also müssen wir die 2te gleichung irgendwie umstellen das wir damit was anfangen können.

v = v0 - g * t
(hab das +- weggelassen, es ist eine richtungsangabe und hat für meine jetzige rechnung keine relevanz)

v0 = v + g * t
'in gleichung I einsetzen

h = (v + g * t) * t - (g/2) * t²
h = v * t + g * t² - (g/2) * t²
h = v * t + (g/2) * t²

dies ist nun eine quadratische gleichung und lässt sich mittels lösungsformel (mitternachtsformel und die 1000 anderen namen dafür) lösen

0 = (g/2) * + v * t - h

t1 = 1,36s
t2 = -3s
(-3s entfällt)

v0 = v + g * t
v0 = 33,33m/s
----------------

(33,33 m/s = 120 km/h)

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

05.03.2006 17:15:24

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

sry,

für v0 kommt

v0 = 21,36 m/s

raus. hab ausversehn was falsches eingesetzt gehabt.

Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von WinterFreak

05.03.2006 17:18:11

WinterFreak

Profilbild von WinterFreak ...

ich sag dazu nur suvat damit hat man alle formeln drinne ..... a is übrigens 9,81ms^-2 ob negativ kommt auf die definition der postiven richtung an

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

05.03.2006 17:21:33

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

aso, Steigzeit is v0 / g.

damit beträgt die gesamtzeit (da der körper steigt und dann fällt) 2*v0 / g.

denke ma das bekommste nu alleine hin ...


Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Hamster , Wurf
Waagerechter Wurf
Physik: Der schiefe Wurf
physik... waagerechter wurf usw...


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

11 Mitglieder online