Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.931
Neue User12
Männer197.526
Frauen196.574
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von FudoKiller

    Maennlich FudoKiller
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Buizlbua

    Maennlich Buizlbua
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Monga

    Weiblich Monga
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von siegje

    Maennlich siegje
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von eiurer

    Maennlich eiurer
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MichiWa

    Maennlich MichiWa
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Erdbeere123

    Weiblich Erdbeere123
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mimi.huy

    Weiblich mimi.huy
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von see2211

    Weiblich see2211
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von brucki17

    Weiblich brucki17
    Alter: 44 Jahre
    Profil

     
Foren
Fragen & Antworten
Forum durchsuchen:

 
Thema:

varianz und standartabweichung

(609x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von brabbit

09.04.2008 19:00:03

brabbit

brabbit hat kein Profilbild...

Themenstarter
brabbit hat das Thema eröffnet...

huhu

diese aufgabe kann ich wie nicht bzw bin mir unsicher .. kann mir jmd helden ? machn das zum 1.mal des in der schule !!

danke

a) bestimme für die zahlenliste die mitttlere abweichung und die varianz

12,18,20,24,30,30,32,34
b)

bestimme die mttl abweichung und varianz dieser liste von den willkürlichen angenommenen werten 23 und 30.

was stellst du fest?

a) also mitelwert berechnen dann die abweichung daas is easy .. aber jezz mit der varianz ... we geht das vllt so

(12-mw)²+(18-mw)² .... ??

is das richtig ?? danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von joanmi

09.04.2008 19:12:03

joanmi

Profilbild von joanmi ...

Die Varianz ist die Differenz zwischen dem kleinsten und dem größten wert

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von asleep

09.04.2008 19:12:43

asleep

Profilbild von asleep ...

ich kenne standardabweichung von der Metalltechnik.
Serienfertigung etc.

Und wenn ich mich richtig erinnere berechne ich damit mein Streufeld, demnach würde ich die kleinste und größte Messung einsetzen...
Wenn du aus der Formel dann die Wurzel ziehst hast du die Varianz.

Aber deine Werte streuen sehr... keine Fräse würde so ungenau arbeiten, dh wenn, wäre sie binnen weniger Stunden auf dem Schrottplatz...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von brabbit

09.04.2008 19:13:02

brabbit

brabbit hat kein Profilbild...

Themenstarter
brabbit hat das Thema eröffnet...

wie jezz ?? is mein ansatz falsch ? oO

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von brabbit

09.04.2008 19:14:07

brabbit

brabbit hat kein Profilbild...

Themenstarter
brabbit hat das Thema eröffnet...

also dan 9s der richtig der ansatz zum schluss nur die wurzel ziehen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von joanmi

09.04.2008 19:14:24

joanmi

Profilbild von joanmi ...

hau deine werte in exel rein und lass das programm rechnen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von asleep

09.04.2008 19:14:29

asleep

Profilbild von asleep ...

ich weiß es nichmehr auswendig, aber die formel müsste stimmen, nur dass du den kleinsten Wert, und den größten einsetzen musst!

Also 12 und 34

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von brabbit

09.04.2008 19:16:46

brabbit

brabbit hat kein Profilbild...

Themenstarter
brabbit hat das Thema eröffnet...

okay

12-34=-31

-31² = 961

die wurzel von 31 ?

is das richtig? OO

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von asleep

09.04.2008 19:19:10

asleep

Profilbild von asleep ...

in deine formel von oben einsetzen...

aber hast du kein tabellenbuch? da steht doch sowas drin!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von brabbit

09.04.2008 19:20:18

brabbit

brabbit hat kein Profilbild...

Themenstarter
brabbit hat das Thema eröffnet...

ne habn wa nicht ..

ehm hab ich doch gemacht wie oben .. oder nicht?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

09.04.2008 19:21:53

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Mittlere Abweichung ist definiert mit:

mittlere Abweichung = Summer der BETRÄGE der Einzelabweichungen geteilt durch die Anzahl


mA = Summe (|d1| + |d2| + ... ) / ( N )

|d1| = | (x1 - xm) |

wobei xm das arithmetische Mittel ist

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch varianz und standardabweichungen
Erwartungswert, Varians, Standartabweichung
varianz standardabweichung?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

7 Mitglieder online