Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.544
Neue User17
Männer195.876
Frauen194.837
Online4
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von ele99

    Weiblich ele99
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesA

    Weiblich mephistophelesA
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Famedog20

    Maennlich Famedog20
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von haltdfeinmaul

    Maennlich haltdfeinmaul
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mephistophelesO

    Weiblich mephistophelesO
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Louisalenge

    Weiblich Louisalenge
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Roosleitner

    Maennlich Roosleitner
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Peter2000_

    Maennlich Peter2000_
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lislu

    Weiblich lislu
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SamanthaSahne

    Weiblich SamanthaSahne
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Flirt und Liebe
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Valentinstag.... credits verdienen!!

(511x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von FrecheGri...

06.02.2006 21:45:03

FrecheGri...

FrecheGriechin hat kein Profilbild...

Themenstarter
FrecheGriechin hat das Thema eröffnet...

ähm...es sollte schon aus frischen zutaten bestehen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DJQstyle

06.02.2006 21:49:05

DJQstyle

Profilbild von DJQstyle ...

Vorspeise:

Blattsalat mit mariniertem Lamm

hauptganag:

gefüllte Schnitzel mt Aprikose und Schinken dazu Senf-Aprikosen Dressing

Nachtisch:

Kokosnuss-Dessert (Cocada)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JonnyWalk...

06.02.2006 21:50:31

JonnyWalk...

JonnyWalkerNO1 hat kein Profilbild...

DriveIn

ne, als Vorspeiße sind immer Bruschetta gut.
Hauptgericht --> Tagliatelle mit Scampis, schnell und einfach
Als Nachtisch dann flambierte Crepes, die Crepes kann mal direkt am Tisch machen, wird lustig

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

06.02.2006 21:51:55

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

ich hätte nur nen ganz geilen nachtisch anzubieten.
frisch. SEHR aufwändig. zum umfallen.

flambierte annanas mit bananen -

Zutaten:
2-3 Vanilleschoten
1Tl Maizena (Kartoffelmehl)
3EL Orangenlikör
1 Orange (20cl Saft)
2 Zitronen (3EL Saft)
80g Zucker
20g Butter
1frische, reife Annanas
4 kleine Bananen
80g geklärte Butter
Vanille Eis
1cl Kirschschnaps
(etwas gehackten Ingwer)

Zubereitung:
1. Vanilleschoten der Länge nach halbieren, Mark mit einem kleinen Löffel herauskratzen und mit Maizena und Orangenlikör in einer Tasse glatt rühren. Vanilleschoten aufheben.
2. Orange auspressen, ebenso Zitronen, Säfte jedoch separat lassen.
3. 70g Zucker in Teflonpfanne zerlaufen und hellbraun Farbe geben lassen. Diesen Karamell nach und nach mit Orangensaft auflösen und zur Hälfte einköcheln lassen.
4. Reduktion nun mit der Vanillemark-Maizena-Mischung abbinden, 3EL Zitronensaft beigeben und erneut mit 20g kleinen Butterstückchen abbinden. Nicht kochen lassen; zur Seite stellen.
5. Annanas von der Schale befreien, die schwarzen Punkte entfernen und in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden, den harten Strunk ausstechen.
6. Bananen schälen, halbieren. Backrohr auf 200° vorwärmen.
7. Etwas geklärte Butter in einer großen Teflonpfanne erhitzen, Annanasscheiben einlegen, etwas Farbe geben lassen, umdrehen, mit etwas Zucker bestreuen, leicht anbräunen und auf Teller geben. Vorgang mit Bananen wiederholen sowie den halbierten Vanilleschoten, die erwärmt werden.
8. Alles auf eine feuerfeste Platte legen, mit gehacktem Ingwer bestreuen und für etwa 10Min. ins vorgewärmte Rohr schieben.
9. Heiße Früchte auf einem warmen Teller hübsch anordnen, mit der vorbereiteten Soße beträufeln, die zuvor in der Bratpfanne warm geschwenkt wurde.
10. Mit Schnaps übergießen und flambieren.
11. Eis dazu geben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DJQstyle

06.02.2006 21:53:56

DJQstyle

Profilbild von DJQstyle ...

Ich krieg hunger^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Gemein_wi...

06.02.2006 21:54:21

Gemein_wi...

Gemein_wie_100 hat kein Profilbild...

vorspeise: Tomaten-Brot-Salat
hauptspeise: Graved lachs, hausgemacht, mit Honig-Senf-Sauce
nachtisch: Rhabarberpfitzauf

hab nen kumpel der in der kochausbildung is gefragt!
brauchste die rezepte?

Tomaten-Brot-Salat
bild ca. 100 ml Balsamico-Essig • 200 g altbackenes Ciabatta-Brot, in Scheiben geschnitten • 400 g Tomaten, geviertelt • 100 g gehackte Oliven, schwarze und grüne gemischt • 20 halbierte Kapernäpfel • Salz, Pfeffer, Zucker • Olivenöl • 1 Bund Basilikum, fein geschnitten
Den Balsamico-Essig in einem Topf erhitzen. Die trockenen Brotscheiben einzeln auf ein tiefes Blech legen und vorsichtig mit warmem Essig begießen. Nicht zu feucht werden lassen, das Brot sollte sich nicht auflösen. Tomaten, Oliven und Kapernäpfel in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Olivenöl und dem restlichen Essig vermischen. Zum Schluss das marinierte Brot grob würfeln und zusammen mit dem Basilikum vorsichtig unterheben. Wenn man kein trockenes Brot zur Hand hat, kann man auch frisches Brot im Backofen trocken rösten.

------------------------------------------------------

Graved lachs, hausgemacht, mit Honig-Senf-Sauce
bild Graved Lachs
800 g Lachsfilet auf der Haut • 160 g Zucker • 100 g Salz • 1 EL Wacholderbeeren • Schale von 1 unbehandelten Zitrone, in Streifen • 2 EL weißer, grober Pfeffer • 2 Bund Dill

Sauce
1-2 EL flüssiger Honig • 1 EL körniger Senf • 150 g Crème fraîche • 1 EL gehackter Dill • Saft von 1 Zitrone • Salz, Pfeffer
Lachs kalt abspülen, trockentupfen und eventuell vorhandene Gräten mit einer Pinzette entfernen. Lachs quer halbieren. Zucker, Salz, zerstoßene Wacholderbeeren, Zitronenschale und Pfeffer mischen. Dill fein schneiden und dazugeben. Eine Lachshälfte mit der Haut nach unten in eine flache Form mit hohem Rand legen. Die Beize darauf verteilen und das andere Stück Lachs mit der Haut nach oben darauf legen. Mit Klarsichtfolie abdecken und kalt stellen. Den Lachs 12 bis 18 Stunden beizen, dabei einmal wenden. Den Lachs aus der Form nehmen und mit Küchenpapier abtupfen.

Honig, Senf, Crème fraîche, Dill und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den gebeizten Lachs in Scheiben schneiden und mit der Honig-Senf-Sauce servieren. Die Rösti von Seite 24 sind eine wunderbare Beilage. Aber auch Pellkartoffeln schmecken prima zum Lachs.

------------------------------------------------------

Rhabarberpfitzauf
bild 3 Eier • 1 Prise Salz • 150 g Marzipan, in kleinen Stücken • 150 ml Milch • 175 g Mehl • 3 TL Backpulver • 2 EL Zucker • Butter für die Förmchen • 250 g Rhabarber, klein gewürfelt
Backofen auf 210 °C (Umluft 190 °C, Gas Stufe 3-4) vorheizen. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz zu Eischnee schlagen. Marzipan, Eigelbe und Milch mit dem Mixer verrühren. Mehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel verrühren. Dann die Marzipan-Milch-Masse auf einmal zugeben, mit einer Gabel kurz verrühren. Zum Schluss den Eischnee unterheben. Muffinformen buttern und mit 1 Esslöffel Rhabarberwürfel und der Teigmasse zu drei Vierteln befüllen, anschließend ca. 10 Minuten im Ofen auf der mittleren Schiene backen.

->is zwar nen bissel aufwendig, aber den lachs hat mein kumpel mir schon gemacht! voll elcker! und wenns was besonderes sein soll! achja, ich würd nen riesling weiswein dazu nehmen, der schmeckt und kostet kein vermogen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Drunk on...

06.02.2006 21:54:24

Drunk on...

Profilbild von Drunk on Shadows ...

ich schenk ih 2 credits

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sanji

06.02.2006 21:58:35

Sanji

Profilbild von Sanji ...

könntest natürlich nen auflauf in herz form machn oder halt nen herz kuchen aber naja dafür bräuchte mann dann so ne herz-backfrom...-.-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Minijobber dürfen 450 Euro verdienen
Credits zu verschenken
valentinstag in amerika
Valentinstag - Tag der Verliebten
Geld verdienen im Internet


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

4 Mitglieder online