Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.969
Neue User0
Männer197.063
Frauen196.075
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von marco97

    Maennlich marco97
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von nejlam

    Weiblich nejlam
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kation

    Weiblich kation
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cemre11

    Weiblich cemre11
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 237lea99

    Weiblich 237lea99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lichterloh

    Maennlich Lichterloh
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kurona

    Weiblich kurona
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MrRAMiNGToN

    Maennlich MrRAMiNGToN
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 1berlin2

    Maennlich 1berlin2
    Alter: 57 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Theresa2000

    Weiblich Theresa2000
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Unschärferelation Physik

(627x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von -Armand-

03.12.2006 19:05:20

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Hab leider meine letzte Prüfung in Physik vor 2 Semestern geschrieben, kann Dir leider auch nicht helfen. Ging aber genau um Quantenmechanik, aber

@cleaner2k das was Du meinst ist falsch bei Heißenberg geht es um die Abweichung Aufgrund der Messgenauigkeit. Wenn ich den Impuls beliebig genau Messe hab ich eine Messungenauigkeit im Ort und umgekehrt, dass was Du meinst hat mit der Unschärferelation nichts zu tun.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von andz

03.12.2006 19:07:11

andz

Profilbild von andz ...

delta-x ist nicht der ort, es ist die minimale unschärfe bei der ortsbestimmung!

@-Armand-:
bist du dir sicher, dass du von der heisenberg'schen unschärferelation sprichst und dass du weißt, was das ist?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von andz

03.12.2006 19:07:45

andz

Profilbild von andz ...

sry, ich meinte nich armand sondern cleaner2k

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlondesGi...

03.12.2006 19:09:09

BlondesGi...

Profilbild von BlondesGift04 ...

Themenstarter
BlondesGift04 hat das Thema eröffnet...

mh.. nagut klingt logisch, kommt sonst ja uach gar nicht hin... kann mir trotzdem nicht vorstellen das es mit den 500m nix auf sich hat

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

03.12.2006 19:09:35

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

Da steht sie sogar
http://de.wikipedia.org/wiki/Heisenbergsche_Unsch%C3%A4rferelation

h war irgendwie so ne konstante, kann ich mich noch erinnern.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

03.12.2006 19:11:46

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

ach steht sogar auch da.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cleaner2k

03.12.2006 19:13:29

cleaner2k

cleaner2k hat kein Profilbild...

Ne mit Heisenberg hat das nichts zu tun aber es spielt doch bei der Berechnung der Abweichung auch eine Rolle. Weil die Erde ja ein rotierendes System ist und durch die Rotation auch eine Abweichung entsteht oder nicht?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

03.12.2006 19:16:54

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

@cleaner2k Du kannst alles mit einberechnen wenn Du willst, luftwiderstand etc, so dass es nur noch ein Computer berechnen kann. Hier geht es aber um die Unschärferelation, der Rest ist vernachlässigbar.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von andz

03.12.2006 19:18:08

andz

Profilbild von andz ...

@cleaner:
da hier nicht vom szenario "erde" gesprochen wird, ist davon auszugehen, dass äußere einflüsse außer acht zu lassen sind.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlondesGi...

03.12.2006 19:19:22

BlondesGi...

Profilbild von BlondesGift04 ...

Themenstarter
BlondesGift04 hat das Thema eröffnet...

is bei quantenphysik ja auch nicht immer so leicht zu sagen wo man sich nun gerad befindet

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cleaner2k

03.12.2006 19:21:06

cleaner2k

cleaner2k hat kein Profilbild...

Na okay dann ist nur die Heisenbergsche Unebstimmtheitsrelation wichtig.Wollte schon vorhin fragen was man mit der ballistischen Kurve macht.Weil die ist ja bei jedem Geschoss vorhanden.
Aber gut wenn ihr sagt das man das vernachlässigen kann dann machen wir das eben. Mir ists Rille.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Physik Kraft und Impuls
Physik Kraft
Physik Löschflugzeug
Physik Quanten Physik
Physik Aufgabe


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online