Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.379
Neue User2
Männer195.801
Frauen194.747
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von schwedenhoerbi

    Maennlich schwedenhoerbi
    Alter: 48 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johnb859

    Maennlich Johnb859
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xfann.y

    Weiblich xfann.y
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TAITO

    Maennlich TAITO
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Krutops

    Maennlich Krutops
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von M43

    Maennlich M43
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Saphira21

    Weiblich Saphira21
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lunaslava

    Weiblich Lunaslava
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ProOne

    Maennlich ProOne
    Alter: 55 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannchen00

    Weiblich hannchen00
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Flirt und Liebe
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Umfrage

(1102x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Sunflower...

11.04.2006 16:25:09

Sunflower...

Profilbild von Sunflower1608 ...

Die Seele lebt weiter... irgendwo...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bonzo der...

11.04.2006 16:25:41

Bonzo der...

Profilbild von Bonzo der Hund ...

Donutladen? Also ich würde lieber woanders reinfallen -.-'

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von .root

11.04.2006 16:28:22

.root

Profilbild von .root ...

Ich bin der meinung das nichts danach ist. man hört einfach auf zu existieren und das leben geht wie gewohnt ohne einen weiter ... das ende jeglicher wahrnehmung...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Thomanerchor

11.04.2006 16:30:31

Thomanerchor

Profilbild von Thomanerchor ...

ich schließ mich der Bibelfraktion an.
Nach dem Tod gibts das jüngste Gericht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Alcedo

11.04.2006 16:31:48

Alcedo

Alcedo hat kein Profilbild...

DenkSachen - Tod

Mit dem Körper stirbt die Seele

Der Tod tritt ein, wenn die Funktion des Gehirns aufhört (Hirntod) und das Herz dauerhaft nicht mehr schlägt (Herztod). Beide Vorgänge können zeitlich für eine gewisse Frist getrennt voneinander verlaufen. Der Hirntod wird dadurch ausgelöst, dass der Mensch nicht mehr atmet, die Gehirnzellen also anhaltend nicht mehr mit Sauerstoff versorgt werden. Das Herz "stirbt", wenn die elektrischen Reize, die das rhythmische Arbeiten des Herzmuskels bewirken, nicht mehr erzeugt werden.

Wiederbelebungsversuche bezwecken, die unterbrochene Herztätigkeit wieder in Gang zu setzen - durch geeignete Massage oder durch Stromstöße. Je jünger und kräftiger ein Herz ist, desto aussichtsreicher ist die Reanimation. Setzt die Atmung wieder ein, nimmt die Versorgung der Hirnzellen mit Sauerstoff ihren Fortgang. Hier ist es freilich von entscheidender Bedeutung, wie lange sie unterbrochen war. Das Risiko einer Schädigung einzelner Gehirnzellen ist im ungünstigen Fall schon nach einer verhältnismäßig kurzen Unterbrechung gegeben.

Dieser Gesichtspunkt ist vor allem bei einem Versuch der Selbsttötung von Bedeutung. Misslingt ein solcher Versuch, besteht die Gefahr, dass der Suizident zu einem Weiterleben als Behinderter verurteilt ist. (Näheres hierzu unter Selbsttötung). Die folgende Darstellung beruht auf meiner Überzeugung, ist also mehr eine DenkSache als eine objektive Tatsachenschilderung. Zunächst meine Meinung zur Frage der sogannten Nahtoderfahrung:

Am Übergang vom Leben zum Tod wird von einer Zwischenphase berichtet, in der der Mensch das Gefühl hat, schon aus seinem Körper "ausgestiegen" zu sein. Dieser scheinbare Beweis für den Beginn eines Weiterlebens am Ende der irdischen Existenz ist jedoch von der Wissenschaft widerlegt worden. Ein "helles Licht" und andere euphorische Wahrnehmungen im sogenannten Nahtodstadium, wie sie beispielsweise von der amerikanischen Ärztin Elisabeth Kübler-Ross seit Jahrzehnten beschrieben werden, sind mit hoher Wahrscheinlichkeit auf hirnchemische Vorgänge zurückzuführen. Auslöser ist ein als "akute globale zerebrale Hypoxie" bezeichneter Sauerstoffmangel. Eine "verblüffende Ähnlichkeit mit Todesnäheerfahrungen" haben Berliner Neurophysiologen bei 42 gesunden Jugendlichen dadurch herbeigeführt, dass sie bei ihnen durch kurzfristigen Sauerstoffentzug eine Ohnmacht auslösten.

Ich gehe davon aus, dass mit dem Tod eines Menschen nicht nur alle Lebensfunktionen erlöschen, sondern dass auch der Verfall seines Körpers beginnt und unaufhaltsam fortschreitet. Bei der Erdbestattung ist das ein jahrelanger Vorgang; die Einäscherung setzt einen unmittelbaren Schlusspunkt.

Zur Glaubenssache wird die Betrachtung, wenn der Begriff Seele ins Spiel kommt. Der Mensch und die meisten anderen Warmblüter haben eine Seele. Sie ist ein Teil des Gemüts, einer Stelle im Gehirn, an der jene gedanklichen Empfindungen gespeichert und verarbeitet werden, die wir als "seelisch" bezeichnen. Die Seele ist, wie ich meine, ins Gehirn mit einbezogen, ohne dass es bisher gelungen wäre, sie als Materie, also beispielsweise als Ansammlung besonderer Zellen, herauszuschälen.

Meine Schlussfolgerung aus dieser Sichtweise: Mit dem Körper stirbt auch die Seele. Ich habe nicht den mindesten Grund zu der Vermutung, dass die Seele aus dem sterbenden Körper entweicht und weiterhin unsichtbar, unhörbar und unfühlbar quasi als eine Art Lufthauch fortbesteht. Hier gewinnt die Betrachtung einen religiösen Bezug. Denn das ist der Punkt, an dem der "Schutzengel" in die Überlegungen einbezogen werden muss. Dieser unsichtbare, aber von vielen als vorhanden betrachtete "gute Geist" müsste wohl als die "Seele" eines gestorbenen Menschen betrachtet werden, deren Aufgabe es nun ist, Verwandte oder Freunde zu "beschützen".

Ich vermag nicht an solche Engel zu glauben. Aber dazu und über die Entstehung der Seele ist mehr unter Gott zu lesen. Als betont vorsichtiger Verstandesmensch halte ich es für ungerechtfertigt, an ein Weiterleben der Seele und an Engel zu glauben. Ich kann also nicht "enttäuscht" sein, wenn ich im Tode (immerhin bin ich bereits 78) erkenne, dass dann "nichts mehr kommt". Wäre es anders, könnte das ja dann immerhin eine Art Überraschung für mich sein - wobei es aber trotzdem noch die Frage wäre, ob das "Danach" für mich angenehm oder unangenehm sein würde.

Um diesen Gedanken noch etwas näher auszuführen: Viele Menschen fragen sich und andere: "Was kommt nach dem Tod?". Unter dem Begriff "Es kommt etwas" könnte ja doch nur ein Geschehen verstanden werden, dessen Eintreten zu sehen, zu fühlen, zu hören oder anderweitig zu empfinden wäre. Da der tote Mensch aber keinerlei Mittel zum Sehen, Fühlen, Hören und für sonstige Empfindungen mehr besitzt, kann für ihn nichts mehr "kommen".

Ähnlich ist es mit der "Wiedergeburt". Ob sie möglich ist, hätte im Rahmen dieser Betrachtung nur dann eine Bedeutung, wenn sie für den zuvor gestorbenen Menschen wahrnehmbar wäre. Nach dem im vorigen Absatz Gesagten hat die Empfindungsfähigkeit dieses Menschen aber mit seinem Tod aufgehört. Wie es dem neu geborenen Wesen als Säugling oder beim Heranwachsen dann klar werden soll, dass es gleichsam die "Fortsetzung" eines anderen Menschen ist, kann ich nicht erkennen. Solche Überlegungen gehören nach meiner Meinung ins Reich metaphysischer Spekulation. Jedenfalls halte ich sie nicht für geeignet, als Trost zu dienen, wenn man über den eigenen Tod nachdenkt. Vor allem aber sollte niemand hoffen, er (oder sie) könne sich mit einer Selbsttötung sozusagen die Eintrittskarte für ein neues Leben erwerben.

Was Wolfgang Risse meint, kann und soll natürlich nicht bewirken, dass andere Leute liebgewordene Ideen und Hoffnungen aufgeben. Das wäre auch gar nicht erforderlich. Viele Menschen sind durchaus in der Lage, mit dem Verstand bewiesene (oder befürchtete) Tatsachen zu akzeptieren, können aber gleichzeitig in ihrer Seele schöne Hoffnungen bewahren und sich mit ihnen trösten.

Mit diesen persönlichen Auffassungen will ich also, wie bereits unter Einführung betont, lediglich Denkanstöße, Diskussionsbeiträge liefern. Die Absicht, jemanden belehren zu wollen, liegt mir fern.

- von Wolfgang Risse -

Da hast du was

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tobias1992

11.04.2006 16:32:13

Tobias1992

Profilbild von Tobias1992 ...

ein leben als tier

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MaOaM_87

11.04.2006 16:36:49

MaOaM_87

MaOaM_87 hat kein Profilbild...

hoffentlich nichts...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von schoki1

11.04.2006 16:48:34

schoki1

schoki1 hat kein Profilbild...

so unspektaktulär es klingen mag, ich glaub danach ist NICHTS!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleinjenni

11.04.2006 16:52:11

kleinjenni

kleinjenni hat kein Profilbild...

gar nix ... irgendwann muss ja mal schluss sein. wenn nicht nach dem tod wann denn bitte dann ????

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kleinjenni

11.04.2006 16:52:18

kleinjenni

kleinjenni hat kein Profilbild...

gar nix ... irgendwann muss ja mal schluss sein. wenn nicht nach dem tod wann denn bitte dann ????

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von alex003

11.04.2006 16:52:51

alex003

Profilbild von alex003 ...

ich denke man ist wie in einem tiefen, festem Schlag!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Umfrage Ebola
Abi Mündlich - Umfrage
Schüler für Umfrage gesucht
umfrage für meine moderationskollegen.
Umfrage News


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online