Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.553
Neue User7
Männer195.877
Frauen194.845
Online4
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Mitschels

    Maennlich Mitschels
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xaylin

    Weiblich xaylin
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von chanti1902

    Weiblich chanti1902
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannahknalb

    Weiblich hannahknalb
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von nattivd

    Weiblich nattivd
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von natti.vd

    Weiblich natti.vd
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hanniknalb

    Weiblich hanniknalb
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von amirarose

    Weiblich amirarose
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Thegame24

    Weiblich Thegame24
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ele99

    Weiblich ele99
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Politik & Gesellschaft
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Türkei in der EU?!

(5500x gelesen)

Seiten: « 7 8 9 10 11 12

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Natascha89

26.06.2007 21:32:08

Natascha89

Profilbild von Natascha89 ...

ich bin dagegen...

1 * die Türken unterdrücken immernoch die Frauen...

2 * die politische Situatio wird gerade auf den Rücken des 17 Jäghrigen ausgetragen

und 3 * die haben in der EU nichts zu suchen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von smokyboy

26.06.2007 21:38:55

smokyboy

Profilbild von smokyboy ...

@natascha

*1 ist strafbar
*2 so vermitteln das die medien
*3 begründung fehlt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Justin1

26.06.2007 21:54:20

Justin1

Profilbild von Justin1 ...

kein beitritt weil:

-Schon zu viele Länder
-liegt nicht in europa!!!!!!!!!
-mentalität und kultur passt nicht, da andere denkweise was recht und unrecht ist. ist für europäer in vielerlei hinsicht nicht nachvollziehbar...
-zu nervige geschäftspartner
-zu viel religionsgehabe..
-fangen gleich an zu weinen, wenn es um ihre "ehre" geht...einfach lächerlich...
wie auch immer ... privilegierte Partnerschaft okay, dann ist aber auch schluss mit lustig...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von psychedelicz

26.06.2007 22:02:40

psychedelicz

Profilbild von psychedelicz ...

<<bin auch dagegen. gruende liegen in den normen und werten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von smokyboy

26.06.2007 22:12:35

smokyboy

Profilbild von smokyboy ...

ich selber bin ja auch dagegen, weil der eintritt in die eu eine soziale,bzw sozioökonomische umschichtung mit sich bringen würde.
und das wäre in dieser "erholungs-und aufschungszeit" nicht sehr vorteilhaft für die türkei.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von leylaa

26.06.2007 22:14:58

leylaa

Profilbild von leylaa ...

Hallo!
Wollt hier mal was zu diesem Thema loswerden.
Ich hatte früher auch einige negative Gedanken gegenüber der Türkei (obwohl mein Vater Türke ist und der Teil meiner Familie dort lebt). Doch ich habe die letzten 9 Monate in Izmir verbracht. Dort bin ich zur Schule gegangen und habe wie eine Türkin gelebt.
Die Vorurteile, dass die Frauen keine Rechte haben, bestreite ich. Vielleicht gibt es viele Menschen, die die Religion ausnutzen, aber das sind nicht alle! Und die meisten Türken, die wir hier in Deutschland sehen, sind nicht so wie die "richtigen Türken". Ich denke ihr habt ein total falsches Bild von den Türken. Das finde ich ehrlich gesagt schade und man sollte ein bisschen vorsichtig mit Vorurteilen sein. Nur wegen ein paar "Deutsch-Türken", die sich wie die letzten Volldeppen aufführen sollte man nicht ein ganzes Land verurteilen. Die meisten Türken, die ich kenne, schämen sich für diese Mitmenschen.
Ganz ehrlich finde ich es gut, dass dieser Junge noch in der Türkei gehalten wird. Bis es nicht ganz sicher ist, dass er nichts gemacht hat, sollte es auch so bleiben. Das ist nämlich wichtig für die Sicherheit meiner Meinung nach.
Und noch was zu den Frauenrechten... Ich war die ganze Zeit alleine (ohne meine Familie) in der Türkei und hatte keine Probleme. Ich konnte meine Reisen machen wie ich wollte. Auch ist nicht jede Frau verschleiert oder wird von ihrem Mann geschlagen oder unterdrückt. Die Türkei wird gerne so dargestellt aber so ist es NICHT! Vielleicht ist sie nicht auf dem neusten Stand aber das auch nur Dank Amerika und Europa, die alles tun damit es auch so bleibt. Also liebe Leute erst mal nachdenken und dann sprechen.
Ich bin ganz ehrlich nicht sicher was ich über den Beitritt der Türkei in die EU denken soll. Bin nicht dagegen und nicht dafür. Die Türkei tut alles um es der EU Recht zu machen und das gefällt mir eigentlich nicht, weil nur mit ihnen gespielt wird... Na ja wir werden sehen....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Iwan

26.06.2007 22:15:15

Iwan

Profilbild von Iwan ...

Also ich bin dafür, weil es
1. angesichts der Fortschritte der Türkei bisher ein völlig falschs Signal wäre;
2. Europa schon längst sehr viele Moslems beherbergt und darum das Gerede von wegen "die gehören nicht hierher" widerlegt ist;
3. weitere Fortschritte etwa im Bereich Irak und innerer Reformen nur im Rahmen der EU wirksam beeinflusst und gefördert werden können.

Allerdings sind mir die Gegenargumente auch völlig klar und nachvollziehbar. Ihr solltet allerdings nicht vergessen, dass die europäische Kooperation freiwillig erfolgt. Das heisst, nichts und niemand wird die Regierung zwingen, unendlich viele Türken ins Land zu lassen, sollten die das wollen.
Und noch Marco W., da ist nun mal eine Tatsache,dass der einer Straftat verdächtigt wird, für die er nun mal in U-Haft kommt. Aber die Haftbedingungen dort werden sich eben erst ändern, wenn die Türkei EU-Mitglied wird.

I.
____________________________
Iwan
Pausenhof.de - Team (Co-Admin)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tequila-S...

26.06.2007 22:19:22

Tequila-S...

Profilbild von Tequila-Sunrise84 ...

Also ich hatte die Antwort schon vor 3 Seiten geschrieben, aber keiner hat was dazu gesagt:


Wollte nur mal ein paar Dinge loswerden.

1.Nicht jeder Türke (um die gehts ja) ist ein Assi-Türke. Denke mal, da sind wir uns einig.

2.Jetzt kommt die Frage, WARUM manche oder einige Assi sind. Ich denke mal Mitschuld hat der Staat. als er in den 70er Jahren angefangen hat "Gastarbeiter" in extra angelegten SozialbauHochhäuser-Siedlungen zusammenzupferchen. Da stellt sich mir schon die Frage, wie da unser Lieblingswort "Integration" greifen soll? Sie werden doch alle in eine Ecke gestopft, müssen kein Deutsch lernen und habe ihre eigene Kultur in den Siedlungen...dadurch geraten natürlich die Nationen aneinander Deutsche beschweren sich, dass die Türken kein Deutsch lernen, Türken beschweren sich, dass sie nicht anerkannt werden.

2.Die Generation die hier als Gastarbeiter nach Deutschland kam, hat noch ganz andere Sitten, als es heutzutage in der Türkei üblich ist. Ohne beleidigen zu wollen, aber es sind "Bergtürken" oder von mir aus aus kleineren Dörfern, die noch sehr altmodische Ansichten haben. Ein Arbeitskollege (eher Kamerad) ist in der Türkei stationiert und kriegt immer zu hören, wie sehr sich die Türken für die Deutsch-Türken schämen, weil sie ein total falsches Bild vermitteln. Also an alle die gerne pauschalisieren..denkt doch einfach mal ein bisschen nach!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mr_Kamikaze

26.06.2007 22:24:20

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

"Bis es nicht ganz sicher ist, dass er nichts gemacht hat, sollte es auch so bleiben. Das ist nämlich wichtig für die Sicherheit meiner Meinung nach."

Ich will mich hier gar nicht groß zum eigentlichen Thema äußern aber das Zitat muss ich mal aufgreifen.

Ich will mal vorher den Stand der Dinge festhalten.Der Junge,17, sitzt seit 3 Monaten in einem türkischen Gefängnis.Er soll im Beisein der 14-jährigen Schwester des "Opfers" das Mädchen, welches sich ihm als 15 vorstellte, zum Sex "gezwungen" haben - so zumindest hat die Mutter das angezeigt.

Bisherige Fakten. Das Mädchen ist nach wie vor Jungfrau,log ihm was vor usw.... Wo wird da nur annähernd die Verhältnismäßigkeit gewahrt?

Hätte es nicht genügt dem Jungen die Ausreise nach Deutschland zu verweigern um eine "Flucht" zu verhindern.Dem Jungen wird durch diese Sache (und ich will mal meinen, dass da keinerlei Zwang seitens des Jungen ausgeübt wurde) das Leben (mit-)versaut...seine Abschlussprüfungen in der Schule verpasst und die Erlebnisse in nem türkischen Gefändnis, in dem bestimmt bekannt ist weswegen er da "einsitzt".

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von leylaa

26.06.2007 22:25:45

leylaa

Profilbild von leylaa ...

@Tequila-Sunrise84
Ich bin total deiner Meinung.
Dieses Jahr war ich in einer Klasse mit "Rückkehrerkindern". Komischer Weise haben diese Leute in der Türkei angefangen Deutsch zu sprechen (in Deutschland haben sie immer Türkisch gesprochen), sie konnten sich mit den türkischen Regeln nicht anfreunden, anfangs fanden sie alles dumm,... Diese Leute haben vorher nie in der Türkei gelebt. Sie kannten das Land auch nur aus dem Urlaub und wie es die Oma halt aus ihrer Kindheit beschrieben hat. Von solchen Leuten denkt ihr die Türkei zu kennen. So ist es aber eben nicht! Die, die sich so aufführen haben keine richtige Heimat. Vielleicht ist das auch der Grund. In Deutschland werden sie als "Türken" bezeichnet und wenn sie in die Türkei gehen sind sie es plötzlich nicht mehr. Dann werden sie als "Deutsche" abgestempelt. Das ist sicher ein dummes Gefühl und ein Problem für manche Leute und einige kommen damit anscheinend nicht klar.
Aber ich möchte nochmal sagen: Das sind NICHT die "richtgen" Türken!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Damuchel

26.06.2007 22:51:09

Damuchel

Profilbild von Damuchel ...

@mr. kamikaze : schön dass du erwähnst dass sie noch jungfrau ist,aber wie wäre es wenn du auch erwähnst dass sperma in ihrer ..... aufgefunden worden ist.
also hör auf mit diesen halben wahrheiten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 7 8 9 10 11 12

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Türkei in der EU
türkei
Entstehung der Türkei
Türkei - Bosnien
Türkei Fussball!?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

4 Mitglieder online