Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.507
Neue User6
Männer195.858
Frauen194.818
Online3
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Handan25

    Maennlich Handan25
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dr5ox

    Maennlich Dr5ox
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von egger_mario

    Maennlich egger_mario
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von shahad2017

    Maennlich shahad2017
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lu979ca

    Maennlich Lu979ca
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nette551

    Weiblich Nette551
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Celinehaw

    Weiblich Celinehaw
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MartinDD

    Maennlich MartinDD
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cimbomlukizzz

    Weiblich cimbomlukizzz
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tugba_skn

    Weiblich tugba_skn
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Tristan und Isolde

(232x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Annablubbt

17.02.2007 19:05:26

Annablubbt

Annablubbt hat kein Profilbild...

Themenstarter
Annablubbt hat das Thema eröffnet...

Huhu!

Wir müssen als Hausaufgabe zu den drei Älten von Tristan und Isolde ein Bühnenbild erschaffen und die Stimmung beschreiben...

ich krieg keinen Anfang :(
Kann mir jemand helfen?

Danke danke

und hier nochmaal den Inhalt als Denkanstoß^^


Vorgeschichte

Cornwalls Held Tristan hat im Unabhängigkeitskrieg seines Landes gegen Irland dessen König Morold getötet und seinen Kopf an Morolds Verlobte Isolde geschickt. Tristan selbst wurde tödlich verwundet an die Küste Irlands getrieben, wo er von Isolde gefunden und gesundgepflegt wird. In dem Fremden mit Namen Tantris erkennt diese anhand seiner Wunde den Mörder ihres Verlobten und beschließt, sich an dem Wehrlosen zu rächen. Ein Blick Tristans hält sie jedoch davon ab, und sie lässt ihn geheilt nach Cornwall zurückkehren.

Erster Aufzug

Tristan ist erneut nach Irland gekommen, um für König Marke von Cornwall um Isolde zu werben und sie gleich mit sich in seine Heimat zu nehmen. Isolde ist tief gedemütigt, dass ausgerechnet er sie dem alten König als Friedenspfand zuführt. Sie fordert eine Unterredung mit Tristan, die dieser jedoch ablehnt. Erst als sie droht, nicht mit ihm an Land zu gehen, kommt Tristan ihrer Bitte nach. Isolde verlangt von ihm Genugtuung für den Mord an Morold, für den sie Rache zu nehmen einst nicht imstande war; sie reicht ihm einen Trank „zu sühnen alle Schuld“, von dem sie glaubt, er werde ihm den Tod bringen. Tatsächlich aber hat Brangäne ihrer Herrin einen Liebestrank gereicht, und nachdem Tristan und Isolde davon getrunken haben, erglühen beide in Liebe füreinander. In diesem Moment landet das Schiff in Cornwall.

Zweiter Aufzug

König Marke ist auf die Jagd gegangen, und Isolde wartet im Garten seiner Burg auf Tristan. Entgegen der Warnung Brangänes löscht sie die Fackel, womit sie Tristan das Zeichen zu kommen gibt. Tristan stürzt herbei und beide verschmelzen in der herabsinkenden „Nacht der Liebe“. Voll in Ekstase vernehmen sie Brangänes Warnruf vor dem anbrechenden Tag, doch das Paar nimmt den Ruf nicht ernst, wünscht sich vielmehr die ewige Nacht, den Liebestod als Vollendung ihrer Liebe in ewiger Vereinigung. In diesem Augenblick werden sie von Marke und seinem Hofstaat überrascht, die von dem verräterischen Melot herbeigeholt wurden. Der König ist bestürzt über die Untreue seines Freundes Tristan, der verzweifelt versucht, die störenden „Tagsgespenster“ zu verbannen. Dann aber stellt er sich der Realität und fasst den Entschluss, Isolde um ihres Geheimnisses willen in das „Wunderreich der Nacht“, in den Tod, vorauszugehen. Mit dem letzten Kuss für Isolde provoziert er Melot, so dass dieser gegen den Verräter das Schwert zieht. Tristan dringt auf ihn ein, verteidigt sich aber nicht und sinkt verwundet in Kurwenals Arme.

Dritter Aufzug
Kurwenal hat seinen Herrn auf dessen Burg Kareol gebracht. Dort durchlebt Tristan im Fiebertaumel noch einmal die Stationen seines Lebens und seiner Liebe zu Isolde. Er sehnt sich nach dem erlösenden Tod, den ihm Isolde, wiederum als Heilerin, bringen soll. Mehrmals glaubt er ein Schiff zu erkennen – Kurwenal hat nach Isolde geschickt –, wird aber von Halluzinationen getäuscht und flucht dem Liebestrank und seinem Schicksal, Isolde nicht zu sehen und doch nicht sterben zu können. Da endlich wird die Ankunft von Isoldes Schiff gemeldet. In den Armen der herbeieilenden Isolde stirbt er.

Ein zweites Schiff legt an: Es sind Marke mit seinem Gefolge und Brangäne. Kurwenal wirft sich ihnen mit seinen Leuten entgegen und erschlägt Melot, wird aber selbst im Kampf tödlich verletzt. Marke beklagt die Toten: Er ist gekommen, um Tristan mit Isolde zu vermählen, nachdem er von Brangäne über die Zusammenhänge und das Geheimnis des Liebespaares aufgeklärt wurde. Isolde jedoch sinkt in Verklärung über Tristans Leiche und folgt ihm in den vereinigenden Liebestod.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Annablubbt

17.02.2007 19:07:28

Annablubbt

Annablubbt hat kein Profilbild...

Themenstarter
Annablubbt hat das Thema eröffnet...

nicht Älten sondern Äkten

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AryaSvit-...

17.02.2007 20:04:31

AryaSvit-...

AryaSvit-kona hat kein Profilbild...

Mach doch das Bühnenbild so, das es auf der einen Seite die Liebe zwischen Tristan und Isolde zeigt und auf der andere den Schmerz den Isolde ereilt als Tristan in ihren Armen stirbt. z. B. die Szene in der Isolde Tristan voller Schmerz in den Armen hält, ihr fließen die Tränen runter, doch man sieht auch den Blick der Verliebtheit.

PS: Das wäre einfach romantisch, aber es ist ja nur ein vorschlag

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Annablubbt

18.02.2007 10:21:06

Annablubbt

Annablubbt hat kein Profilbild...

Themenstarter
Annablubbt hat das Thema eröffnet...

danke danke gute Idee, aber wir dürfen die Personen nicht darstellen, d.h. nur die Umgebung usw...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von AryaSvit-...

19.02.2007 13:42:54

AryaSvit-...

AryaSvit-kona hat kein Profilbild...

dann mach doch eine kahle Landschaft, mit einem romantischen Sonnenuntergang, das Schiff von König Marke liegt gerade an Land an. Und man sieht einen Dolch oder mit was sich eben Isolde umgebracht hat. Würde bestimmt nicht schlecht aussehen. Naja ist ja nur ein Vorschlag, musst es ja nicht machen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

19.02.2007 13:49:22

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

eine seite der bühne braucht kahle felsen, die dann in der mitte zu einer saftig-grünen wiese übergehen... ja, ein sonnenuntergang wäre nicht schlecht... hmm, und vllt. auf einem der felsen einen gierig blickenden geier oder sowas^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Thomas Mann. Tristan
charakterisierung von Tristan
Dean vs. Jess vs. Tristan (Gilmore Girls)


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online