Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.563
Neue User0
Männer195.883
Frauen194.849
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von referatenglisch

    Weiblich referatenglisch
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

tolle partyspiele

(2954x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von K_me_Katze

21.08.2008 14:49:32

K_me_Katze

Profilbild von K_me_Katze ...

OK, weiter mit Indoor-Spielen:
Luftballonjagd
Das hab ich das letzte mal zum Kindergeburtstag gespielt (zum 8. war das glaube ich)

Jeder Spieler bekommt einen Aufgeblasenen Luftballon (Wasserbomben, Kondome, etc gehen auch ^^) an den Knöchel gebunden und muss versuchen die Ballons der anderen zu zertreten. Wer seinen als letzter noch hat, hat gewonnen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von K_me_Katze

21.08.2008 14:59:34

K_me_Katze

Profilbild von K_me_Katze ...

Wenn man generell die Große Gruppe in zwei "konkurrierende" Mannschaften aufteilt, lassen sich wesentlich mehr Spiele finden. z.B. noch zwei lustige Spiele:
Flaschenfußball:
eine Anzahl (mehr oder weniger) Freiwilliger aus jeder Gruppe bekommt mit einer Schnur eine (Bier-)Flasche um die Hüfte gebunden, wobei die Schnur genau so lang ist, dass die Flasche ca 5-10cm über dem Boden hängt. Ein Tennisball ist der Spielball, welches man mit Hilfe der umgebundenen Flasche in's gegnerische Tor manövrieren muss. je Kürzer der Strick (also je höher die Flasche, desto lustiger sieht es aus, weil die Spieler mehr in die Knie gehen müssen zum schießen)
geht eine Flasche kaputt scheidet der entspr. Spieler aus und die Gegnerische Mannschaft bekommt einen Punkt zusätzlich. (dadurch werden Verletzungen vermieden)
Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen kann man auch Tischtennisbälle verwenden. Wird der Ball aus versehen zertreten gibt's auch Strafpunkte.
Dauer einer Halbzeit: nach Ermessen.

Flaschenfädeln:
Ein Zahnstocher wird mit Hilfe einer Schnur um die Hüfte des Spielers gebunden, sodass er hinten ca 30-40cm herunter hängt. Der Spieler sieht diesen also nur durch die eigenen Beine hindurch.
Der Zahnstocher muss dann in eine Flasche eingefädelt werden, dort verkeilt werden und damit dann die Flasche von A nach B transportiert werden. Die Hände dürfen nicht benutzt werden (außer wenn die Flasche umgefallen ist o.ä.)
Steigerung des Schwierigkeitsgrades: Der Spieler bekommt die Augen verbunden und muss von den Mannschaftskollegen dirigiert werden. (sehr schwer, laut, aber lustig ^^)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von K_me_Katze

21.08.2008 15:05:08

K_me_Katze

Profilbild von K_me_Katze ...

bei pubertierenden Jugendlichen auch sehr beliebt (wenn sie nicht selbst klopfen müssen :
Topfschlagen mit albernen Preisen (ich glaub das muss ich nicht erklären ^^)

Die schönsten Erinnerungsfotos entstehen auch bei Spielen wie:
Saugen und blasen:
Eine Spielkarte wird im Kreis von Spieler zu Spieler weiter gereicht, indem sie mit dem Mund angesaugt wird, und vom Nachbarspieler genauso abgenommen und weitergereicht werden muss. Achtung, Karte nicht fallen lassen vor der Übergabe

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von K_me_Katze

21.08.2008 15:12:05

K_me_Katze

Profilbild von K_me_Katze ...

Kartenrutschen
Hilfsmittel: Ein Rommèblatt
Spieler sitzen im Kreis und bekommen jeder eine Karte ausgeteilt. Jeder Spieler merkt sich seine Karte (die Farbe - Karo, Herz, Pik oder Kreuz - reicht).
Der Spielleiter sammelt die Karten wieder ein, mischt sie und deckt eine nach der anderen auf und sagt jeweils die Farbe der Karte und alle Spieler mit der gleichen Farbe dürfen einen Platz weiter rutschen - auf den Schoß des Nachbarn. Es darf aber nur weiterrutschen, wer niemanden auf dem Schoß sitzen hat.
Wer als erster eine Runde rum ist, hat gewonnen.
Zusatz: Die Joker können wieder mit reingemischt werden. zieht der Spielleiter einen Joker, dann darf auf jedem Sitz der zu Unterst sitzende nach Vorne aufrutschen, die restliche Reihenfolge bleibt gleich.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von K_me_Katze

21.08.2008 15:30:03

K_me_Katze

Profilbild von K_me_Katze ...

Auch toll ist:
Die Becher-Allee
Auf der Party werden sicher genug Plastikbecher vorhanden sein.
2 Mannschaften stellen sich in 2 Reihen gegenüber
Jeder Spieler hat einen Becher im Mund (z.B. mit den Zähnen gehalten)
Der jeweils erste Spieler bekommt jetzt seinen Becher mit Wasser gefüllt, und muss, ohne zu Hilfenahme der Hände das Wasser in den Nachbarbecher gießen. (also den Startbecher nicht zu voll machen)
Fällt irgendwo ein Becher runter, muss von vorn angefangen werden (gleiche Menge Wasser).
Die Mannschaft gewinnt, die entweder die kürzeste Zeit gebraucht hat, um das Wasser durch zu reichen, oder bei der die größte Wassermenge am anderen Ende der Reihe angekommen ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von K_me_Katze

21.08.2008 15:35:45

K_me_Katze

Profilbild von K_me_Katze ...

noch eins vom Kindergeburtstag:
Eierlaufen
natürlich wird vorher mit Tischen und Stühlen ein Hindernisparkur aufgebaut (für beide Mannschaften gleich) UND der Löffel, auf dem das Ei (ein gekochtes gibt weniger Sauerei) balanciert wird, muss im Mund getragen werden.
Über Stühle, unter Tische, 5 Runden am Ende des kurses um einen Gegenstand und dann wieder zurück... Der Kurs ist vorher festzulegen.
Kann auch als Staffel gespielt werden. Wer zuerst x Läufer durch hat, hat gewonnen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Zitrone.

21.08.2008 15:37:20

Zitrone.

Zitrone. hat kein Profilbild...

es scheint mir so, als befinde sich ein leidenschaftlicher hobbyspieler unter uns
(:

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Drunk on...

21.08.2008 15:41:58

Drunk on...

Profilbild von Drunk on Shadows ...

man macht 2 teams und bewaffnet sich mit skiern und boards und versucht den anderen ddie köppe abzuhacken.

oder topfschlagen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von K_me_Katze

21.08.2008 15:56:44

K_me_Katze

Profilbild von K_me_Katze ...

jooo @Zitrone
Bin als Jugendleiter in verschiedenen Kindergruppen tätig. Und wenn man die Bälger nicht beschäftigen kann, hat man schon fast verloren ^^

da fällt mir doch glatt noch das Möderspiel ein.
Alle sitzen im Kreis und der Spielleiter reicht eine Schachtel mit Streichhölzern rum, aus der jeder Spieler eines ziehen muss. Ein Streichholz hat keinen Kopf, das ist der Mörder. (es geht auch Zettelchen und eins ist mit X markiert) Die anderen Spieler dürfen das aber nicht mitbekommen.
Denn alle Spieler müssen jetzt raten, wer der Mörder ist.
Die Aufgabe des Mörders ist es, die anderen Spieler durch zublinzeln um zubringen. Wenn ein Spieler "tot-geblinzelt" wurde, muss er laut sagen: "ich bin tot"
Wenn ein Spieler meint, den Mörder gefunden zu haben, sagt er bescheid, dass er einen Verdacht hat, muss aber auf mindestens einen Nebenkläger. Wenn sich zwei oder mehr gefunden haben, müssen die auf ein Kommando gleichzeitig auf Ihren Verdächtigen zeigen. Nur wenn alle Spieler, die grade einen verdacht geäußert haben auf ein und die Selbe Person zeigen, muss diese Person sich outen und das Streichholz (oder den Zettel vorzeigen) vorzeigen. Zeigen die Kläger auf verschiedene Leute, kommt der Mörder ungeschoren davon. Bereits "tot-geblinzelte" dürfen natürlich nicht mehr als Kläger auftreten.
Je mehr Spieler ein Mörder "tot-blinzeln" kann, bevor er erwischt wird, desto mehr Punkte bekommt er bzw sein Team.
Bei 10 Leuten 1 Punkte, bei 15 Leuten 2 Punkte, bei 20 Leuten 3 usw.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von K_me_Katze

21.08.2008 16:15:54

K_me_Katze

Profilbild von K_me_Katze ...

Mord im Salon
Ein Sherlock Holmes geht raus und alle anderen Spieler suchen sich eine bestimmte Rolle aus. Das kann ein Beruf sein, oder ein Familienmitglied oder, wenn die Phantasie ausgeht (bei vielen Leuten) auch ein Tier oder sonst irgendwas. Jedenfalls ist einer die Leiche und einer der Mörder und Sherlock Holmes muss letzteren finden.
Und zwar wie folgt:
Wenn sich alle auf eine Aussage geeinigt haben, rufen alle Laut: "eine Leiche" Was das Zeichen für Sherlock Holmes ist, einzutreten.
Dieser darf nun jedem der Reihe nach die Frage stellen, was der- oder diejenige zum Zeitpunkt des Mordes gemacht haben. Der Schmied hat z.B. ein Schwert geschmiedet oder der Großvater hat geschlafen, der Hund hat gebellt, irgendwas halt. (Wenn es zu viele Leute sind und es z.B. zwei Bäcker gibt, kann der eine ja Brot und der anderen Brezeln gebacken haben.)
Nachdem alle befragt wurden, darf Sherlock Holmes nun jedem nocheinmal die gleiche Frage stellen, und jeder MUSS das antworten was er vorher geantwortet hat. Außer der Mörder, der Muss eine andere Tätigkeit beschreiben.
Sherlock Holmes hat jetzt (bei 70 Leuten) 7 Versuche, den Mörder zu identifizieren, und bekommt entsprechend Punkte (wenn er beim 1 Versuch richtig liegt, 7 und wenn erst beim 7. Versuch, dann nur noch 1 Punkt)
Danach ist ein Spieler aus dem anderen Team der Sherlock Holmes.

PS: das ist noch viel schwerer als es sich eh schon anhört bei Gruppen ab 30 Personen ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von shaanaa

21.08.2008 16:38:22

shaanaa

Profilbild von shaanaa ...

kartenrutschen geht auch mit einem uno spielblatt ^^
spielen wir auf unsren freizeiten auch immer als kennlernspiel^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
tolle homepage
Partyspiele
gute partyspiele???
tolle Weihnachtsgeschenke!
wie heißt denn dieser tolle film...?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online