Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.507
Neue User6
Männer195.858
Frauen194.818
Online3
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Handan25

    Maennlich Handan25
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dr5ox

    Maennlich Dr5ox
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von egger_mario

    Maennlich egger_mario
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von shahad2017

    Maennlich shahad2017
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lu979ca

    Maennlich Lu979ca
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nette551

    Weiblich Nette551
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Celinehaw

    Weiblich Celinehaw
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MartinDD

    Maennlich MartinDD
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cimbomlukizzz

    Weiblich cimbomlukizzz
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tugba_skn

    Weiblich tugba_skn
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Tod

(1186x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Lo_Ryda

28.06.2006 16:47:27

Lo_Ryda

Lo_Ryda hat kein Profilbild...

Themenstarter
Lo_Ryda hat das Thema eröffnet...

Was haltet ihr davon?
In meinem DeutschLK ist ein Mädchen(19), dessen Mutter vergangenen Freitag gestorben ist...
Nun wollen die Leute aus meinem LK Geld sammeln um ihr das als "Anteilnahme" zugeben. Der Betrag ist freigestellt. Bisher haben die meisten so um die 5€ gegeben. Ist auch kein Problem die Summe, aber
1. ich hab mit dem Mädchen nichts zutun
2. bin ich grad mal 2 Jahre auf der Schule, daher hab ich keine "enge" Bindung an die Leute dort

ich finde das irgentwie ein wenig geheuchelt wenn ich nun sage: Oh mir tut das alles so leid etc.
es ist wirklich so, der Tod ihrer Mutter geht mir nicht nahe. Ich kenn die Mutter auch nicht.
Jetzt soll ich aber Geld spenden, ist das nicht falsch auf irgenteine Art und Weise?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von 24Bauer

28.06.2006 16:49:48

24Bauer

24Bauer hat kein Profilbild...

Ich finde das überhaupt ein wenig komisch. Gebt ihr dann irgendwie der Mitschülerin das Geld und dann soll sie damit glücklich sein. Kann mir nicht helfen aber finde es irgendwie seltsam.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von romraupe

28.06.2006 16:50:41

romraupe

romraupe hat kein Profilbild...

ich frag mich viel eher wofür brauch das Mädchen Geld? Anteilnahme zeigt man doch in einer anderen Form.
Wenn ich in so einer Situation Geld geschenkt bekommen würde, würde ich mich verarscht fühlen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von detec

28.06.2006 16:50:51

detec

Profilbild von detec ...

nein fiden ich nicht da du ihr die anteilnahme zeigst obwohl du sie erst kaum kennst finde das sollte man schon machen aber es ist ja schon deine sache

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JoeNee

28.06.2006 16:51:19

JoeNee

Profilbild von JoeNee ...

Massenverhalten: auch was geben
autonom handeln: nix geben

wie du handeln willst ist dir überlassen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lo_Ryda

28.06.2006 16:51:24

Lo_Ryda

Lo_Ryda hat kein Profilbild...

Themenstarter
Lo_Ryda hat das Thema eröffnet...

naja die Leute meinten,,dass das vollkommen normal wäre. Deren Argument ist auf Beerdigungen wird das auch getan.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von JAmmY221

28.06.2006 16:52:15

JAmmY221

JAmmY221 hat kein Profilbild...

Denkt doch mal nach!! Beerdigung, Trauerfeier, das kostet alles n bisschen Geld! Ich glaube schon, dass sie das Geld gebrauchen kanN !!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ger_Wehrwolf

28.06.2006 16:52:40

ger_Wehrwolf

Profilbild von ger_Wehrwolf ...

Da kann man noch so viel "spenden", davon kehrt die Mutter auch nicht ins Leben zurück... Ich würds nicht machen. Würde ich jemanden gut genug kennen um meine Anteilnahme ausdrücken zu müssen und die betroffene Person zu unterstützen, würde ich ihr/ihm beistehen, wobei Geld das Letzte wäre, an das ich denken würde!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lo_Ryda

28.06.2006 16:54:57

Lo_Ryda

Lo_Ryda hat kein Profilbild...

Themenstarter
Lo_Ryda hat das Thema eröffnet...

naja aber was denn sonst? komm lass uns Saufen gehen? das geht gar nicht...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von nomination

28.06.2006 16:56:04

nomination

nomination hat kein Profilbild...

Ich find das so lächerlich mit dem Geld...das Mädel brauch kein Geld,sondern wahre Anteilnahme und Hilfbereitschaft mit der trauer um zugehn...
Das einzige was ihr machen könntet einen riesigen Blumenstrauß für das Grab zu besorgen...aber Geld???
Ich finde die Idee nicht gut..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lesimir

28.06.2006 16:56:20

Lesimir

Profilbild von Lesimir ...

-.-
Man gibt den Leuten bei beerdigungen etc. Geld damit sie den Blumenschmuck auf den Gräbern bezahlen können etc.
Die Leute geben also entweder einen Kranz oder Geld, das Geld liegt meistens kommentarlos bei, nur Leute die halt gar keine Ahnung haben schreiben noch dabei, dass sie das für den Blumenschmuck meinten und nicht für ein kleines Besäufnis am Abend.


Die Blumen stehen da nur für die Angehörigen, nicht für die Toten. Also wenn ihr ihr Geld gebt, dann ist das, damit sie Blumen kaufen kann und daran sieht, dass ihr Anteil genommen habt. Anständiger wäre es also in gewisser Wiese, wenn ihr/die zusammenlegt/en und einfach ein paar Blumen für das Grab kauft.
Hat zumindest meine klasse und die Klasse von meienr Schwester damals so gemacht.


Was du entscheiden musst ist, ob du ihr gegenüber den üblichen höflichen Anstand wahren willst, oder ob dir der am Arsch vorbeigeht. Wenn du sie nicht kennst, wird sie nicht merken, dass dein Geld fehlt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 5

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
erste hausaufgabe
30-jähriger Krieg
@UNdilein
flüchtlinge willkommen - wider den staatlichen ras
Piercingstudio in Berlin


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online