Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.325
Neue User22
Männer195.777
Frauen194.717
Online4
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von teamsia8

    Weiblich teamsia8
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia

    Weiblich teamsia
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von philippa0701

    Weiblich philippa0701
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von melli0201

    Weiblich melli0201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ottilisl

    Weiblich Ottilisl
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dyna6

    Maennlich Dyna6
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jonic12

    Maennlich jonic12
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von leuchtendleer

    Weiblich leuchtendleer
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tessler

    Maennlich Tessler
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Derudo453

    Weiblich Derudo453
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Text--->Bitte helft mit

(671x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von rockmaus

29.06.2005 16:33:12

rockmaus

rockmaus hat kein Profilbild...

Themenstarter
rockmaus hat das Thema eröffnet...

Ich versteh folgenden Text nicht...um was geht es da??
Was fällt euch da ein???

Bitte helft mir ;-/
Fiktionaler Text: Thomas Bernhard: Die Maschine

EINE MASCHINE, die wie eine Guillotine ist, schneidet von einer sich langsam fortbewegenden Gummimasse große Stücke ab und läßt sie auf ein Fließband fallen, das sich einen Stock tiefer fortbewegt und an welchem Hilfsarbeiterinnen sitzen, die die abgeschnittenen Stücke zu kontrollieren und schließlich in große Kartons zu verpacken haben. Die Maschine ist erst neun Wochen in Betrieb, und den Tag, an welchem sie der Fabrikleitung übergeben wurde, wird niemand, der bei dieser Feierlichkeit anwesend war, vergessen. Sie war auf einem eigens für sie konstruierten Eisenbahnwaggon in die Fabrik geschafft worden, und die Festredner betonten, daß diese Maschine eine der größten Errungenschaften der Technik darstelle. Sie wurde bei ihrem Eintreffen in der Fabrik von einer Musikkapelle begrüßt, und die Arbeiter und die Ingenieure empfingen sie mit abgenommenen Hüten. Ihre Montage dauerte vierzehn Tage, und die Besitzer konnten sich von ihrer Arbeitsleistung und Zuverlässigkeit überzeugen. Sie muß nur regelmäßig, und zwar alle vierzehn Tage, mit besonderen Ölen geschmiert werden. Zu diesem Zweck muß eine Arbeiterin eine Stahlwendeltreppe erklettern und das Öl durch ein Ventil langsam einfließen lassen. Der Arbeiterin wird alles bis ins kleinste erklärt. Trotzdem rutscht das Mädchen so unglücklich aus, daß es geköpft wird. Sein Kopf platzt wie die Gummistücke hinunter. Die Arbeiterinnen, die am Fließband sitzen, sind so entsetzt, daß keine von ihnen schreien kann. Sie behandeln den Mädchenkopf gewohnheitsmäßig wie die Gummistücke. Die letzte nimmt den Kopf und verpackt ihn in einen Karton.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockmaus

29.06.2005 16:36:12

rockmaus

rockmaus hat kein Profilbild...

Themenstarter
rockmaus hat das Thema eröffnet...

bitte bitte bitte bitte

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

29.06.2005 16:36:31

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

tja typisch kurzgeschichte.. spielt vll auf die industrialisierung an.. in der menschen durch maschinen ersetzt werden, und sehr viele verunglückt sind..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Annebluem...

29.06.2005 16:38:05

Annebluem...

Annebluemchen hat kein Profilbild...

der is doch nich wirklich schwer zu verstehn...die technik beherrscht die welt und braucht nur noch wenige arbeiter um bedient zu werden,die menschen stumpfen ab(kein schrei zb),routine des alltags und und und

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockmaus

29.06.2005 16:38:30

rockmaus

rockmaus hat kein Profilbild...

Themenstarter
rockmaus hat das Thema eröffnet...

Industrialisierung hätte ich jetz ned gedacht...wie kommste da drauf ?ß

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockmaus

29.06.2005 16:39:21

rockmaus

rockmaus hat kein Profilbild...

Themenstarter
rockmaus hat das Thema eröffnet...

Ich versteh den Text ned...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Artistico

29.06.2005 16:40:54

Artistico

Artistico hat kein Profilbild...

Bei der Maschine handelt es sich bestimmt um deutsche Entwicklungshilfe an einen fiktiven Staat.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockmaus

29.06.2005 16:43:40

rockmaus

rockmaus hat kein Profilbild...

Themenstarter
rockmaus hat das Thema eröffnet...

naja ich weiß irgendwie allgemein ned was man zu dem Text schreiben kann...#
Unser Lehrer meinte ,dass wir des erörtern sollen,aber was gibt es da zu sagen??

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von 1NightInMe

29.06.2005 16:43:46

1NightInMe

Profilbild von 1NightInMe ...

also was eine gouilottine oder wie man das schreibt weißt du ja oder?
denke die geschicthe geht darum, dass zu beginn der industrialisierung, als alles sich vom manuellen zum maschinellen weiterentwickelte alle voll begeistert waren, weil maschinen ja so praktisch sind und blabla...aber das halt jede menge arbeitsplätze (und evtl. auch leute)drauf gehn, daran hat damals keiner gedacht und an die gefahren, die eine solche´industrialisierung mit sich bringt auch nicht (gafahr für arbeitsplätze und gefahr für menschen, die mit den manschinen arbeiten)
also das würde ich jetzt so mal sagen

köntne aber auch sein, dass das ganze darauf hindeuten will, dass es heutzugtage, in unserer skandalfreudigen gesellschaft kaum noch ein ereignis ist, wenn jemand stirbt und sich sowieso keiner mehr den mund aufmachen traut.
Ich glaube aber ehr, dass mein erster gedanke der am ehesten richtige ist

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

29.06.2005 16:44:03

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

naja.. öhhh.. weil damals immer mehr maschinen eingesetzt wurden...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

29.06.2005 16:44:14

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

von wann isn die geschichte?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Le Sport- Text vereinfachen
Bitte um Hilfe.Es geht um das Fach Religion Thema
BITTE HELFT MIR!
Frohes Neues Und eine Bitte
Ich Brauche hilfe geld ,bitte hilfe mir Leute


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

4 Mitglieder online