Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.326
Neue User0
Männer195.777
Frauen194.718
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von elif05

    Weiblich elif05
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia8

    Weiblich teamsia8
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia

    Weiblich teamsia
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von philippa0701

    Weiblich philippa0701
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von melli0201

    Weiblich melli0201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ottilisl

    Weiblich Ottilisl
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dyna6

    Maennlich Dyna6
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jonic12

    Maennlich jonic12
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von leuchtendleer

    Weiblich leuchtendleer
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tessler

    Maennlich Tessler
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Studium oder Ausbildung

(1103x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von GothicGir...

12.04.2006 22:24:08

GothicGir...

Profilbild von GothicGirl666 ...

Themenstarter
GothicGirl666 hat das Thema eröffnet...

mein Cousin ist der Meinung das nur Studierte eine Chance auf eine gesicherte Zukunft haben, Auszubildende hingegen werden nur ausgenutzt und bekommen nur nen Apfel und ein Ei.

ich finde diese These total übertrieben und würde gern mal eure Meinung darüber lesen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von engerle19

12.04.2006 22:25:12

engerle19

Profilbild von engerle19 ...

ausbildungsjahr sind keine herrenjahre aber danach kann man machen was man will! Studieren ist heut zu tage fürn arsch!!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ThugAngel

12.04.2006 22:27:17

ThugAngel

Profilbild von ThugAngel ...

seh das genauso wie engerle

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von franzi-on...

12.04.2006 22:27:25

franzi-on...

Profilbild von franzi-online ...

also ich mache dieses jahr abi und hab mich mit dem thema schon sehr oft auseinander gesetzt...
also ich bin der meinung dass man wenn man studiert hat danach auch nicht die sicherheit hat einen arbeitsplatz zu bekommen... man hat ja noch nichtmal praxis-erfahrung (ich rede nun nicht von nem dualem studiengang)!
der mensch beim arbeitsamt , man nennt ihn auch berufsberater, hat mir da noch weniger hoffnung gemacht - er meinte "ich habe auch studiert und sieh was nun aus mir geworden is! ich wollte auch was anderes machen..." - soviel dazu!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Crowels

12.04.2006 22:35:11

Crowels

Crowels hat kein Profilbild...


ich habe in maschinenbau vor 5 jahren matura gemacht.
ich studiere an 2 unis gleichzeitig. also ich rede aus erfahrungen.


wenn eine grosse firma zwischen mehreren leuten wählen kann, wählen sie die leute, die einen uni abschluss haben. ist so. siemens zb.

das studentenleben ist schön. ich kenne alle unis von süddeutschland. das sind soviele.
wahnsinn, wieviele leute in deutschland studieren...
schön und gut.


was mir das studium am meisten gebracht hat ist folgendew:

"Ich habe Zeit über meinen Leben und meinen Zukunft nachzudenken"
wenn du nämlich nicht studierst, arbeitest du, und dann hast du keine Zeit über deine Zukunft wirklich gut nachzudenken

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von LenaMarie

12.04.2006 22:37:39

LenaMarie

Profilbild von LenaMarie ...

so pauschal kann man das meiner meinung nach gar nicht sagen. du hast weder wenn du studiert hast, noch wenn du ne ausbildung gemacht hast ne wirkliche chance auf nen gesichtern arbeitsplatz. (was ist denn noch alles gesichert???) klar sind die chancen weitaus höher einen vernünftigen job zu bekommen wenn du da nicht gerade mit ohne abschluss dastehst... aber selbst da kannste was draus machen, wird dann halt nur wirklich schwer. aber ob studium oder ausbildung besser ist, kann man nicht wirklich sagen. wenn du lieber praxisbezogen was machen willst würde ich sagen ausbildung, wenn du einen job machen willst, für den studium notwendig ist, dann auf jeden fall studium. und sonst versuche einfach ne ausbildung zu machen, die dich interessiert oder studiere etwas was dich interessiert. denn nur wenn dich das was du machst auch interessiert, kommst du im endeffekt damit weiter, weil du dich dann auch erinhängst....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Memento_M...

12.04.2006 22:41:09

Memento_M...

Profilbild von Memento_Mori_Servus ...

erst ausbildung+arbeit, danach studium bzw. weiterbildung!
bringt 100x mehr als gleich zu studieren. mit berufserfahrung hast du in vielen branchen vorteile.

natürlich nich, wenn du medizin oder jura studieren willst ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von nAjCaRg

12.04.2006 22:44:20

nAjCaRg

Profilbild von nAjCaRg ...

ach schwachsinn ...ich meine wie viele akademiker sitzen heutzutage on tha streets und drehen däumchen ? richtig = genug!...wiederrum gilt im prinzip je mehr wissen du erlangst, bzw. je mehr du weisst, höhre in der Schulischen-Rangordnung bist hast du größere Chancen genommen zu werden. Wenn du beispielsweise, vor hast was als Kaufmann/Frau zu machen und nach dem Abitur jedoch nirgends genommen wirst, machste irgend ein batchelor studium das 3 jahre dauert und hättest dann natürlich, nach dem erfolgreichen absolvieren dieses, auch bessere chancen genommen zu werden => bei der derzeitigen lage in deutschland ist es ja bekanntlich schwer nen Job zu finden.

ich persönlich mach es so (bzw. hab es gemacht) : mach dieses Jahr mein Abi auf dem Gymi zuende, dann fang ich meine Ausbildung bei Eplus in Düsseldorf als It-System-Integrator an und mach nach erfolgreicher ausbildung in 3 Jahren noch meinen staatlich geprüften Techniker (4 Jahr Abendschule) ...dann bin ich innerhalb von 7 Jahrn auf dem Niveau eines Akademikers, kann folglich auch dessen Jobs entgegennehmen, und verdien die ganze Zeit über Geld...

Denke das kann man immer so machen, also ich würd dir raten : mach Abi fertig und bewerb dich in der 12 oder halt 13 schonmal damit du evtl. was findest ...wenne nirgends genommen wirst, dann musste natürlich Studieren...wenn jedoch genommen wirst irgendwo dann würd ich vllt die Ausbildung nehmen.
Sicherlich würde ich persönlich auch lieber Studieren gehen, und mehr freizeit haben, aber dank meiner prekären Familien Situation bin ich gezwungen diesen Weg zu gehen weil ich JETZT Geld brauche....und nicht in 5 jahren nach dem Studium ! ...hoffe dir einwenig geholfen zu haben - Sry für den langen text, aba mir is gerad langweilig

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von GothicGir...

12.04.2006 22:47:31

GothicGir...

Profilbild von GothicGirl666 ...

Themenstarter
GothicGirl666 hat das Thema eröffnet...

also ähm..ja danke für die Ratschläge-ähm hab nur vor kurzen die Schule geschmissen und naja...wollte zu der These meines Cousins nur Meinungen von anderen lesen. aber trotzdem danke

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ex0rjay

12.04.2006 22:48:18

ex0rjay

Profilbild von ex0rjay ...

ich hatte kein bock mehr auf lernen usw. aber das ist notwendig, wenn man es im leben richtig weit bringen will. bei den heutigen verhältnissen einen ausbildungsplatz zu bekommen, habe ich mich klar für ausbildung entschieden, damit ich eine ausbildung im bezug auf einen beruf sicher habe. wie schon gesagt: ausbildungsjahre sind keine herrenjahre und man ist auch wirklich der lacko für alles, aber da muss man durch. zähne zusammenbeißen und feddisch. studieren kann man dann immernoch. man kann sich immer in einem bereich weiterbilden. ich bin im 2. lehrjahr und nächstes jahr fertig. ich mache mir auch langsam gedanken, ob ich mich für meinen beruf bei anderen dienststellen oder behörden bewerben soll, fachabi oder sonst was. da ich aber einen drang zum bund habe, werde ich denke ich mal meine klamotten gegen flecktarn eintauschen. beim bund kann man auch viele dinge wie ne ausbildung machen oder weiter kommen und die kohle stimmt auch. aber ich hab ja noch ein jahr zeit zu überlegen.
fazit: ich würde heutzutage erstmal eine ausbildung vorziehen und dann gucken, ob man weiter arbeiten geht (vielleicht hat man auch glück und man wird übernommen, wenn man spaß an der arbeit hatte) oder ob man nochmal die schulbank drückt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Mr_Kamikaze

12.04.2006 22:48:35

Mr_Kamikaze

Mr_Kamikaze hat kein Profilbild...

also wer behauptet mit einer Ausbildung mehr Chancen auf einen Arbeitsplatz zu haben als ein Studierter...ehm...verschließt wohl die Augen

Fakt ist, dass Akademiker weitaus seltener arbeitslos sind als "Ausgebildete" sprich jmd mit Ausbildung). Das mag von Studiengang zu Studiengang unterschiedlich sein,allgemein liegt die Arbeitslosenquote aber deutlich niedriger.


Den einzigen Vorteil den ich bei einer Ausbildung sehe, ist die Tatsache, dass man früher ein volles Gehalt erhält. Wozu zu sagen ist, dass dieser Vorteil davon "aufgefressen" wird, dass Studierte i.d.R. später größere Gehaltschancen haben als andere.

Fazit: Ich werd sicherlich studieren...irgendwas in Richtung Pharmazie,Medizin oder Biologie.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Twilight oder Hunger Games?
Ausbildung zum Geistigen Heiler
Hektik oder Gelassenheit?
Rede über Drogen - Sucht oder Coolness?
Kabel oder Antenne?!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online