Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.274
Neue User3
Männer197.666
Frauen196.777
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.734
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von maxi810

    Weiblich maxi810
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Camobaum

    Maennlich Camobaum
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aminhadad

    Maennlich Aminhadad
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bonzo03

    Maennlich Bonzo03
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von its

    Weiblich its
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hannnsiiii

    Maennlich hannnsiiii
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Frodo3

    Maennlich Frodo3
    Alter: 25 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jojoxivii

    Weiblich jojoxivii
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von daserdbeer

    Maennlich daserdbeer
    Alter: 28 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SteppenBird

    Weiblich SteppenBird
    Alter: 25 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Student...was braucht man zum leben?

(634x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von spritkopp

24.08.2005 12:41:33

spritkopp

Profilbild von spritkopp ...

wackel abends mit deinem hintern unter ner laterne und du wirst immer genug money haben

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von justforas...

24.08.2005 12:41:41

justforas...

justforasmile hat kein Profilbild...

Also in Erlangen gibt es wirklich viele Studentenwohnheime wo die Zimmer erschwinglich sind. Ausserdem hast du die Möglichkeit dir in ganzen Bars und Kneipen gut was dazu zu verdienen! Mit Bafög würde ich nicht mehr lange rechnen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cleverboy

24.08.2005 12:45:49

cleverboy

Profilbild von cleverboy ...

Themenstarter
cleverboy hat das Thema eröffnet...

ohh...wieso sollte ich denn net mehr mit Bafög rechnen? Ohne Bafög wär ich da ziemlich aufgeschmissen^^ Müsste ich ja noch mehr arbeiten und dabei studieren und weiß net, ob das so einfach ist *g*
Und bitte net unhöflich werden, fragen wird doch noch erlaubt sein...ausserdem will ich ja das Leben eines der Studenten hier gern als beispiel sehen ... Und nicht mein Leben von euch vorkalkuliert...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von RomeoMunic

24.08.2005 12:51:25

RomeoMunic

Profilbild von RomeoMunic ...

hey!

keine ahnung wie das in erlangen ist, ich studiere in münchen....

Ausgaben:
- Miete mit DSL+Kabel-TV (ca. 300?; wohne aber in ner 3er WG)
- Monatliches Ubahn-Ticket 40?
- Nahrung je nachdem.. (> 200? mit mal weggehn und party machen)
- Handy ca. 60-80?
- Studentenbeitrag je semester...variiert eben (bei mir jetz 80euro oder so)

Mei sonst, je nachdem ob du klamotten kaufst, viel
weggehst...ob du viel hunger hast oder wenig isst...
etc.

aber erlangen is bestimmt billiger....

mit studentenwohnheimen hab ich nur schlechte erfahrung gemacht...lieber privat in ner mietwohnung
was suchen.....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cleverboy

24.08.2005 12:53:55

cleverboy

Profilbild von cleverboy ...

Themenstarter
cleverboy hat das Thema eröffnet...

ja ich tendiere auch eher zu einer WG ^^ Stell ich mir auch viel lustiger vor...wo hast du denn deine Wohnung gefunden? hast du, bevor du pers. dahin gegangen bist im Internet geschaut ? easy-wg.de wg-gesucht.de immobilienscout24.de ???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Brad_Pad

24.08.2005 12:53:55

Brad_Pad

Brad_Pad hat kein Profilbild...

Nur mal nen Tipp.... Geh mal arbeiten.... !!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cleverboy

24.08.2005 12:55:08

cleverboy

Profilbild von cleverboy ...

Themenstarter
cleverboy hat das Thema eröffnet...

joa...würd ich auch machen, wenn das mit meinem Studium zu vereinbaren wäre...aber das weiß ich ja net... woher soll ich wissen, wie zeitintensiv der Studiengang Wirtschaftsmathematik ist und wie viel Zeit ich dann noch zum Jobben habe ohne irgendwann einfach nur "fertig" zu sein...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

24.08.2005 12:56:34

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

das ist echt unterschiedlich, ich komm mit 300? klar, meine beste freundin kommmt nicht mal mit 500? klar, kein wunder wenn sie sich ständig neue schuhe kaufen will. Von den 300? muss ich keine miete zahlen (weil ich leider s-bahn anschluss hab und deshalb keinen platz in münchen kriegen werde) und essen natürlich auch nicht. Ich zahl davon bücher das monatliche bahnticket von 75? und klamotten und party

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

24.08.2005 12:59:04

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

immer der tolle tipp, geh arbeiten. Hey ich studiere informatik und ich hab meistens sogar weit aus mehr als ne 38 stundenwoche. Wenn Du was richtiges studierst ist das studium einfach harte unbezahlte arbeit punkt. Früher hab ich noch nachhilfe gegeben in mathe, aber jetzt hab ich echt keine zeit mehr und außer in den semesterferien aber wer braucht da dann nachhilfe?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von cleverboy

24.08.2005 13:00:20

cleverboy

Profilbild von cleverboy ...

Themenstarter
cleverboy hat das Thema eröffnet...

hey das klingt ja echt cool =) ich bin auch eher der sparsame mensch, weil ich noch nie so viel geld hatte und weiß, dass man nicht jede kleinigkeit (vor allem net immer neue Schuhe) kaufen muss und auch keine Markenkleidung braucht...weiß einer wie viel das VGN ticket für studenten kostet?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von RomeoMunic

24.08.2005 13:00:59

RomeoMunic

Profilbild von RomeoMunic ...

also mit 300 kommst du ja looocker klar wenn du daheim wohnst...meine eltern zahlen miete und ich bekomm noch 300 taschengeld..also hab ich in etwa dasselbe...dazu kommt aber noch etwas bafög (einmal warens 200?, jetz nur 120?) und ab und an hatte ich mal n kleinen job...
kann mich nich beschweren aber münchen ist halt schon ein stück teurer zum leben als andere citys..da ist es unter 300? nicht so easy..wenn man mal gscheid saufen gehn will

ähm, die bude hat ein studienkollege von mir gefunden in der zeitung... vorher war ich ja ewig in studentenwohnheimen (bon von einem ins andere umgezogen weil es furchtbar war und dann bin ich
wieder umgezogen in ein anderes... )

aber schau ruhig mal im internet...

hast ja schon addys... zb. gibts auch noch studenten-wg.de .... sonst eben in den zeitungen
vor ort....oder an der uni im studentenwerk..viell.
hängt da ab und zu was aus?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Student...was braucht man zum leben?
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Trump Leben nach dem Tod!?
Geringverdiener leben kürzer
7 Milliarden Menschen leben auf der Erde
1094 Tiere verspeist jeder Deutsche im Leben
Studie - Vegetarier leben gesünder
hexchen braucht hilfe :) teil 2


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

135 Mitglieder online