Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.467
Neue User8
Männer195.840
Frauen194.796
Online1
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von pausenheini

    Weiblich pausenheini
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DAVA

    Weiblich DAVA
    Alter: 45 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MissWichtig

    Weiblich MissWichtig
    Alter: 35 Jahre
    Profil

  • Profilbild von simon2007

    Maennlich simon2007
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Langstadt1705

    Weiblich Langstadt1705
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Langstadt

    Weiblich Langstadt
    Alter: 41 Jahre
    Profil

  • Profilbild von larissalhirtl

    Weiblich larissalhirtl
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Petet124

    Maennlich Petet124
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von thxrbvn

    Maennlich thxrbvn
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von TESTPERS0N

    Weiblich TESTPERS0N
    Alter: 14 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

SPD vorn!!!

(4023x gelesen)

Seiten: « 15 16 17 18 19

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von ptysia

19.09.2005 11:42:24

ptysia

Profilbild von ptysia ...

Dann hätte man den ulitmativen Beweis für die Blödheit der Bevölkerung.. :-/

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von matzealive

19.09.2005 11:46:23

matzealive

matzealive hat kein Profilbild...

Sehr guter Eintrag bei Focus:

tja liebe be-& getroffenen.

noch nix genaues weiß man net. wie wohl die künftige regierung tatsächlich aussehen mag, ist im lichte dieses wahlergebnisses und div. analysen dazu ohnehin zweitrangig geworden.

vom ausgang der wahl läßt sich ableiten, daß das deutsche volk noch nie politisch so gespalten war und es ist offensichtlich, daß ein sehr großer teil der wählerschaft wohl nach gutdünken und emotionen anstelle nach wissen und information entschieden hat.

nun, wer meint symphatiewerte, hoden und talent zur schauspielerei reichen um die probleme in deutschland zu lösen, hat sich nicht nur geirrt sondern maßgeblich zum gestrigen desaster beigetragen.

protestwähler die mit links liebäugelten oder einfach garnet wußten was sie da wählen, spd-ler, die unbelehrbar gebleiben sind, cdu-ler, welche sich haben durch eine etwaige höhere MwSt oder propagierten sozialabbeu den geist vernebeln lassen oder all die millionen anderen, die weder ein wahlprogramm in der kurzfassung laßen noch für sich selbst die realitätsnähe der argumentation der kanditaten feststellen konnten.

verblendet, verprellt, vielleicht auch bockig hat der wähler gestern weder so deutlich gegen rotgrün gestimmt, wie es rechtens gewesen wäre. noch hat er sich klar für einen politikwechsel entschieden, der bitter nötig wär und er scheint auch aus 40 jahren ddr wenig gelernt zu haben.

an dieser stelle möchte ich sagen, daß ich über alle maßen enttäuscht von meinen ostdeutschen landsleuten bin.

so ist mein fazit zur wahl:
die contrafortschrittlichen linkswähler werden in den kommenden jahren noch genug unter ihrem verkannten sozi-märchen zu leiden haben, zu recht nach dem ergebnis.
jene, welche der schwarzen volkspartei ihr vertrauen entzogen, werden dies ebenfalls mit stagnation, politischem zickzack-kurs und wirtschaftspolitischem chaos bezahlen, zu recht nach diesem ergebnis.
die immer noch rotgrün wählten, haben und werden nicht dazulernen und ebenfalls im gram über ihre so mißliche lage brüten.
zu recht nach diesem ergebnis.
einzig der fdp-wählerschaft schreibe ich faktisches hintergrundwissen und ökonomischen wie international-wirtschaftlichen sachverstand zu.
es sind jene, welche wirklich für einen neuanfang stimmten, sich aber einer ungeheuren masse von nichtinformierten, reformunwilligen, von populistischen rattenfängern verblendeten, trotzigen, nutznießern gegenübersehen, die sich strik gegen jede art von strukturwandel stellt.

laßt sie doch.

unter jenen fdp-wählern und hoffentlich auch unter denen der cdu, glaube ich die masse derer zu finden, welche gern für einen deutlichen umschwung in deutschland ihre energie gegeben hätten.

nun will ich jenen wiederständlern sagen; da habt ihr euren willen, zu demokratischem recht. doch wisset auch, daß ihr in, sagen wir, 80% der fälle zu jenen gehört, die auf den sozialstaat in seiner bestehenden aber nicht weiter tragbaren form angewiesen sind, die arbeitsplätze IN deutschland wollen und brauchen, deren bildung im normalfall den erfolg auf dem interantionalen arbeitsmarkt nur schwer ermöglicht, deren sozialsystem (noch)durch eine starke, allerdings verständlicherweise im abwandern begriffene, wirtschaft finanziert wird. deren wohlstandsatitüde auf einer längst nicht mehr vorhandenen basis fußt.

all ihr werden über kurz oder lang zur einsicht gezwungen werden. lohnarbeit lohnt für die deutsche wirtschaft in deutschland nicht mehr. ergo, raus damit ins ausland und die arbeits- und ausbildungsplätze sowie fachleute gleich mit.
für mich und stellvertretend für die erfolgs- und wirtschaftsorientierte wählerschaft kann ich da nur sagen gut so! denn wir wollen, können und werden mitgehen im gegensatz zu den meisten von euch, bei denen es ja schon am wollen scheitert.

also, zu recht dieses ergebnis.

_walter_ am 19 September. 2005 - 11:18

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Riff-Raff

19.09.2005 11:54:26

Riff-Raff

Profilbild von Riff-Raff ...

5% für die NPD...na sicher...
Ich halte zwar nicht viel vom Wahlvieh, aber immerhin sind sie noch nicht ganz verblödet.

Für mich gibt es neben den ganzen Diskussionen wer jetzt wie warum Kanzler/in werden wird/sollte noch einen anderen Aufreger...

Wieso wird die Linke.PDS immer als undemokratisch abgestempelt?
Sie ist eine Partei, die sich auf das Grundgesetz beruft und wurde somit auch zur demokratischen Wahl zugelassen.
Gut, man könnte jetzt mit dem Totschlägerargument kommen, dass da ehemalige SED-Leute drinsitzen. - Und?
Erinnern wir uns mal an die 60er, Bundeskanzler Kiesinger...der Herr war in der NSDAP!

Die politische Kultur scheint in unseren Zeiten mehr gelitten zu haben als befürchtet...

Ptysia...ich will mit in den Norden!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ptysia

19.09.2005 12:07:42

ptysia

Profilbild von ptysia ...

@Riff-Raff: in 5 Jahren gehe ich Dann können die hier meinetwegen weiter verblöden

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von naturtalent

19.09.2005 12:53:22

naturtalent

naturtalent hat kein Profilbild...

reden könnt ihr natürlich alle viel...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Riff-Raff

19.09.2005 13:17:01

Riff-Raff

Profilbild von Riff-Raff ...

@ptysia: 5 Jahre...bis dahin könnte ich sogar mit meinem Studium fertig sein (...jetzt nur noch ein Schnellkurs in Schwedisch...)

@naturtalent: Natürlich können wir reden...das sollte in einer pluralisitschen Gesellschaft auch möglich sein und verlangt werden!

Etwas Positives...
Vorhin war im ZDF W. Bosbach von der CDU zu Gast. Ich habe kaum meinen Ohren getraut, aber dieses Führungsmitglied der CDU hat mal nicht das Ergebnis schöngeredet, sondern hat einfach mal klipp und klar das Geschehene analysiert...da könnte man fast wieder Vertrauen in die Politik bekommen.


Aber mal zu etwas völlig anderem..
Diese Wahl betrifft ja nicht nur uns, sondern geht ja mittlerweile in Zeiten der Globalisierung und des europäischen Einigungsprozesses auch über unsere Landesgrenzen hinaus.
Was wird das Ausland nun von uns denken?
- Unverständnis?
- Schadenfreude?
- oder einfach nur Mitleid?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von naturtalent

19.09.2005 13:19:38

naturtalent

naturtalent hat kein Profilbild...

reden allein bringt aber auch nichts...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von nancy_boy

19.09.2005 13:37:14

nancy_boy

nancy_boy hat kein Profilbild...

cdu wähler sind ungebildet.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Riff-Raff

19.09.2005 13:40:02

Riff-Raff

Profilbild von Riff-Raff ...

Es verschafft einem zumindest Luft, Naturtalent!

@Nancy Boy: Lass solche Aussagen da, wo sie hingehören...
1.) Verallgemeinerung - Kennst du jeden CDU-Wähler persönlich?
2.) Diffamierung - s. erste Frage

-> Laut deines Statements kann ich dich also zum CDU-Lager zählen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ptysia

19.09.2005 13:41:36

ptysia

Profilbild von ptysia ...

@riff-raff: ich auch Ich mach wahrscheinlich eh ein Semester in Schweden

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

19.09.2005 13:45:44

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

ach nancy_boy fällt gerne auf

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 15 16 17 18 19

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
kommt alle nach vorn...


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online