Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.428
Neue User8
Männer195.825
Frauen194.772
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Julian100

    Maennlich Julian100
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von peiler123

    Maennlich peiler123
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von c_ruemler

    Weiblich c_ruemler
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Charlotte0016

    Weiblich Charlotte0016
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von LouisMueller

    Maennlich LouisMueller
    Alter: 12 Jahre
    Profil

  • Profilbild von antonMue

    Maennlich antonMue
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von holz1889

    Maennlich holz1889
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Guenny97

    Maennlich Guenny97
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pekka

    Maennlich pekka
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xXMarry17Xx

    Weiblich xXMarry17Xx
    Alter: 29 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

SPD vorn!!!

(4020x gelesen)

Seiten: « 9 10 11 12 13 14 15 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von puuubaer

18.09.2005 23:45:29

puuubaer

Profilbild von puuubaer ...

ok energie .....ein letzter beitrag für heut

photovoltaik
2006 wird die kWh mit 51 cent vergütet(bei schrägdach installation)....was dagegen spricht. aber photovoltaik brauch die hohe vergütung nur weil die herstellung noch zu langsam ist bzw. die module zu teuer (halbes jahr leiferzeit wegen der nachfrage.....5euro pro installierten Wpeak + installation + mehrwertsteuer) aber 1kWp bringt im jahr ca. 900 kWh. und es sind zwar nur 15% wirkungsgrad bei polikristalinen zellen aber bei einer kostenlos zur verfühgung gestellten energiequelle. also nicht mit einem motor vergleichen wo der sprit bzw. energiezufuhr noch bezahlt werden muss. es liegt nur an der herstellung die das ganze bremst

wasserkraft
sind in deutschland die möglichkeiten erschöpft

windenergie
naja ne E70 von enecon zum beispiel kostet 2,3 millionen aber kann 5000 haushalte versorgen und die kosten sind nach ca. 8 jahren wieder raus bei nur 9cent vergütung (offschor hat nur 6 cent die kWh vergütung)......das lohnt sich schon da wir den strom ja für ca. 13 cent kaufen nur der energieversorger will lieber den strom aus frankreich für 4 cent kaufen die kWh

biomasse
auch eine energie der zukunft...... wobei mais eine sehr gute möglichkeit der versorgung ist. zudem kann je nach bedarf fernwärme, gas, oder strom produziert werden bzw. strom und fernwärme als nebenprodukt.

solar
naja haben viele aber bringt nicht viel......da es sich nur für brauchwasser lohnt......brauchwasser macht ca. 13% von den heizkosten aus und davon deckt man mit solar 60%.....was momentan ein ersparniss von ca. 60 euro pro jahr wäre ........naja nicht so pralle.......da müssen schon die energiepreise weiter steigen damit es intertessant wird.

wärmepumpen
kurz. 75% dem boden entzogen und 25% strom bedarf........teuer in der anschaffung aber besser als brennwerttechnik......rechnet sich zu brennwerttechnik in ca. 12 jahren. und es gibt viele möglichkeiten der realisierung solcher systeme

blockheizkraftwerke
keine regenerative energie aber gut um größere flächen mit wärme und strom zu versorgen (industrie, landwirtschaft, mehrfamilienhüser) und das beste ist dabei auch die minderung des bedarf´s an primärenergie bzw. dezentralisierung der energieversorgung

turmkraftwerke/parabolrinnenkraftwerke
lohnt sich in deutschland nicht.........einfach zu wenig direkte strahlung bzw. zu wenig diffuse strahlung

aber gut ist das keine bis zu 30 prozent energieverlust von den kraftwerken entstehen durch die dezentralisierung bzw. kurze energiewege.
außderdem wird bei kohlekraftwerk, atom,..... schön geredet in dem man den wirkungsgrad nur zum teil berechnet.......bzw. nur das verhältniss von primärenergie bis nutzenergie aber nicht bis endenergie

und wenn man sich genau mit befasst stellt man fest das die energieversorgung mit regenerativen energien gedeckt werden kann

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

18.09.2005 23:51:58

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

aber ist das auch konkurenzfähig, wir könnens auch so machen wie die österreicher die haben nämlich kein einziges atomkraftwerk, aber trotzdem beziehen sie ihren strom aus dem ausland. Wenn ich meinen strom irgendwo her billiger bekomme beziehe ich ihn lieber da und außerdem solarzellen sind schon bei der herstellung sehr energieaufwendig lohnt sich wirklich nicht, windenergie ist sehr anfällig für beschädigung...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

18.09.2005 23:52:27

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

von atomkraftwerken aus dem ausland.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von J.A.N

18.09.2005 23:54:22

J.A.N

Profilbild von J.A.N ...

seeyouinnirvana*w* + jones ihr habts erkannt....und an alle die glauben die cdu schafft mal eben ein paar mio arbeitsplätze lockt hunderte weltkonzerne nach deutschland und alle werden glücklich ohne schulden und verdienen tausende euro am tag kann ich sagen ihr seid DUMM! die spd hat schon den sozialsatt stark beschnitten und das um den haushalt zu entlasten, die cdu würde das noch mehr tun aber was ist wenn eure eltern mal arbeitslos werden und nach nem jahr dann hartz 4 bekommen? stellt es euch mal vor! und dann will die cdu da noch ran, an die 400€ die man dann noch hat....genauso mit den studiengebühren, ohne eltern die zahlen kann man es dann einfach vergessen...bafög reicht niemals und nebenbei jobben ist wirklich meist zu viel...sind das ziele für deutschland? deutschland ist international und vor allem in detschland durch die im verhältnis sinkenden lohnkosten eh auf einem guten weg, ich mache mir wenig sorgen einen job zu bekommen anchm studium...allein schon durch die demographische entwicklung....

an alle die die cdu gewählt haben bzw. eine andere partei und auf rot/grün schimpfen: prüft einmal was in dem wahlprogrammen der opposition durchführbar ist und glaub nicht alles....wahlkampf und realität sind verschiedene dinge...natürlich ist es toll milliarden in bildung und forschung zu investieren aber woher das geld nehmen (frau merkel)? klingt gut, geht aber nichtu nd deswegen bleibe ich dabei, uns geht es gut, zumindest mir und ich habe bis zum studium auch einen job gefunden ohne ausbildung, sollte den meisten leuten auch gelingen, nur wenn man keine lust hat und lieber fernsieht oder unmotiviert ist auch mal für wenig geld zu arbeiten muss auch den mund halten....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

18.09.2005 23:58:34

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

ich klink mich auch aus wenn ich den J.A.N vergehts mir schon wieder. Schon alleine das thema Studiengebühren ist einfach falsch es auf Bundesebene zu besprechen, weils nicht geht ohne die länder, Bildung ist Ländersache. Studiengebühren sind scheiße ich weiß es ja das es mich noch kurz trifft aber es ist keine Bundesangelegenheit.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von -Armand-

18.09.2005 23:59:02

-Armand-

-Armand- hat kein Profilbild...

und dein beitrag war polemisch und unnütz J.A.N

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MCseb

18.09.2005 23:59:35

MCseb

Profilbild von MCseb ...

natürlich kann man allen strom importieren aber das brauchen wir nicht da die atomkraftwerke restlaufzeiten haben

gerade bei kohle werden zum beispiel die kosten und energieaufwände die beim transport und dem abbau anfallen nicht berechnet und außerdem bei atmokraft ist der transport sehr teuer und ein atomkraftwerk lohnt sich erst bei ca 30 jahren betriebslaufzeit im unterschied zu den 8 jahren bei wind (siehe puuubär)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MCseb

19.09.2005 00:01:50

MCseb

Profilbild von MCseb ...

hm warten wir ab wies rauskommt
alson ich werde vorläufig noch kein glas champagner öffnen um es mit den worten eines prominenten csu politikers zu sagen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von puuubaer

19.09.2005 00:06:33

puuubaer

Profilbild von puuubaer ...

naja das eeg der regierung sagt ja nur aus das der energieversorger den strom zu einem gewissen preis abnehmen muss.....aber der energieversorger will den strom nicht haben .........warum auch für 6cent die kWh strom kaufen wenn er den strom aus frankreich(atomstrom) für 4 cent bekommt. aber es schafft ja auch arbeitsplätze ...bzw. z.b. windenergie ......das ist ein system was in deutschland entwickelt wird und weltweit aufgebaut und gewartet wird von neuseeland bis amerika.
und wenn ich von dem atomstrom weg will dann will ich auch kein neues kraftwerk von frankreich an die grenze haben.........bzw. wo bleibt der müll? den können wir am ende auch mit entsorgen. zudem .....naja das auch atomstrom einen höheren wirkungsgrad hat hab ich ja genannt (berechnung zur endenergie) und selbst bei abschaltung der kraftwerke entstehen über jahrzente enorme kosten für den steuerzahler für die sicherung der anlage ( verhinderung der strahlungsgefahr).......und kohle? die kommt doch schon aus australien weil die förderung in deutschland zu teuer wird. und wie lange halten die primären energien .........kohle ca. 120 jahre noch.......öl 40 jahre........uran hm..... vielleicht max. 200 jahre. womit soll den in zukunft die energie bereit gestellt werden?........wenn man weltweit nur noch atom nehmen kann muss bei momentanen energieverbrauch jeden tag ein kraftwerk ans netz gehen. und vielen ländern sollte man eh nicht das spielen mit atom erlauben. dann kommt noch treibhauseffekt,.....alles von atomstrom bis kohle,........ kann keine versorgung für die zukunft sein ........und es muss rechtzeitig was neues her

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Maty777

19.09.2005 00:11:12

Maty777

Maty777 hat kein Profilbild...

npd

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Willey

19.09.2005 00:27:23

Willey

Willey hat kein Profilbild...

löl npd ^^ schei* faschos...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 9 10 11 12 13 14 15 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
kommt alle nach vorn...


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online