Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.927
Neue User8
Männer197.523
Frauen196.573
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von eiurer

    Maennlich eiurer
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MichiWa

    Maennlich MichiWa
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Erdbeere123

    Weiblich Erdbeere123
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mimi.huy

    Weiblich mimi.huy
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von see2211

    Weiblich see2211
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von brucki17

    Weiblich brucki17
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mh1712A

    Maennlich mh1712A
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mh1712

    Maennlich mh1712
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von amk68

    Weiblich amk68
    Alter: 32 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tom.cm

    Maennlich Tom.cm
    Alter: 14 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

soziale Schicht von Studenten

(787x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von koschy

23.02.2008 18:46:50

koschy

Profilbild von koschy ...

Themenstarter
koschy hat das Thema eröffnet...

Ich habe eine total beschissene Aufgabe in Politik bekommen und habe keine Ahnung wie ich anfangen soll wäre klasse wenn mir jemand helfen könnte....


Welcher sozialen Schicht bzw. welchen sozialen Schichten würden sie die Studierenden heutiger Universitäten zurechnen? Ihre Herkunftsschicht? Oder der Akademikerschaft, in die sei hineinstreben? (Nehmen wir an, letzteres sei eine Schicht, worüber man natürlich diskutieren kann.) Oder bildet die Studentschaft in unserer Gesellschaft eine eigene Schicht? (Das würde bedeuten, dass es soziale Schichten gibt, in denen die Masse der Individuen nur wenige Jahre verbliebt.) Oder muß man sagen: Das Problem, aber auch die Chance eines Studierenden besteht darin, dass es für einige Zeit ausserhalb der Schichtungspyramide der Gesellschaft steht? Was bedeutet es aber für eine Schichtungstheori, wenn eine große Zahl von Menschen von der sozialen Schichtung nicht oder nur indirket erfaßt wird. (Man könnte in diesem ZUsammenhang auch an Soldaten, die ihren Wehrdienst ableisten denken. Vielleicht müsste man hier auch die Situation von Arbeitslosen erörtern.) Sollte es so etwas wie eine "Freisetzung" von Bindungen an einer bestimmten sozialen schicht geben, welche Bedeutung könnte dies für Lebenslage, Orientierungsformen und kollektives Verhakten haben??


Also wenn sich damit jemand auskennt bitte bescheid sagen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Richie-B79

23.02.2008 18:57:42

Richie-B79

Richie-B79 hat kein Profilbild...

gib mal bei google: "soziale schicht studenten" ein und du wirst fündig oder nehme dir die "sozialerhebung" vom studentenwerk vor - auch hilfreich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von koschy

23.02.2008 19:00:12

koschy

Profilbild von koschy ...

Themenstarter
koschy hat das Thema eröffnet...

das habe ich schon aber ich weiß net wie ich das ganze ding aufbauen soll und ähnliches

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Richie-B79

23.02.2008 19:05:33

Richie-B79

Richie-B79 hat kein Profilbild...

hmmmm... das musst du dann wohl doch allein machen...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von FloSyndrom

23.02.2008 19:41:11

FloSyndrom

Profilbild von FloSyndrom ...

Hmm... Grenzschicht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Schnider

23.02.2008 19:45:20

Schnider

Schnider hat kein Profilbild...

ließ dir die pisa studie durch ... dort stehen die antworten !

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Schnider

23.02.2008 19:46:53

Schnider

Schnider hat kein Profilbild...

shell studie is in dem zusammenhang auch sehr interessant

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von jooooker

23.02.2008 19:48:13

jooooker

jooooker hat kein Profilbild...

Finanzell besser gestellt, allein durch die 500 Euro Studiengebühre pro Semester.^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

23.02.2008 19:49:19

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

noe, jooooker... wer das will, kann das auch finanzieren.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von jooooker

23.02.2008 19:55:05

jooooker

jooooker hat kein Profilbild...

will ich sehn wie ne hartz4 familie das Jurastudium der Tochter oder des Sohnes finanziert.^^ Wir reden hier net von so nem Spassstudium wie Kunst oder Philosophie.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DundGAlDa

23.02.2008 19:55:34

DundGAlDa

Profilbild von DundGAlDa ...

das spaßstudium kostet aber trotzdem geld^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Soziale Phobie unter Jugendlichen stark verbreitet
Soziale Aspekte beim Handeln nach dem ökonomischen
soziale kompetenz
Studenten!!!
Initiative SWS ( Studenten wollen Studieren)
An die Studenten!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online