Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.937
Neue User0
Männer197.528
Frauen196.578
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.634
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Soufkou

    Maennlich Soufkou
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Annyy5

    Weiblich Annyy5
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emmaaa

    Weiblich emmaaa
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von denkx

    Maennlich denkx
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von propolis

    Weiblich propolis
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von halloihrlieben

    Weiblich halloihrlieben
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von FudoKiller

    Maennlich FudoKiller
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Buizlbua

    Maennlich Buizlbua
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Monga

    Weiblich Monga
    Alter: 42 Jahre
    Profil

  • Profilbild von siegje

    Maennlich siegje
    Alter: 49 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Soll gaaaanz lecker sein :)

(1206x gelesen)

Seiten: « 3 4 5 6

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von EnGelLcHeN

21.01.2007 13:36:32

EnGelLcHeN

Profilbild von EnGelLcHeN ...

ich hab jetzt selber mal nach paar pralinenrezepten gesucht, weiß nicht, ob du das machen willst aber weil ich keine so tollen vorschläge bisher hatte - au0ßer die mercis *g* poste ich sie mal

1) schoko-kokos-nougat-pralinen *g*

70 g Kuvertüre, zartbitter
50 g Nougat
4 EL Kokosraspel
2 EL Schokolade
1 EL Soja-Reis-Drink

ergibt 12 Stück

Zubereitung:
Nougat zusammen mit der Schokolade und dem Soja-Reis-Drink zum schmelzen bringen und zu einer einheitlichen Masse verrühren. Kokosraspel hinzugeben und verrühren.
Kuvertüre im Wasserbad erhitzen. Eine Schicht Kuvertüre in eine leere Eiswüfelform gießen. Erkalten lassen. Anschließend mit dem Nougat-Kokos-Gemisch füllen. Erkalten lassen. Bei Wunsch noch einmal eine Schicht Kuvertüre darauf gießen.
Im Kühlschrank erkalten lassen, bis die Pralinen fest sind


2) Amerikanische Pralinen - klingen wie Schoko-crossies:

Zutaten
25 g Kokosfett
300 g Vollmilchschokolade
200 g Zartbitterschokolade
200 g Corn-flakes
Alufolie


Anleitung
1. Das Kokosfett und die Schokolade im Wasserbad schmelzen und dabei
gut miteinander verruehren.

2. Die Corn-flakes unter die Schokoladenmasse ruehren, mit 2 Teeloeffeln
Haeufchen auf die Alufolie setzen und im Kuehlschrank fest werden lassen.

Kleiner Tip noch zum Schluss: macht die "Haeufchen" lieber etwas kleiner




Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von 3FuesseKl...

21.01.2007 13:39:35

3FuesseKl...

3FuesseKleiner hat kein Profilbild...

wollt auch grad sagen, back halt plätzchen oder so?!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: « 3 4 5 6

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Was soll ich studieren?
Schlagfertig und lustig sein!
Robotik - Roboter Romeo soll Senioren helfen
Projekt NEO-Shield soll Asteroiden abwehren
Skycar soll Wirklichkeit werden
was soll ich machen?DHL


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online