Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.528
Neue User1
Männer195.871
Frauen194.826
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Antonxad88

    Maennlich Antonxad88
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von llebasib

    Weiblich llebasib
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von macks90

    Maennlich macks90
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von oOPenguaOo

    Maennlich oOPenguaOo
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hans007007

    Maennlich hans007007
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Omasturm

    Maennlich Omasturm
    Alter: 35 Jahre
    Profil

  • Profilbild von feuermond01

    Weiblich feuermond01
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dickpo

    Maennlich Dickpo
    Alter: 46 Jahre
    Profil

  • Profilbild von leakleiner

    Weiblich leakleiner
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tim200000

    Maennlich tim200000
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Computer & Internet
Forum durchsuchen:

 
Thema:

simsen.de

(2308x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von kyvonne_89

22.01.2006 14:09:00

kyvonne_89

kyvonne_89 hat kein Profilbild...

Themenstarter
kyvonne_89 hat das Thema eröffnet...

Hey Leute, mir is letztens was ganz blödes passiert: ich hab mich bei simsen.de angemeldet, hab mich als 18 o 19 ausgegeben und dummerweise die agb´s nicht gelesen. jez hab ich ne rechnung un sogar schon ne mahnung gekriegt von wegen ich soll 84 eu´s bezahln, obwohl es hieß 100 gratis sms un so. nur, was tun?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von man_on_moon

22.01.2006 14:10:26

man_on_moon

man_on_moon hat kein Profilbild...

aus versehen??

erzähls deinem frisör...

wer die agbs nich liest dem gehörts nich anderst!!
lern verantwortung zu übernehmen für verträge die du abschließt...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ImmortalBoy

22.01.2006 14:10:39

ImmortalBoy

Profilbild von ImmortalBoy ...

wahahahaha da is wohl jemand ganz mies auf die schnautze gefallen ^^
also erstens: selber schuld
zweitens: du musst dafür grade stehen und bezahlen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von iva23

22.01.2006 14:10:43

iva23

iva23 hat kein Profilbild...

Was war denn Vertragsgrundlage, kopier doch mal eben die AGBs hier rein..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von redrhino86

22.01.2006 14:11:20

redrhino86

Profilbild von redrhino86 ...

die haben mir ne mail geschrieben,ich solle mich doch mal bei ihnen registrieren^^
nachdem ich gelesen hab dass ich 100 gratis sms habe hab ich die mail sofort gelöscht...das konnte nix gescheites sein...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ImmortalBoy

22.01.2006 14:12:24

ImmortalBoy

Profilbild von ImmortalBoy ...

ich glaub ich hab die mail sogar noch aber auf einem account den ich schon lange nicht mehr nutze hehe

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kyvonne_89

22.01.2006 14:13:14

kyvonne_89

kyvonne_89 hat kein Profilbild...

Themenstarter
kyvonne_89 hat das Thema eröffnet...


Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen sind Bestandteil eines jeden Vertrages zwischen der VERIMOUNT FZE LLC, The Fairmont Building 712 / Sheik Zayed Road, Dubai, United Arab Emirates (im Folgenden: Dienstleister) und dem Kunden.

(2) Der Dienstleister erbringt seine Dienste ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.

(3) Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen, insbesondere Geschäftsbedingungen des Kunden, sind nur dann Vertragsbestandteil und wirksam, wenn der Dienstleister ihre Geltung ausdrücklich schriftlich bestätigt.

(4) Von Mitarbeitern des Dienstleisters abgegebene mündliche Nebenabreden zum Vertrag sind nur dann gültig, wenn der Dienstleister sie ausdrücklich schriftlich bestätigt.


§ 2 Vertragsschluss

(1) Der Vertrag im Form eines Geschäftsbesorgungsvertrages zwischen dem Dienstleister und dem Kunden kommt durch die Registrierung des Kunden entsprechend des festgelegten elektronischen Verfahrens unter Angabe der für den Vertragsabschluss erforderlichen Daten und der hierauf erfolgenden Vertragsannahme durch Übersendung der Registrierungsbestätigung per E-Mail durch den Dienstleister zustande.

(2) Der Dienstleister behält sich das Recht vor, eine Registrierung im Einzelfall zu verweigern.


§ 3 Vertragsleistungen

(1) Durch den Vertrag verpflichtet sich der Dienstleister, dem Kunden monatlich 100 SMS gutzuschreiben, sobald die Zahlung erfolgte.

(2) Der Teilnehmer ist berechtigt, in einem Zeitraum von 14 Tagen gerechnet ab Anmeldung bis zu 100 SMS über die Internetseiten unter der Domain www.simsen.de zu versenden.

(3) Nach Ablauf der 14-tägigen Gratis-Erprobungsphase wird der SMS-Versand kostenpflichtig. Die Kosten finden Sie unter § 6 Zahlungsbedingungen.


§ 4 Pflichten und Obliegenheiten des Kunden

(1) Bei der Registrierung hat der Kunde die erforderlichen Daten vollständig und wahrheitsgemäß mitzuteilen. Änderungen sind dem Dienstleister unverzüglich zu melden.

(2) Der Kunde ist verpflichtet, seine persönlichen Passwörter und Login-Kennungen vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Bei unberechtigter Nutzung durch dritte Personen haftet der Kunde für einen eventuellen Missbrauch bis zu dem Zeitpunkt, zu dem er dem Dienstleister schriftlich oder telefonisch zur Sperrung aufgefordert hat. Vorgenanntes gilt nicht, sofern der Zugriff wie auch der Missbrauch ohne Verschulden des Kunden erfolgt ist.


§ 5 Widerrufsrecht

(1) Der Kunde kann, sofern er Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, die Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Verimount, Mollardgasse 11, 1060 Wien oder per E-Mail an: Info@Simsen.de oder per Fax an: 0043 1 5803 314 60.

(2) Das Widerrufsrecht des Kunden erlischt vorzeitig, wenn der Dienstleister mit der Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Kunde diese selbst veranlasst hat.

(3) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die von dem Dienstleister empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er dem Dienstleister insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen hat der Kunde innerhalb von 30 Tagen nach Absendung seiner Widerrufserklärung zu erfüllen.


§ 6 Zahlungsbedingungen

(1) Die Kosten belaufen sich auf 7,00 Euro monatlich und berechtigen zum Versand von 100 SMS pro Monat. Der Mitgliedsbeitrag wird Ihnen jeweils für 12 Monate im voraus in Rechnung gestellt. Die Sms können von www.simsen.de versandt werden.

(2) Der Rechnungsbetrag muss spätestens am zehnten Tag nach Zugang der Rechnung auf dem in der Rechnung angegebenen Konto gutgeschrieben worden sein. Bei schuldhafter Verzögerung ist der Dienstleister berechtigt, den durch den Verzug verursachten Schaden von dem Kunden ersetzt zu verlangen.

(3) Preise auf der Rechnung sind stets, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes ausgewiesen ist, Kundenendpreise inklusive Mehrwertsteuer.


§ 7 Zahlungsverzug / Zurückbehaltungsrecht und Aufrechnung

(1) Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, ist der Dienstleister berechtigt, die geschuldete Leistung zu verweigern, bis der Kunde die vertraglich vereinbarten Entgelte zahlt. Das Recht des Dienstleisters zur Geltendmachung von Schadensersatz und das Recht der außerordentlichen Kündigung des Vertrages bleiben hiervon unberührt.

(2) Bei Zahlungsverzug ist der Gesamtbetrag für die Restlaufzeit des Vertrages sofort in voller Höhe fällig, sofern der Kunde trotz einer weiteren Zahlungsaufforderung des Dienstleisters den geschuldeten Betrag nicht leistet.

(3) Die Aufrechnung und die Ausübung des Zurückbehaltungsrechts ist dem Kunden gegen Forderungen des Dienstleisters nur gestattet, wenn die Forderung des Kunden von dem Dienstleister nicht bestritten wird oder sie rechtskräftig festgestellt ist. Dem Kunden steht die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts nur wegen Gegenansprüchen aus dem abgeschlossenen Vertrag zu.


§ 8 Preisänderungen

Der Dienstleister behält sich insbesondere im Hinblick auf Veränderungen der Marktlage und/oder der Tarifstruktur vor, die vom Kunden zu zahlenden Entgelte zum Beginn eines neuen Abrechnungszeitraumes zu ändern, insbesondere zu erhöhen. Die Änderung teilt der Dienstleister dem Kunden innerhalb eines angemessenen Zeitraums vor der Änderung durch E-Mail oder Brief mit. Erhöhungen der Entgelte geben dem Kunden ein außerordentliches Kündigungsrecht. Das Kündigungsrecht muss innerhalb von einem Monat nach Erhalt der Mitteilung über die Preiserhöhung ausgeübt werden. übt der Kunde sein außerordentliches Kündigungsrecht nicht aus, so gilt die Preiserhöhung als genehmigt.


§ 9 Gewährleistung

(1) Der Dienstleister übernimmt keine Gewährleistung für sichere Zustellung der SMS.


§ 10 Haftungsausschluss

(1) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet der Dienstleister lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch den Dienstleister, seiner Mitarbeiter oder seiner Erfüllungsgehilfen beruht. Dies gilt auch für Schäden aus der Verletzung von Pflichten bei Vertragsverhandlungen sowie aus der Vornahme von unerlaubten Handlungen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen.

(2) Die Haftung ist außer bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten, der Verletzung einer Kardinalspflicht oder der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit durch den Dienstleister, seiner Mitarbeiter oder seiner Erfüllungsgehilfen auf die bei Vertragsschluss typischer Weise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.

(3) Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.


§ 11 Kündigung

(1) Die Vertragslaufzeit beträgt zwölf Monate. Eine Kündigung des Vertrages ist erstmals zum Ende der Laufzeit des Vertrages möglich. Der Vertrag verlängert sich ? vorbehaltlich einer anderweitigen Abrede - stillschweigend jeweils um ein Jahr, sofern nicht eine der Parteien den Vertrag spätestens drei Monate vor Ablauf der jeweiligen Laufzeit kündigt.

(2) Die Kündigung kann nur schriftlich unter § 1 Absatz 1 genannten Adressen erfolgen.

(3) Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt. Ein Recht zur außerordentlichen Kündigung liegt insbesondere in den Fällen des schuldhaften Verstoßes gegen die in § 4 geregelten Pflichten wie auch im Falle einer Preiserhöhung nach § 8 vor. Im Falle eines Verstoßes gegen eine der in § 4 geregelten Pflichten ist vor der außerordentlichen Kündigung eine Abmahnung auszusprechen.


§ 12 Datenschutzklausel

Hinsichtlich des Datenschutzes gelten die Datenschutz-Informationen des Dienstleisters.


§ 13 Anwendbares Recht / Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Vereinigten Arabischen Emirate. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

(2) Der Dienstleister ist zu einer Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu jeder Zeit berechtigt. Der Dienstleister wird Änderungen mit einer angemessenen Frist ankündigen. Der Kunde hat das Recht, der Änderung zu widersprechen. Widerspricht er den geänderten Bedingungen nicht innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe, so werden diese Vertragsbestandteil. Im Falle des Widerspruchs ist der Dienstleister berechtigt, den Vertrag zu dem Zeitpunkt zu kündigen, in dem die geänderten oder ergänzenden Geschäftsbedingungen in Kraft treten sollen.

(3) Im übrigen bedürfen Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages dieser Geschäftsbedingungen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung des Schriftformerfordernisses.

(4) Bei Unwirksamkeit oder Unvollständigkeit einer Klausel des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen soll nicht der gesamte Vertrag unwirksam sein. Vielmehr soll die unwirksame Klausel durch eine solche ersetzt werden, die wirksam ist und dem Sinn der unwirksamen Klausel wirtschaftlichen am Nächsten kommt. Das Gleiche soll bei der Schließung einer regelungsbedürftigen Lücke gelten.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von 3FuesseKl...

22.01.2006 14:14:08

3FuesseKl...

3FuesseKleiner hat kein Profilbild...

des hatte ich au.. mei mum hat dann da hingeschriem, weil ich war damals noch net mal 16.. iwann ham sich dann beide geeinigt, dass ich 20, anstatt 180 euro zahln musst.. nie bei sowas anmelden!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lovely13

22.01.2006 14:14:08

Lovely13

Profilbild von Lovely13 ...

kuck ma da das is glei auf der erstn seite:

Durch Betätigung des Button »Registrieren« beauftrage ich Simsen.de, mich für das Versenden von SMS zu registrieren. Wir schreiben Ihnen Monat für Monat 100 SMS gut. Der Preis von sieben Euro monatlich bei einer Laufzeit von 12 Monaten mit einer jährlichen Abrechnung im Voraus wird Ihnen in Rechnung gestellt. Sie können die Anmeldung innerhalb von zwei Wochen widerrufen, die gratis SMS dürfen Sie in jedem Fall behalten. Ausserdem nehmen Sie an der Verlosung eines Motorola RAZR V3 teil.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ImmortalBoy

22.01.2006 14:15:51

ImmortalBoy

Profilbild von ImmortalBoy ...

1) Die Kosten belaufen sich auf 7,00 Euro monatlich und berechtigen zum Versand von 100 SMS pro Monat. Der Mitgliedsbeitrag wird Ihnen jeweils für 12 Monate im voraus in Rechnung gestellt. Die Sms können von www.simsen.de versandt werden.


sagt doch schon alles wahahahaha sry aber fühl dich mal aufs extreme ausgelacht

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von man_on_moon

22.01.2006 14:16:01

man_on_moon

man_on_moon hat kein Profilbild...

hmm, eigentlich is der vertrag unwirksam weil du nicht wirklich 18 bist!
aber beweis mal dass du den vertrag abgeschlossen hast und nicht deine eltern oder sowas... warum liest du das denn nicht durch??
wenigstens den §6 der is meist über die kosten....

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 »

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
simsen.de 2
Simsen
wer hat bock auf simsen?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online