Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.501
Neue User0
Männer195.853
Frauen194.817
Online5
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Celinehaw

    Weiblich Celinehaw
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MartinDD

    Maennlich MartinDD
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cimbomlukizzz

    Weiblich cimbomlukizzz
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tugba_skn

    Weiblich tugba_skn
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 1905_cimbomm

    Weiblich 1905_cimbomm
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Zedom

    Maennlich Zedom
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Rooxd

    Maennlich Rooxd
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von anstoe16

    Weiblich anstoe16
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Harald6543

    Maennlich Harald6543
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von loller6730

    Maennlich loller6730
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
News
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Siebenjähriger betrunken mit zwei Promille gefunde

(6617x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4 »

Beitrag von chillgeburt

09.11.2009 22:54:36

chillgeburt

chillgeburt hat kein Profilbild...

Themenstarter
chillgeburt hat das Thema eröffnet...

Siebenjähriger betrunken mit zwei Promille gefunden
In Berlin wurde ein siebenjähriger Junge völlig betrunken mit einem Blutalkoholwert von zwei Promille gefunden. Er wurde in eine Berliner Klinik eingeliefert und stand Polizeiangaben zufolge unter Lebensgefahr. Ihm gehe es aber bereits besser, sagte ein Sprecher.
Ein siebenjähriger Junge ist völlig betrunken in die Intensivstation einer Berliner Klinik eingeliefert worden. Er hatte einen Blutalkoholwert von zwei Promille, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als die Feuerwehr das Kind am Sonntagabend auffand, bestand nach Angaben eines Polizeisprechers Lebensgefahr. Inzwischen gehe es dem Jungen aber wieder besser, sagte der Sprecher.

Anwohner hatten das zitternde und sich übergebende Kind auf einem Gehweg in Spandau beobachtet und die Feuerwehr alarmiert. Der Siebenjährige soll mit seinem zwei Jahre älteren Bruder auf einem Spielplatz alkoholische Getränke getrunken haben. Diese soll er dort von Jugendlichen erhalten haben, wie die Polizei weiter mitteilte.

In Berlin hatten in den vergangenen Monaten immer wieder Fälle schwer betrunkener Kinder und Jugendlicher Bestürzung ausgelöst. Im Februar 2007 war der 16-jährige Lukas W. nach 45 Gläsern Tequila mit 4,4 Promille an einer Alkoholvergiftung gestorben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Knolle_X2

09.11.2009 23:00:37

Knolle_X2

Knolle_X2 hat kein Profilbild...

Manchmal frag ich mich, was hier los ist.... Was in solchen Leuten dann vorgeht, wenn sie den kleinen sowas geben. Man muss eben auf alles aufpassen..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von chillgeburt

09.11.2009 23:10:05

chillgeburt

chillgeburt hat kein Profilbild...

Themenstarter
chillgeburt hat das Thema eröffnet...

naja die Kinder waren ja alle drei unter zehn Jahren. Da fragt man sich echt wo soll sowas noch hinführen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Apfelscho...

09.11.2009 23:50:48

Apfelscho...

Apfelschorle-ja hat kein Profilbild...

Die haben einfach noch nicht den verstand dafür, bzw. wissen noch gar nicht so richtig, was das eigentlich ist bzw. was sie sich damit antun, sie sehen es bei den Jugendlichen die auf Spielplätzen rumhängen und total "cool" sind und wollen die großen "Vorbilder" einfach nur nach eifern.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von wirbelwin...

10.11.2009 12:29:59

wirbelwin...

wirbelwindchen hat kein Profilbild...

Viel schlimmer find ich, dass die überhaupt an das Zeug rankommen. Da sollte man mehr getan werden, dass dies nicht mehr so ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Barney_St...

10.11.2009 13:09:43

Barney_St...

Barney_Stinson hat kein Profilbild...

früh übt sich =]

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

10.11.2009 13:09:45

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Man kann leider nicht jeden der eine Flasche Alkohol kauft verfolgen bis die Flasche leer ist. Manche Kinder kommen auch an Alkohol weil er daheim bei den Eltern für die Kinder frei zugänglich ist. So Sachen wird man nie unter Kontrolle bekommen, leider.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TanteHelmut

10.11.2009 13:15:36

TanteHelmut

Profilbild von TanteHelmut ...

Müssen sich kleine Kinder erst richtig totsaufen, bevor mal was passiert?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von deAddaRliinG

10.11.2009 14:12:00

deAddaRliinG

Profilbild von deAddaRliinG ...

Ganz ehrlich, die Umsetzung des Jugendschutzgesetzes ist einfach nur ein Witz.
Ich selbst konnte mit 10 schon Hochprozentiges kaufen und niemand hat nach einem Ausweiss gefragt und es hat niemanden interessiert.
Die Politiker koennen viel festlegen, aber wenn es nicht an den Verkaufsstellen umgesetzt wird bringt es nichts. Laender wir Irland sollten uns da wirklich ein Vorbild sein.
Alkohol komplett ab 18 und es wird auch wirklich kontrolliert ob man 18 ist.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Lovemachine

10.11.2009 14:23:40

Lovemachine

Profilbild von Lovemachine ...

Alkoholverkauf nur in speziell dafür vorgesehenen Läden. Wäre zwar der Untergang vom Inder nebenan, aber somit kriegt man das am besten in den Griff.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Bumaschka

10.11.2009 14:43:28

Bumaschka

Profilbild von Bumaschka ...

Die Bedeutung der Härte des Jungendschutzgesetzes ist doch total überbewertet. Das Mindestalter für den Alkoholerwerb kann auch bei 30 liegen, trotzdem wird es Kinder und Jugendliche geben, die mittels kleiner Maßnahmen an die Ware drankommen können.

Um den Alkoholkonsum bei Minderjährigen zu reduzieren, muss das Problem an der Wurzel angepackt werden - und diese Wurzel ist das Kind selbst! Es muss die Gefahr verstehen und ihrer Folgen bewusst sein.

Anstatt an den Gesetzen sollte man an den Erziehungsmethoden, die dem Kind dies begreiflich machen, tüffteln.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4 »

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Auf besondere Vereinbarung zwei reprasentativer Da
Zwei saugeile Autos
Rede betrunken Autofahren
Sri Lanka Krieg zwischen zwei Völker
suche zwei lieder...


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

5 Mitglieder online