Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.326
Neue User0
Männer195.777
Frauen194.718
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von elif05

    Weiblich elif05
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia8

    Weiblich teamsia8
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von teamsia

    Weiblich teamsia
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von philippa0701

    Weiblich philippa0701
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von melli0201

    Weiblich melli0201
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ottilisl

    Weiblich Ottilisl
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Dyna6

    Maennlich Dyna6
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jonic12

    Maennlich jonic12
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von leuchtendleer

    Weiblich leuchtendleer
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Tessler

    Maennlich Tessler
    Alter: 30 Jahre
    Profil

     
Foren
Kummer und Sorgen
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Selbsttötung

(909x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Alcedo

05.04.2006 04:08:35

Alcedo

Alcedo hat kein Profilbild...

Themenstarter
Alcedo hat das Thema eröffnet...

Dieses Kapitel trägt nicht die Überschrift "Selbstmord", weil ich diese sprachliche Ungenauigkeit stets vermeide. Denn "Mord" ist ein mit lebenslanger Freiheitsstrafe bedrohtes Verbrechen, das ein Mensch aus niedrigen Beweggründen an einem anderen Menschen begeht. Bei der Selbsttötung dagegen sind Täter und "Opfer" dieselbe Person. Deshalb ist diese Handlung in Deutschland (anders als noch in manchen anderen Ländern) nicht strafbar

Nicht selten werden durch brutale Methoden der Selbstvernichtung Unbeteiligte geschädigt oder in Gefahr gebracht. Theoretisch wird jeder Lokführer der Deutschen Bahn während seiner aktiven Dienstzeit einen Menschen überrollen, und die Bahn beschäftigt eine zweistellige Zahl von Psychotherapeuten, die sich - oft erfolglos - bemühen, die zutiefst geschockten Mitarbeiter wieder dienstfähig zu machen.

Tragisch sind auch viele Fälle, in denen ein Suizidversuch misslingt, so dass die oder der Betroffene zu einem Weiterleben mit schwerer Behinderung gezwungen ist (und in der Regel keine Chance mehr hat, den Versuch zu wiederholen). In Hannover wohnt eine Frau, die auf den Eisenbahnschienen nicht den Tod fand, weil die Räder des Zuges ihren Körper nicht erfassten. Einige Zeit später schoss sie sich durch den Kopf; die Kugel zerstörte den Sehnerv; die Unglückliche lebt jetzt in Blindheit.

In jüngster Zeit ist es schon beinahe "modern" geworden, dass junge Menschen darüber nachdenken, sich umzubringen, und diese Überlegung auch in Chatrooms oder in ähnlicher Weise offen vortragen. In vielen Fällen wird es sich um reine Gedankenspielereien handeln, vielleicht auch um den Vorsatz, die Zuhörer oder Mitleser ein wenig zu provozieren. In Ausnahmefällen mag auch der Wunsch beteiligt sein, sich "interessant zu machen". Hier ist dann freilich eine Warnung am Platze:

Soziologen und Psychologen haben ermittelt, dass Suizidgedanken, die zunächst nur oberflächlich waren, im Lauf der Zeit eine Eigendynamik entfalten und zu einer "fixen Idee" werden, von der die oder der Betroffene nicht mehr loskommt. Im Gegenteil - der Mensch rutscht psychisch in eine Art Trichter, in dem es in zunehmendem Maße nur noch ein Bergab gibt. "Die ich rief, die Geister, werd' ich nun nicht los", jammert Goethes Zauberlehrling; und so ist schon manches junge Leben sozusagen "aus Versehen" geendet.

Der Anlass zu solchen Tragödien war nicht selten eine schwere Enttäuschung, aus der eine Depression entstanden ist. Und jüngeren Menschen fehlt oft die Lebenserfahrung, dass es fast immer nach einem Bergab wieder einen Aufstieg gibt. Vielleicht hätte die oder der Lebensmüde eine Woche später einen Menschen kennengelernt und aus diesem Kontakt wieder neuen Mut schöpfen können - aber der Tod lässt sich nicht rückgängig machen. "Death is so permanent" stand auf den Schildern, die die amerikanischen Besatzungstruppen nach 1945 vor gefährlichen Kurven an den Straßenrand genagelt haben. Der Tod dauert so verdammt lange . .
- von Wolfgang Risse -

es lohnt sich

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Queen_Mary

05.04.2006 06:13:00

Queen_Mary

Profilbild von Queen_Mary ...

ja da hast du wohl recht
es hat sich gelohnt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von naturtalent

05.04.2006 07:19:18

naturtalent

naturtalent hat kein Profilbild...

nicht schlecht...sehr interessant!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von smoking_c...

05.04.2006 07:24:07

smoking_c...

smoking_chicken hat kein Profilbild...

Allerdings das hat sich gelohnt zu lesen.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von drunkenraver

05.04.2006 07:37:17

drunkenraver

drunkenraver hat kein Profilbild...

können sich leute wegen versuchten selbstmordes selbst anzeigen wenn sie eine gespaltene persönlichkeit vorweisen ??? ... in amerika bestimmt

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TedTurner*

05.04.2006 07:53:40

TedTurner*

Profilbild von TedTurner* ...

selbstmord is so eine sache .............
is feige halt und das mal sowas von .. leben ist das grösste geschenk was man bekommt was man mit diesem geschenk macht is ne andere sache aber sicher ist das man sich nicht einfach aus der sache töten kann.......
irgendwann kommt alles auf einen zurück ob tot oder lebendig

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von 6tWisted6...

05.04.2006 07:59:46

6tWisted6...

Profilbild von 6tWisted6SiSta6 ...

....is noch nich lang her.... am dienstag letzer woche hat sin n bekannter umgebracht..xD.. aber ich geh davon aus er wollte es eigentlich nich...er hat vorher noch gefragt ob wir es lustig fänden, wenn er sich jetzt umbringt (er war betrunken)

kittäh

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von xCaliban22x

05.04.2006 08:01:29

xCaliban22x

xCaliban22x hat kein Profilbild...

kenn da auch so nen volldepp. is ausm Fenster und dan mitn genick auf die Bordsteinkante. Jetzt sitzt er im Rollstuhl.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von drunkenraver

05.04.2006 08:07:32

drunkenraver

drunkenraver hat kein Profilbild...

sowas nennt man dann dummheit

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Alcedo

05.04.2006 10:14:00

Alcedo

Alcedo hat kein Profilbild...

Themenstarter
Alcedo hat das Thema eröffnet...

Können sie sich selber anzeigen?

Nicht strafbar ist in Deutschland die Selbsttötung - ein Umstand, der nicht ganz selbstverständlich ist. Es gibt Staaten, in denen man - wenn man mit einem Suizidversuch gescheitert ist - deswegen angeklagt und verurteilt wird. Aus der rechtlichen Logik ergibt sich für Deutschland, dass Beihilfe zu einer nicht strafbaren Handlung ebenfalls straflos bleibt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von drunkenraver

05.04.2006 10:31:28

drunkenraver

drunkenraver hat kein Profilbild...

ich meinte bei gespaltener persönlichkeit wenn der eine den andern umbringen will ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Selbsttötung/mord


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online