Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.784
Neue User7
Männer197.461
Frauen196.492
Online2
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Merto3568

    Maennlich Merto3568
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von b-vnny

    Weiblich b-vnny
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von frieall

    Weiblich frieall
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 2cool4school

    Maennlich 2cool4school
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Baba259

    Maennlich Baba259
    Alter: 34 Jahre
    Profil

  • Profilbild von turboellie

    Weiblich turboellie
    Alter: 34 Jahre
    Profil

  • Profilbild von utte

    Maennlich utte
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von stefan.ferge

    Maennlich stefan.ferge
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fgj

    Maennlich Fgj
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pinginwal

    Weiblich pinginwal
    Alter: 21 Jahre
    Profil

     
Foren
News
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Selbstmord zur besten Sendezeit

(2204x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Vany82

11.12.2008 15:12:55

Vany82

Profilbild von Vany82 ...

Themenstarter
Vany82 hat das Thema eröffnet...

Selbstmord vor einem Millionenpublikum: Erstmals ist in Großbritannien die begleitete Selbsttötung eines Menschen im Fernsehen zu sehen gewesen. Die Dokumentation "Recht zu Sterben" zeigte die letzten Stunden und das Sterben des todkranken früheren Universitätsprofessors Craig Ewert.
» ganze News anzeigen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von f26w

11.12.2008 15:52:20

f26w

Profilbild von f26w ...

Naja, den Schritt sich selbst das Leben zu nehmen kann ich in seiner Situation nachvollziehen. Ohne Hilfe von anderen hätte er es auf Grund seiner Erkrankung nicht geschafft. Den Akt allerdings filmen und senden zu lassen ist allerdings ziemlich pervers.
Ich weiß, wie Menschen die letzte Lebensphase erleben. Einige nehmen das so hin, andere jedoch sind gequält von stärksten Schmerzen und Ängsten. Diese Menschen werden durch Palliativarbeit begleitet und das Leiden wird gelindert. Allerdings haben sich einige schon bevor sie in die schwere Phase eingetreten sind, mit dem Thema Sterbehilfe ausßeinander gesetzt und dies für sich in Erwägung gezogen. Allerdings haben sie nicht die Möglichkeit dies zu tun, da sie zu schwach sind oder einfach die Unterstützung (Familie etc) fehlt.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von MrsDeluxe

11.12.2008 15:54:56

MrsDeluxe

Profilbild von MrsDeluxe ...

Oh Gott. Ich hab mir grad das Video bei Youtube angesehen. Da wird mir einerseits schlecht und andererseits läuft es mir kalt den Rücken runter. Auch wenn ich seine Entscheidung verstehen kann.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von TAFKADEPRES

11.12.2008 16:08:41

TAFKADEPRES

TAFKADEPRES hat kein Profilbild...

Post link, meine Sensationsgeilheit kann da nicht nein sagen!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von vanille.

11.12.2008 16:35:33

vanille.

Profilbild von vanille. ...

Ich hab den bericht auch grad bei web gelesen...

Ich kann seinen schritt auch verstehen.

Allerdings kapier ich nicht, wieso da manche son aufhebens drum machen, ob ich mir jetzt selber ne packung schlafmittel besorge oder in ne klinik gehe, wo wenigstens auch noch ärzte sind...
Da ist klinik mit betreuung ja wohl besser.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von f26w

11.12.2008 17:21:56

f26w

Profilbild von f26w ...

@ vanille.: Im Krankenhaus gäbe es das Problem, dass sich die Ärzte sowie das Pflegepersonal wegen unterlassener Hilfeleistung strafbar machen würden. Außerdem wäre das "Beihilfe zur Selbsttötung",das ist zwar nicht strafbar aber wird als sittenwidrig angesehen(evtl. aber auch Tötung auf Verlangen; strafbar!). Allerdings haben med. Personal und Familienangehörige eine Garantenpflicht für das Leben.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockrabbit

11.12.2008 18:07:39

rockrabbit

rockrabbit hat kein Profilbild...

erst leute die ihre hühner befriedigen und dann gefilmten sterbehilfe!
es ist traurig wie weit das TV inzwischen ist!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von f26w

11.12.2008 18:16:07

f26w

Profilbild von f26w ...

Naja die Bevölkerung hat das TV zu dem gemacht was es nun ist. Die Leute werden halt immer "sensationsgeiler"...Und eine großes deutsches Schmierblatt unterstützt dieses Verhalten...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch Mädels aufgepasst: Sammlung der besten Abblitzspr
die besten Filmszenen
Die Besten Sex and the City Zitate
besten lieder zum rumchilln
Wie am besten weitermachen?
die besten rockballaden?


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online