Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder399.969
Neue User0
Männer197.063
Frauen196.075
Online3
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.597
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von marco97

    Maennlich marco97
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von nejlam

    Weiblich nejlam
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kation

    Weiblich kation
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cemre11

    Weiblich cemre11
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 237lea99

    Weiblich 237lea99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Lichterloh

    Maennlich Lichterloh
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von kurona

    Weiblich kurona
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MrRAMiNGToN

    Maennlich MrRAMiNGToN
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 1berlin2

    Maennlich 1berlin2
    Alter: 57 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Theresa2000

    Weiblich Theresa2000
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

SCHINDLER

(618x gelesen)

Seiten: 1 2

Beitrag von salatalik

26.05.2008 14:47:18

salatalik

salatalik hat kein Profilbild...

Themenstarter
salatalik hat das Thema eröffnet...

ICH BRAUCH DRINGEND EIEN BIOGRAFIE VON SCHINDLER

KURZFASSUN



BIIITTTEEE !!!!!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Honich

26.05.2008 14:48:31

Honich

Honich hat kein Profilbild...

WWW.GOOGLE.DE!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

26.05.2008 14:49:53

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

WWW.YAHOO.DE!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von dropdead

26.05.2008 14:51:06

dropdead

Profilbild von dropdead ...

www.gidf.de

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Nestwick

26.05.2008 14:51:13

Nestwick

Profilbild von Nestwick ...

LEXIKON!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Sina2910

26.05.2008 14:56:37

Sina2910

Profilbild von Sina2910 ...

was fürn freundliches forum..

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BlackSilver

26.05.2008 14:57:19

BlackSilver

BlackSilver hat kein Profilbild...

och bei der freundlichen frage ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NeoCosh

26.05.2008 14:57:56

NeoCosh

NeoCosh hat kein Profilbild...

Oskar Schindler

- Oskar Schindler (geb. 28.4.1908 in Zwittau, gest. 9.10. 1974 in Frankfurt/M.)
- deutscher Industrieller (kein Jude)
- bekannt durch Rettung von 1200 Juden vor Transport ins KZ, Oktober 1944
- wuchs in Großindustriellen-Familie auf
- Fabrik ging Konkurs(30er Jahren)
- er war Lebemann, führte Geschäfte am Rande der Legalität
- brachte Name "Schindler-Gauner" ein
- 1928 heiratete Emilie Pelze
- hatte zu jeder Zeit eine Geliebte
- Karriere stieg Mitte 30er Jahre
- Spätherbst 1938, Schindler trat militärischem Geheimdienst bei und spionierte
- getarnt als Geschäftsmann für Deutschland im polnischen Militär
- Verhaftung und Verurteilung wegen Spionage gegen die Tschechoslowakische Republik, Schindler trat 1938 der NSDAP bei
- 1939 kaufte Fabrik bei Krakau
- stellte Emailwaren her
- musste später Waffen produzieren
- benutzte Juden aus dem Krakauer Ghetto
- nach Auflösung des Ghettos 1943 kamen Juden ins KZ Plaszow
- Schindler wollte seinen Arbeitern, die er als "seine Juden" bezeichnete, ein kleines Lager einrichten
- um sie vorm KZ zu schützen
- mit Hilfe von Listen, wo die Häftlinge unter erfundenen Berufen angeführt wurden, gelang es Schindler insgesamt 1100 Menschen nach Brnìnec (Brünnlitz) zu bringen
- 300 Frauen konnte er durch Bestechung ebenfalls dort unterbringen
- die Geretteten Juden verhalfen ihm später zur Flucht ,vor der roten Armee in die amerikanische Besatzungszone
- man hat später nachgewiesen, dass Schindler etwa 4 Millionen Reichsmark
- eine enorme Summe - zum "Freikaufen" aufgewandt hatte
- verantwortliche Nazibeamte, mit denen Schindler zu tun hatte, waren leicht bestechlich
- das Ende des Krieges und eine mögliche Gefangenschaft waren absehbar
- die Betroffenen wollten materielle Absicherung (auch für evtl. Bestechungen) haben
-1949 ließ sich mit seiner Frau, einer Geliebten und einigen ihm geretteten Juden in Argentinien nieder
- er versuchte sich als Farmer
- wurde von einigen seiner ehemaligen Schützlingen finanziell unterstützt
- 1958 kehrte er nach Westdeutschland zurück
- versuchte sich eine Existenz aufzubauen, scheiterte
- ab 1961 lebte er fast nur von Spenden
- besuchte oft Israel
- seine Verdienste und das Risiko, das er einging, sind unbestreitbar
- seine Leistung wird allerdings teilweise relativiert
-Angestellte, seine Frau Emilie haben beigetragen, viele Menschen vorm KZ bewahrt wurden
- Tod 1974
- tausende Juden begleiteten Trauerzug
- sein Grab ist in Jerusalem
- über die Rettung der Juden schrieb Thomas Keneally das Buch Schindlers Liste
- Buch wurde 1993 von Steven Spielberg verfilmt



Daten

Der Kaufmann Oskar Schindler kam Ende 1939 ins polnische Krakau und übernahm dort zwei jüdische Betriebe zur Fabrikation von Emailliewaren. Er beschäftigte überwiegend jüdische Arbeiter, die er damit vor der Deportation bewahrte. Schindler nutzte dabei seine gute Beziehungen zu Freunden in hohen Regierungsämtern. Er erkämpfte so die Einrichtung einer Zweigstelle des Lagers Plaszow auf seinem Firmengelände.

In Schindlers Fabrik arbeiteten 900 Juden, darunter auch Personen, die den Arbeitsanforderungen nicht gewachsen waren. Im Oktober 1944 wurde ihm erlaubt, seine Fabrik in Brünnlitz neu zu gründen und die jüdischen Arbeiter mitzunehmen. Es gelang ihm etwa 700 bis 800 jüdische Männer vom Lager Groß-Rosen und etwa 300 jüdische Frauen von Auschwitz nach Brünnlitz zu überführen. In Brünnlitz bekamen die Juden zu essen, wurden medizinisch versorgt und durften ihre Religion ausüben.

Nach dem Kriege wurde ihm von der israelischen Regierung 1962 gestattet einen einen Baum mit seinem Namen im Garten der Gerechten von Yad Vashem zu pflanzen. 1992 setzte Steven Spielberg mit dem Film "Schindler's List" Oskar Schindler ein Denkmal. Bei der Verleihung der "Golden Globes" wurde "Schindlers Liste" für den besten Film, den besten Regisseur und das beste Drehbuch des Jahres ausgezeichnet.

auch zu finden unter "Schule & Uni" - einfach mal "Schindler" in die Suche eingeben :]

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Richie-B79

26.05.2008 15:06:01

Richie-B79

Richie-B79 hat kein Profilbild...

ufff!!! Neo, heute Langeweile oder nen guten Tag???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von NeoCosh

26.05.2008 15:08:49

NeoCosh

NeoCosh hat kein Profilbild...

vorbildfunktion sag ich nur du fauler hund :]

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Richie-B79

26.05.2008 15:10:16

Richie-B79

Richie-B79 hat kein Profilbild...

DAS sagt der richtige!^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Schindler !!!
Oskar Schindler und Amon Göth


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

3 Mitglieder online