Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.531
Neue User4
Männer195.872
Frauen194.828
Online2
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Niko1373

    Maennlich Niko1373
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 23Ally12

    Weiblich 23Ally12
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Ally2312

    Weiblich Ally2312
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Antonxad88

    Maennlich Antonxad88
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von llebasib

    Weiblich llebasib
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von macks90

    Maennlich macks90
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von oOPenguaOo

    Maennlich oOPenguaOo
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von hans007007

    Maennlich hans007007
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Omasturm

    Maennlich Omasturm
    Alter: 35 Jahre
    Profil

  • Profilbild von feuermond01

    Weiblich feuermond01
    Alter: 15 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

scheiss "ss"

(1092x gelesen)

Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von VolxPunx

06.11.2008 23:52:13

VolxPunx

VolxPunx hat kein Profilbild...

Themenstarter
VolxPunx hat das Thema eröffnet...

kann mir bitte jemand noch ma diese blöde regelung zum "ss" erklären?
bin dabei eine Bewerbung zu schreiben (und leider sind meine ganzen Untrlagen nach dem festplattenabsturz futsch) und stecke gerad bei dem "ss" fest. damit hatte ich in der schule schon probleme.

es gibt doch eine regelung bei "das" mit ss, s und ß.

wie merkt man sich wann "was" dran ist?

Stocke aktuell beim satz

"durch eine freundin habe ich vor kurzem erfahren, das/-ss/-ß..."

???

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Tissue

06.11.2008 23:53:35

Tissue

Profilbild von Tissue ...

In dem Fall mit Doppel-s.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von kyvonne_89

06.11.2008 23:54:28

kyvonne_89

kyvonne_89 hat kein Profilbild...

in diesem fall "dass"

bezieht sich hier nur mal nicht auf ein subjekt/objekt aus dem hauptsatz, leitet einfach nur den nebensatz ein.

aber der satz klingt für ne bewerbung schon merkwürdig.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Freakysilke

06.11.2008 23:55:25

Freakysilke

Profilbild von Freakysilke ...

hab ich in der schule gelernt, DASS nach nem Komma immer ein doppel-s kommen muss :-D

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Freakysilke

06.11.2008 23:56:38

Freakysilke

Profilbild von Freakysilke ...

aber stimmt... wenn das für ne Bewerbung ist... würde ich das mit der Freundin viell raus lassen und irgendwie anders formulieren. viell die freundin fragen woher sie weiß, dass da ne stelle angeboten wird und dann z.b. auf eine zeitungsanzeige beziehen anstatt auf die freundin.kommt nicht gut.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von VolxPunx

06.11.2008 23:58:34

VolxPunx

VolxPunx hat kein Profilbild...

Themenstarter
VolxPunx hat das Thema eröffnet...

nun ich habe durch eine freundin von der stelle erfahren, da sie dort selber arbeitet und sie sagte es käme gut wenn ich benennen könnte/würde wie ich darauf gekommen bin.

ok danke...aber gibt es nicht noch eine reglung mit dieses jenes welches...wenn eines der wörter ein "das" ersetzen kann dann mit ß bzw mit ss oder mit s ?

sorry aber ich hab da absolut keinen durchblick mehr :(

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von saskiarj

07.11.2008 00:03:20

saskiarj

saskiarj hat kein Profilbild...

Das mit dem ersetzen, der Probe quasi ist schon richtig,
jedoch ist "ß" völlig veraltet, was diese Kommeregel angeht (;

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Freakysilke

07.11.2008 00:04:45

Freakysilke

Profilbild von Freakysilke ...

okay, wenn sie da arbeitet und dir die Stelle sozusagen "verschaffen" könnte, dann benenne sie nicht mit "Freundin" sondern namentlich! sonst wissen sie ja nicht wer das sein soll, wen sie fragen können bezüglich auf deine bewerbung und denken am ende, dass es ausgedacht ist. sowas ist GANZ GANZ wichtig! namen nennen.

also dann anstatt:
"durch eine freundin habe ich vor kurzem erfahren, das/-ss/-ß..."

eher:
"durch Sabine XYZ habe ich vor kurzem erfahren, dass in kürze bei Ihnen eine Stelle als Kindererzieherin frei wird.."

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von VolxPunx

07.11.2008 00:09:26

VolxPunx

VolxPunx hat kein Profilbild...

Themenstarter
VolxPunx hat das Thema eröffnet...

ok...

also ist datenerfasserin statt kinderpflegerin und die stelle ist zusätzlich noch ausgeschrieben auf der homepage.
verschaffen? naja..sie gab mir den tipp.

also du meinst, silke, das es besser ist sie namentlich zu benennen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Freakysilke

07.11.2008 00:15:27

Freakysilke

Profilbild von Freakysilke ...

naja ich hab jetzt grad überlegt und weiß ja das du ausgebildete kinderpflegerin bist, deshalb hab ich geraten^^

auf alle fälle namentlich erwähnen! Dann kann der Typ aus der Personalabteilung nämlich zu ihr gehen und sagen "ich hab eine bewerbung, da wird auf sie bezug genommen wie ist frau punx denn?" usw.

du kannst ja trotzdem auch auf die homepage bezug nehmen und sagen "außerdem habe ich mich auf Ihrer Internetseite erkundigt und finde, dass ich sehr gut in das Profil Ihrer Firma passen würde" oder so ^^

ich hatte damals auch meinen jetzigen ausbilder in der bewerbung erwähnt, obwohl ich bei ihm 3 JAHRE vorher ein praktikum gemacht habe. Meine Chefin hat ihn halt dann so gefragt "wie is die?" "meinst du sie kann was" usw.

aber du kannst ja nochmal deine freundin fragen ob es ihr recht wäre wenn du sie erwähnst. wenn sie natürlich grade im klinsch mitm chef liegt isses auch doof^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von VolxPunx

07.11.2008 00:18:28

VolxPunx

VolxPunx hat kein Profilbild...

Themenstarter
VolxPunx hat das Thema eröffnet...

ich hab gerad auf der "mobilen" festplatte die alten daten gefunden.
ich kann ja mal die (im sommer bereits geschriebene aber nicht abgeschickte) bewerbung hier einsetzen.
(namen ändere ich*zwinker*)

Sehr geehrter Herr schiessmichtot,

bei der Suche nach einem Arbeitsplatz, bin ich durch Ihre Mitarbeiterin Ottilie Ohmeingott, auf Ihre Internetseite und die Stellenausschreibung aufmerksam geworden..
Ich bewerbe mich bei Ihnen für eine Vollzeitstelle, da ich privat viel und gerne am Pc schreibe und dies nun auch gerne beruflich machen möchte.

Nach meiner Ausbildung, als Kinderpflegerin, hatte ich eine einjährige Selbstfindungsphase. Seit Ende meines Aktivjobs in einer Kindertagesstätte, Juli 2007, bin ich allerdings wieder auf Jobsuche.

Erfahrungen mit Pc und Datenverarbeitung habe ich u.a. durch einen Kurs im Grone-Bildungszentrum in Pinneberg sammeln können und würde dieses Wissen und diese Erfahrung nun auch gerne beruflich nutzen können.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch, indem Sie sich einen besseren Eindruck von mir machen können, würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen,

Linda da VolxPunx

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3 4

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
scheiss \"ss\"
scheiss 1860 münchen
`scheiss-auf-frauen`....
SCHEISS PALERMO
scheiss egal


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

2 Mitglieder online