Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.423
Neue User3
Männer195.822
Frauen194.770
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von antonMue

    Maennlich antonMue
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von holz1889

    Maennlich holz1889
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Guenny97

    Maennlich Guenny97
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pekka

    Maennlich pekka
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xXMarry17Xx

    Weiblich xXMarry17Xx
    Alter: 29 Jahre
    Profil

  • Profilbild von ahamat

    Maennlich ahamat
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von N.salifou

    Weiblich N.salifou
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Warlord15

    Maennlich Warlord15
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Liaaa

    Weiblich Liaaa
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 2ba

    Weiblich 2ba
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

salze und ihre eigenschaften

(577x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Yaila

13.01.2006 16:59:29

Yaila

Profilbild von Yaila ...

Themenstarter
Yaila hat das Thema eröffnet...

leute ich muss ein referat über salze und ihre eigenschaften halten.
Habt ihr schon was drüber gelesen oder in der schule schon sowas gemacht und mir weiterhelfen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von tweety7562

13.01.2006 17:03:03

tweety7562

tweety7562 hat kein Profilbild...

oft kristallien oder pulvrig
und natürlich oft weiß
...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Teenie_89x

13.01.2006 17:04:47

Teenie_89x

Profilbild von Teenie_89x ...

- ionen-bindung(Ion: grie. wanderer, wandern zum anderen atom in die hülle)
- leitet nur wenn aufgelöst in wasser(durch ionengitter)
- ist porös, also lässt sich sehr schnell spalten
- kristallartig


hoffe ich konnte dir weiterhelfen
:

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Grizabella8

13.01.2006 19:12:37

Grizabella8

Grizabella8 hat kein Profilbild...

hoher Schmelz-und Siedepunkt (bei dem oft weiß kann ich nicht zustimmen: Cobaltchlorid ist rot)

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von keineidee

13.01.2006 22:10:58

keineidee

keineidee hat kein Profilbild...

ich glaube, viele salze entstehen aus den säurerestionen und metallionen...kann mich aba auch irren

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von suesseste...

13.01.2006 22:20:21

suesseste...

Profilbild von suessesteffi819 ...

Salze sind Stoffe, die aus positiv geladenen Metall-Ionen und negativ geladenen Säurerest-Ionen zusammengesetzt sind.

Eigenschaften:
-fest, kristalline Stoffe
-hohe Schmelz- und Siedeltemperaturen
-nicht verformbar,nicht biegbar,spröde
-Salzschmelzen und -lösungen leiten den elektrischen Strom, feste Salze nicht
-durch elektrichen Strom (Gleichspannung) werden Salze zersetzt (Elektrolyse)

Die chemie Bindung, die auf der Anziehung zwischen entgegengesetzt geladenen Ionen beruht, nennt man Ionenbindung.

basische Lösung+ Säurelösung -> Salzlösung+ Wasser

Metalloxid+ Säurelösung -> Salz+ Wasser

Salz der schwachen Säire+ starke Säure -> Salz der starken Säure+ schwache Säure

unedles Metall+ verdünnte Säurelösung -> Salzlösung+ Wasserstoff

Metall+ Nichtmetall -> Salz

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von suesseste...

13.01.2006 22:42:31

suesseste...

Profilbild von suessesteffi819 ...

bei der Neutralisation einer Säure mit einer Lauge bildet sich also Wasser. Die negativen Säurerestionen und die positiven Metallionen nehmen an der Neutralisation nicht teil. Sie bleiben in hydratisierter Form im Wasser zurück. Verdampft man das Wasser, so lagern sich die Säurerestionen und die Metallionen zu einem Ionengitter zusammen. Es bilden sich Salzkristalle.

Man kann also sagen:
Bei der Reaktion zwischen einer Säure und einer Base (Lauge) enstehen Wasser und ein Salz.

Neutralisiert man Natronlauge (wässerige Lösung von NaOH) mit Salzsäure (wässerige Lösung von HCI), so erhält man eine Lösung von Kochsalz in Wasser.

Lässt man das Wasser verdunsten, so bleiben kristallisiertes Kochsalz zurück.

Einige wichtige Salze

Name Formel Metall-Ionen Säurerest-Ion
Natriumchlorid NaCL Na+ CL-
Kaliumchlorid KCI K+ CL-
Calciumsulfat CaSO4 Ca²+ SO4²-
Natriumnitrat NaNo3 Na+ NO3-
Kaliumnitrat KNO3 K+ NO3-
Kupfer (||)- sulfat CuSO4 Cu²+ So4²-
Eisen (||)-sulfat FeSO4 Fe²- So4²-
Eisen (|||)-chlorid FeCL3 FE³+ CL-
Chrom (|||)-chlrid CrCL3 Cr³+ CL-

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Wasser Eigenschaften+Aufbau
Wie strafen Eltern ihre Kids
Frauen und ihre Kumpels`
Männer & ihre Probleme
Männer und ihre Gedanken!!!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online