Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder400.782
Neue User5
Männer197.460
Frauen196.491
Online1
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.618
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von frieall

    Weiblich frieall
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 2cool4school

    Maennlich 2cool4school
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Baba259

    Maennlich Baba259
    Alter: 34 Jahre
    Profil

  • Profilbild von turboellie

    Weiblich turboellie
    Alter: 34 Jahre
    Profil

  • Profilbild von utte

    Maennlich utte
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von stefan.ferge

    Maennlich stefan.ferge
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Fgj

    Maennlich Fgj
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von pinginwal

    Weiblich pinginwal
    Alter: 21 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Stina32

    Maennlich Stina32
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Chris008811

    Maennlich Chris008811
    Alter: 29 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Rückkopplung/Wirtschaft

(774x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Murichen

08.04.2008 16:45:38

Murichen

Profilbild von Murichen ...

Themenstarter
Murichen hat das Thema eröffnet...

Hallöchen,
kann mir jemand erklären was Rückkopplung bzgl der Wirtschaft bedeutet?
Ich muss ein Referat über den Schweinezyklus halten, der ein bekanntes Beispiel für zeitversetzte Tückkopplung ist?!
Danke schonmal + Liebe Grüße
Muriel

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von J.A.N

08.04.2008 17:00:43

J.A.N

Profilbild von J.A.N ...

das bedeutet, dass auf eine überproduktion eine verknappung des gutes folgt, da bei einem überangebot der preis fällt, die produzenten die produktion reduzieren....daraus folgt eine verknappung --> Verteuerung des gutes....aufgrund des hohen preises und somit des hohen gewinnes, produzieren die produzenten wieder mehr....es wiederholt sich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch DDR - politik und wirtschaft 50er/60er jahre
amerikas wirtschaft
wirtschaft
NS-Wirtschaft
Wirtschaft...
Wirtschaft und Geselleschaft \"Einschränkungen fü


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

1 Mitglieder online