Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.444
Neue User24
Männer195.831
Frauen194.782
Online9
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von husmann21

    Maennlich husmann21
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bend

    Maennlich Bend
    Alter: 65 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Vanekrau16

    Weiblich Vanekrau16
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von revolverheld29

    Weiblich revolverheld29
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von xlxrx1612

    Weiblich xlxrx1612
    Alter: 15 Jahre
    Profil

  • Profilbild von DerHomoBoy

    Weiblich DerHomoBoy
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von 081500

    Weiblich 081500
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Mariechen6666

    Weiblich Mariechen6666
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von raphaelescalade

    Maennlich raphaelescalade
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von PicoSenpai

    Weiblich PicoSenpai
    Alter: 14 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Rotationskörper

(215x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von lausiii

23.01.2008 16:54:58

lausiii

lausiii hat kein Profilbild...

Themenstarter
lausiii hat das Thema eröffnet...

Hallo Leute,
ich habs mit der Matheaufgabve erstaunlicherweise ziemlich weit gebrach, aber jetzt bleib ich hängen...
Der Graph der Funkton f(x)= x/4 Wurzel aus: (25-x² schließt mit der x-achse im 1. quadraten eine flächlich vollständig ein. bei der rotation dieser fläche entsteht ein r.ökrper,der von der geraden x=u halbiert wird. berechnen sie den wert von u.


ich hab zuerst das Volumen ausgerechnet, also des körpers und das beträgt 81,81. u soll 3,216 betragen, aber ich weiß absolut nicht, wie ich da hinkommen soll. geht das vllt mit der geradengleichung m*x+b ?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von SteffiMGN

23.01.2008 16:59:14

SteffiMGN

Profilbild von SteffiMGN ...

mh na ja mit dem halben volumen genau rückwärts rechnen, sodass du n x-wert rausbekommst der u entspricht o.O
doof zu erklären

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von lausiii

23.01.2008 17:01:55

lausiii

lausiii hat kein Profilbild...

Themenstarter
lausiii hat das Thema eröffnet...

hä? das versteh ich nicht...sorry..was mekinst du denn damit?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Mathe Rotationskörper
Rotationskörper DERIVE
Rotationskörper - Mathe


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

9 Mitglieder online