Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.563
Neue User0
Männer195.883
Frauen194.849
Online0
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von referatenglisch

    Weiblich referatenglisch
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Allgemeines
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Richtiges Bewerben!

(400x gelesen)

Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von BMWsports...

28.08.2005 11:51:39

BMWsports...

Profilbild von BMWsportstyling ...

Themenstarter
BMWsportstyling hat das Thema eröffnet...

So... ich hab jetzt die 8te Klasse geschaft, und jetzt ist bewerben angesagt. Die Frage geht jetzt an die, die erfahrungen mit bewerben haben: Habt ihr Tricks oder gute vorschläge für die Bewerbung? Ich würd mich über antworten freuen. MFG da Chris

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hennsie

28.08.2005 11:54:35

hennsie

hennsie hat kein Profilbild...

Bewerbung - Zeugnis-Generator v2.0


!!!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ch_girl_14

28.08.2005 11:54:37

ch_girl_14

Profilbild von ch_girl_14 ...

was willste denn lernen?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von WhiteChoc...

28.08.2005 11:55:43

WhiteChoc...

Profilbild von WhiteChocolate ...

Einfach lügen bis sich die Balken biegen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von hexe90

28.08.2005 12:00:05

hexe90

Profilbild von hexe90 ...

wenn möglich gute einschätzungen von irgendwelchen freiwilligen praktika...
____________________________
hexe90
Pausenhof.de - Team (Moderatorin) & Bundeshorst

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BMWsports...

28.08.2005 12:00:47

BMWsports...

Profilbild von BMWsportstyling ...

Themenstarter
BMWsportstyling hat das Thema eröffnet...

Also ich will im BMW Werk Industriemechaniker lernen!
Wäre schon cool

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTC

28.08.2005 12:09:26

ZeusTC

ZeusTC hat kein Profilbild...

du darfst auf keinen fall so eine 0-8-15 bewerbung von einer vorlage nehmen.die firmen kennen diese zu genüge.
was ganz wichtig ist, sei ehrlich.

du solltest auf alle fälle einen grund für die bewerbung haben (nicht weil es geil ist ) und die firma mit erwähnen.

zB etwas von mir

Bewerbung für einen Ausbildungsplatz Richtung Mechatronik + FH-Studium


Sehr geehrter Herr Ziegler,

auf Anraten des Studiengangleiters der Mechatronik & Mikrosystemtechnik, Herrn Prof. Dr. Ing. Wild, bewerbe ich mich bei Ihnen für das kooperative Ausbildungs- und Studienmodell der IHK Heilbronn-Franken und der FH Heilbronn.

Die Robert Bosch GmbH ist ein großes und interessantes Unternehmen mit vielen internationalen Verbindungen und Möglichkeiten.
Ich sehe ein breit gefächertes Aufgabenfeld und gute Aufstiegschancen innerhalb Ihrer Gesellschaft.

Derzeit besuche ich das Gymnasium des Beruflichen Schulzentrums Torgau in der Fachrichtung Technikwissenschaft mit den Leistungskursen Mathematik und Datenverarbeitungstechnik.
Durch die Leistungskurse haben sich meine Interessen für die Datenverarbeitungstechnik und die Mathematik nochmals verstärkt.

Aus diesen Gründen würde ich mich über einen Ausbildungsplatz bei Ihnen freuen.

Bitte geben Sie mir die Gelegenheit mich persönlich vorzustellen.

Mit freundlichen Grüßen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DasAlex86

28.08.2005 12:11:59

DasAlex86

Profilbild von DasAlex86 ...

da stellt sich die frage ob 9.klasse für industriemechaniker überhaupt noch ausreichend ist! vorallem bei nem konzern wie bmw.. will ja nicht den spielverderber spielen, aber mittlere reife solltest du sicherlich schonmal haben!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Philipp_88

28.08.2005 12:12:11

Philipp_88

Philipp_88 hat kein Profilbild...

Natürlich ist die Bewerbung sehr wichtig. Aber es kommt nicht nur darauf an. Ein Kumpel von mir hat sich bei BMW beworben und is genommen worden. Aber nicht wegen seiner Bewerbung, sondern weil der sich auf sein Vorstellungsgespräch top vorbereitet hat. Die wollten z. B. Wissen, dass das BMW Logo für einen FLugzeugpropeller steht...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DasAlex86

28.08.2005 12:13:27

DasAlex86

Profilbild von DasAlex86 ...

phil, das sollte normal sein das man in erfahrung bringt WAS der betrieb eigentlich is, sprich geschichte... ganz wichtig, kannste dir auch schonmal merken!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von rockmaus

28.08.2005 12:15:08

rockmaus

rockmaus hat kein Profilbild...

Die schriftliche Bewerbung
Das Anschreiben

Für dich wird die schriftliche Bewerbung wohl einer der ersten Geschäftsbriefe sein, den du aufsetzt. Die Gepflogenheiten bei solchen Briefen sind nicht allzu kompliziert:
Wichtig ist grundsätzlich ein korrektes Deutsch. Auch wenn man sich "nur" für einen handwerklichen Beruf bewirbt, gehört es zu den absoluten Minimalanforderungen für jede Bewerbung. Wenn du dir nicht ganz sicher bist, lass deinen Brief Korrektur lesen. Am besten fragst du dazu deinen Deutschlehrer, denn der kann dir dein Schreiben nicht nur sprachlich sondern korrigieren, sondern dir auch bei der Form helfen.

"Ich verlasse die Schule am ... und möchte am ... eine Lehre in dem und dem Beruf beginnen", so kann eine korrekte Bewerbung formuliert sein. Lass überflüssiges Gerede und leere Phrasen weg - die kosten den Personalchef nämlich nur Zeit. Und von seiner Zeit gibt er dir beim Lesen deiner Bewerbung nur wenig.
Treibe nicht zu viel Aufwand: Formulierungen, wie "Ihre geschätzte Firma..." oder "ich bitte untertänigst um..." sind für den Papierkorb. Sie sind altmodisch und werden nicht gerne gelesen - vom Bewerber wird Sachlichkeit verlangt.

In deinem Schreiben gibst du deine Fähigkeiten und Kenntnisse, die für deinen Berufswunsch von Belang sind, an. dein Schreiben muss sich auf die Ausbildungsstelle und den Betrieb, bei dem du dich bewirbst, beziehen. Aus dem Text muss hervorgehen, was du von dem Betrieb bzw. deiner zukünftigen Ausbildungsstelle (Arbeitsplatz) erwartest. Außerdem sollte es die wichtigsten Angaben zu deiner Person enthalten.

Checkliste
Das Bewerbungsschreiben sollte folgendes beinhalten:

Name, Adresse und Telefonnummer des Absender
genaue Anschrift des Betriebes, ggf. schon mit Ansprechpartner/in
Betreff (das Wort "Betreff" muss jedoch nicht mehr davor geschrieben werden)
korrekte Anrede, ggf. eine persönliche sonst: "Sehr geehrte Damen und Herren"
wodurch du auf den Betrieb aufmerksam geworden bist
Deine Eignung für den Beruf
Dein Schulabschluss
Briefschluss "Bitte teilen Sie mir mit..." oder ähnliche Formulierung
Gruß ("Mit freundlichen Grüßen", jedoch niemals "Untertänigst" oder "Hochachtungsvoll"
Unterschrift
Anlagenverzeichnis
Nun aber mehr zur äußeren Form, denn auch die muss ja stimmen:

weißes, unliniertes, nicht gelochtes DIN A4 Briefpapier
deutlich, mit der Schreibmaschine (bzw. dem PC) schreiben
Blatt nur einseitig Beschreiben (übrigens: Bewerbungsschreiben, die länger als eine Seite sind, gelten als Zumutung!)
links und rechts etwa drei Zentimeter Rand lassen.
Unterlagen niemals knicken
keine Verbesserungen, keine Streichungen vornehmen
den Text durch Absätze klar gliedern.
Vorsicht vor Mustern! Du solltest deiner Bewerbung eine persönliche Note verleihen. Ein individueller Brief wirkt eben besser als ein Standard-Schreiben. Schließlich bist du gut vorbereitet und informiert, sodass du ruhig auch dein Wissen einbringen kannst. Oder willst du wirklich der dreihundertfünfzigste sein, der eine Bewerbung abgibt die absolut den selben Wortlaut hat, wie alle anderen?

Wenn du das Anschreiben fertig hast, geht's weiter mit deinem Lebenslauf.


so das is der anfang einer Bewerbung

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Pausenhof RICHTIGES Poker
wann für uni bewerben?
bewerben...
uni bewerben ab wann?
Hunderte bewerben sich als Saddams Henker


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

0 Mitglieder online