Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.337
Neue User11
Männer195.782
Frauen194.724
Online6
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.539
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Knutha

    Weiblich Knutha
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von felix_8

    Maennlich felix_8
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von jaun54

    Maennlich jaun54
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von mrsmor271

    Weiblich mrsmor271
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von putzi66

    Maennlich putzi66
    Alter: 50 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emma00

    Weiblich emma00
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Neleleonie

    Weiblich Neleleonie
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von tryel

    Weiblich tryel
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Larson2

    Maennlich Larson2
    Alter: 13 Jahre
    Profil

  • Profilbild von cbwnd

    Weiblich cbwnd
    Alter: 18 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Rezension

(204x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von BaibeeJ

19.11.2006 19:10:26

BaibeeJ

Profilbild von BaibeeJ ...

Themenstarter
BaibeeJ hat das Thema eröffnet...

So mädels..ich bräuchte dringend eure hilfe..und zwar muss ich zum film woyzeck (georg büchner) eine rezension (=kritik) schreiben..

leider hab ich keinen plan wie´s funktioniert..ich habe zwar einen zettel,mit aufgaben einer literarischen kritik, aber dennoch komm ich nicht voran...
im internet finde ich auch nichts brauchbares und wenn ich die hausaufgabe nicht abgebe, dann ist das schlecht

also wenn ihr den film gesehen habt,oder das buch gelesen habt oder auch nur im entferntesten jemals eine kritik schreiben musstet, erbitte ich eure (hoffentlich) guten beiträge!

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Philipp_88

19.11.2006 19:14:37

Philipp_88

Philipp_88 hat kein Profilbild...

Rezension is ganz einfach: fass den Film / Buch kurz zusammmen, schreib was dir gut/schlecht gefällt, fasse deinen Meinung zusammen.

Hier als Beispiel einer Rezension die von Supersize me, war in der 12 Klasse Note 2:


Rezension über den Kinofilm „Supersize me“

In seinem Film führt Morgen Spurlock einen Selbstversuch durch. Er ernährt sich 30 Tage ausschließlich nur von Produkten der Firma Mc Donalds, um zu testen ob und wenn ja wie schädlich sich der Verzehr von Fastfood auf die Gesundheit der Amerikaner auswirkt.
Als ich wieder aus dem Kino kam war mein erster Gedanke, dass die größten Vorurteile die ich bis jetzt über die Durchschnittsamerikaner durch diesen Film geradezu manifestiert wurden, nämlich dass die Amerikaner faul d. h. sie machen wenig Sport, dick und geradezu vernarrt in Fastfood sind.
Dadurch dass es kein richtiges Drehbuch für diese Doku-Soap gab, wirkt der Film sehr locker und ist sehr unterhaltend. Was mich gleich zu meinem ersten Kritikpunkt führt. Ich halte das Konzept des Films sehr bedenklich, da der Morgen Spurlock versucht, eine Dokumentation und einen „Unterhaltungsfilm“ in einem zu drehen. So ein Versuch ist von vornherein zum Scheitern verurteilt, was natürlich in „Supersize me“ widerfahren ist. Der nächste Kritikpunkt ist die Unvernünftigkeit, ich würde sogar sagen die Torheit des Autors. Würde ein normaler Mensch seine Gesundheit oder sogar sein Leben aufs Spiel setzten, nur im eine Doku-Soap zu drehen (und dabei viel Geld zu verdienen). Obwohl der Film sehr seicht gehalten ist, hat aber auch ein paar gute Kritikpunkte verdient, wie der hohe Informationsgehalt zum Beispiel über die Herstellung der Chick Nicks. Der Aufdeckung der Tatsache, dass ein Big Mäc genauso viel Kalorien enthält wie ein Mc Donald’s Salat und der Bloßstellung der aggressiven Marketing Strategie der Fastfood Riesen die sich ausschließlich auf die jüngere Generation richtet wie dem Sponsern von Schulbüchern in dem nur „Meinungen“ abgedruckt sind die auch mit der Meinung der Nahurngsmittelkonzernen konform geht, was zu einer gefährlichen Indoktrinierung der Kinder führen kann.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Skylence

19.11.2006 19:15:17

Skylence

Skylence hat kein Profilbild...

geh doch mal auf amazon.de und tipp oben den titel ein. da findest du kurzrezensionen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von BaibeeJ

19.11.2006 19:20:13

BaibeeJ

Profilbild von BaibeeJ ...

Themenstarter
BaibeeJ hat das Thema eröffnet...

super philipp..das hilft mir um einiges weiter

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Vorabiturklausur Rezension zu Werken von Thomas Ma
Analyse zur Rezension
Schreckensmänner - Rezension
Rezension!?
Rezension schreiben!!


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

6 Mitglieder online