Live-Ticker
 Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum menu Shop
 Schule & Uni
menu Referate
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder397.563
Neue User17
Männer195.883
Frauen194.849
Online4
Referate12.458
SMS-User59.003
Forenbeiträge3.080.540
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von referatenglisch

    Weiblich referatenglisch
    Alter: 27 Jahre
    Profil

  • Profilbild von emo23

    Maennlich emo23
    Alter: 24 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Josef0815

    Maennlich Josef0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von lucsyd

    Weiblich lucsyd
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Coolmann0815

    Maennlich Coolmann0815
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HugoFelke

    Maennlich HugoFelke
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johng637

    Maennlich Johng637
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von wedkjbfesu

    Maennlich wedkjbfesu
    Alter: 30 Jahre
    Profil

  • Profilbild von HD23meganeu

    Weiblich HD23meganeu
    Alter: 49 Jahre
    Profil

  • Profilbild von besjanalani

    Weiblich besjanalani
    Alter: 16 Jahre
    Profil

     
Foren
Gedichte & Philosophie
Forum durchsuchen:

 
Thema:

remember to smile

(706x gelesen)

Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von radiostazion

09.08.2005 23:23:41

radiostazion

Profilbild von radiostazion ...

ich würde sagen das ist kritik an der gesellschaft

in irgendeiner weise

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

09.08.2005 23:25:17

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

ich glaube nicht an gesellschaft

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von graustufe

09.08.2005 23:27:18

graustufe

Profilbild von graustufe ...

Themenstarter
graustufe hat das Thema eröffnet...

mach was die menge tut oder geh unter.

hm. ich bin ein bisschen enttäuscht von den kommentaren.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seeyouinn...

09.08.2005 23:27:54

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

du lebst in einer heroin...


würdest du dasnicht müsstest du jede woche deine toilette selbst auslehren auf deinem ahah hügel
mit deren erde du deine selbstgepflanzten nahrungsmittel düngst...
und internet gäbe es erstrechnicht...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von annY_berliN

09.08.2005 23:28:21

annY_berliN

Profilbild von annY_berliN ...


dann sag vorher was du hören willst damit wir dich glücklich machen

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

09.08.2005 23:29:27

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

das ist keine gesellschaft das ist eine gemeinschaft...

Gemeinschaft,
allgemein: vielschichtiger Begriff, bezeichnet das gegenseitige Verhältnis von Menschen, die auf einer historisch gewachsenen, religiös-weltanschaulichen, politisch-ideologischen, ideellen oder einen eng begrenzten Sachzweck verfolgenden Grundlage verbunden sind: Volk, Nation, Staat, Kirche, (religiöse oder politische) Gemeinde, Ehe, Familie, Freundschaft, Interessenorganisation, Verein u.a.
Die Soziologie stellt seit F. Tönnies den Begriff der »Gemeinschaft« dem Begriff der Gesellschaft gegenüber. Im Einzelnen unterscheidet Tönnies die Gesellschaft den rational konstituierten Zweckverband auf der Grundlage gemeinsamer Interessen von der Gemeinschaft, die eine auf naturhafter Grundlage beruhende Gruppe sein kann (Familie, Sippe), eine in Geistesgemeinschaft verbundene Gruppe (Freundschaft, Meister-Jünger-Verhältnis), aber auch ein (kleiner) geschichtlich gewachsener Sozialverband (Dorf, alte Stadt). Die Soziologie hat die tönniessche Gegenüberstellung von »Gemeinschaft« und »Gesellschaft« seither immer wieder aufgegriffen und zum Gegenstand unterschiedl. Typologien beziehungsweise»wesensmäßiger« Erfassungen des Sozialen gemacht. Zu den Gemeinschaften zählen heute z.B. Minoritäten in den Städten (z.B. Ausländergruppen) sowie alternative Lebensgemeinschaften, die sich seit den 1960er-Jahren in den Industriegesellschaften herausgebildet haben. Diese Gemeinschaften führen ein relativ geschlossenes Eigenleben und versuchen zum Teil, durch ihre Lebensform der traditionellen Gesellschaft neue Impulse zu vermitteln
© 2002 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seeyouinn...

09.08.2005 23:30:08

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

ist zu langatmik die animation...und irgenwie passen die eckigen smilies nicht in die atmosphäre
hätte andere figurren gemacht...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

09.08.2005 23:30:59

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

umgekehrt wollt ich dazu sagen... ich interpretiere das irgendwie anders rum -.- ich denke man kann zwar gemein sam leben aber das ht nichts mit solidarität zu tun sondern sit reinste zweckhaftigkeit

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von annY_berliN

09.08.2005 23:32:08

annY_berliN

Profilbild von annY_berliN ...


und außerdem is das blut nich rot..
farblos.. bäh ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von the.heroine

09.08.2005 23:36:33

the.heroine

Profilbild von the.heroine ...

und jetzt geh ich joggen udn mich mit migräne töten.... ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von seeyouinn...

09.08.2005 23:37:21

seeyouinn...

seeyouinnirvana*w* hat kein Profilbild...

Gesellschaft

Soziologie
allgemein Gegenstand der früher als Staatswissenschaften zusammengefassten Gesellschaftswissenschaften (Sozialwissenschaften), insbesondere der Gesellschaftslehre und der Soziologie, und als solcher das Zusammenleben und -handeln der Menschen, sofern es in sich geordnet oder bewusst organisiert ist.

Im Verlauf der Soziologiegeschichte ist dem Begriff der Gesellschaft derjenige der Gemeinschaft gegenübergestellt worden (F. Tönnies, Max Weber), wobei die gesellschaftlichen Beziehungen als gestiftete, bewusste Interessenverknüpfungen, die gemeinschaftlichen als natürlich gewordene, "organische" Gliedverbindungen gedacht werden. In der modernen Soziologie wird unter Gesellschaft auch allgemein "das Soziale" als System oder als prozessartiges Geschehen verstanden; darunter ist z. B. die bürgerliche Gesellschaft (Bürgertum) nur eine besondere historische Erscheinungsform.





mach die welt nicht schlechter als sie ist

es gibt noch moral,und sozialität

die wird auch nie ganz verschwinden...



Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1 2 3

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
SORRY...liedsuche(remember)
kuscheltriere *smile*
*Keep Smile*
*smile*
smile


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

4 Mitglieder online