Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.147
Neue User2
Männer197.599
Frauen196.717
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Aronatus

    Weiblich Aronatus
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johna898

    Maennlich Johna898
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SeikoKagamine

    Maennlich SeikoKagamine
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Veit1234

    Maennlich Veit1234
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sibo0310

    Weiblich sibo0310
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von silentwarrior66

    Weiblich silentwarrior66
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von uni20172017

    Weiblich uni20172017
    Alter: 47 Jahre
    Profil

  • Profilbild von MICHAELA78

    Weiblich MICHAELA78
    Alter: 20 Jahre
    Profil

  • Profilbild von fenerbahce99

    Weiblich fenerbahce99
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Nikiticki

    Weiblich Nikiticki
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

reli

(274x gelesen)

Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von Sweathony

19.06.2006 19:46:36

Sweathony

Profilbild von Sweathony ...

Themenstarter
Sweathony hat das Thema eröffnet...

huhu leuts ihr musst helfen... help!!!^^
hatt von euch mal nen vortrag oder ne ausarbeitung über "die kirche und die Judenverfolgung" oder "die kirche im Nationalsozialismus" gemacht...
büdde büdde

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Pokeksin

19.06.2006 19:48:57

Pokeksin

Pokeksin hat kein Profilbild...

http://www.das-weisse-pferd.com/de/main/dwp/99_07/9907kirche_hitler.html

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von *Dan*

19.06.2006 19:53:36

*Dan*

Profilbild von *Dan* ...

man ist das lw

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von ZeusTheCr...

19.06.2006 20:00:44

ZeusTheCr...

Profilbild von ZeusTheCreator ...

Die Rolle der Kirche im Nationalsozialismus

- im NS gab es Spaltung der Kirche
Evangelische Kirche (2 Richtungen)
- 1932 bildete sich unter Führung des Berliner Pfarrers Joachim Hossenfelder mit Unterstützung durch NSDAP ?Deutsche Christen?
- diese erhielten 1932 bei Kirchenwahl in Preußen 1/3 der Sitze in Kirchengemeinden (1/5 der Bischöfe waren für ?Reichsbischof?, d.h. reichseinheitliche Kirche)
- massive Unterstützung der NSDAP brachte den ?Deutschen Christen? bei Kirchenwahlen am 23.07. 1933 in fast allen kirchlichen Gremien die Mehrheit
(etwa 70 % der Stimmen)
-> besetzte kirchliche Ämter in Dienststellen
- 5. Sept. 1933 ? auf Generalsynode in Berlin wird ?Arierparagraph? durchgesetzt (von ?Deutschen Christen?)
-> arische Abstammung, NS-Überzeugung, keine ?nichtarische? Frau
als Voraussetzung um Pfarrer zu werden
- gab Proteste dagegen (Niemöller, Bonhoeffer) -> Bildung von ?Pfarrer-Notbund?
(etwa 6000 Pfarrer)
- Frühjahr 1934 versuchten die ?Deutschen Christen" und Hitler durch ernennen des Reichsbischofs Müller die Landeskirche zu beseitigen und das eigenen Kirchenprogramm durchzusetzen
-> Opposition bildete sich; aus ?Pfarrer-Notbund? geht ?Bekennende Kirche? hervor
- Mai 1934 werden ?Deutsche Christen? durch ?Barmer Erklärung? als Irrlehre bezeichnet und Abschaffung des ?Arierparagraphen? wird gefordert
- 19.10.1934 ? 2. Bekenntnissynode
- Kirche erklärt Notstand
- evang. Gemeinden sollen ?Bekennende Kirche? und ?Bruderräte? (Notkirchenregiment) folge leisten, nicht der Reichskirche
-> widersprach Kirchenideologie, da Bruch mit Staat -> viele Pfarrer unentschlossen
- Mitglieder der ?Bekennenden Kirche? wurden vom NS-Regime verfolgt und vor Gericht gestellt, bzw. ins KZ gesteckt
Katholische Kirche
- vor Machtübernahme Hitlers hat sie NS stark verurteilt und Gläubigen die Zugehörigkeit zur NSDAP untersagt
- nach Machtübernahme Hitlers wurde versprochen, Rechte der Kirche unangetastet zu lassen -> Vatikan schloss am 22.07.1933 Staatsvertrag mit NS-Regime (ist Opportunismus)
-> Sicherung der Kirchenrechte
-> -?- des Religionsunterrichts
-> und Jugendarbeit
- Vatikan verbot Priestern parteipolitische Betätigung
-> kein öffentlicher Widerstand möglich
- gab von NS-Seite her Vertragsbrüche
-> ab 1936 wurde Widerstand wieder aufgenommen
- Papst verurteilte NS-Ideologie
- gab Verfolgung, Verhaftung und Verschleppung in KZ der Mitglieder durch Gestapo


Such-f(x) bei ph.de??? Is nich...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 1

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

reli
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch themenvorschläge für Reli gesucht!!
Mündlich Abi Reli/Philo
reli, prophetie in isreal
reli schlusssegen
Reli- eigene Meinung erlaubt??
reli...exodus


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

36 Mitglieder online