Community
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Chat menu Flirtsuche menu Forum
 Schule & Uni
menu Referate / Hausarbeiten
 Informationen
menu FAQs
 Statistik
Mitglieder401.151
Neue User1
Männer197.602
Frauen196.718
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.687
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von Aliaoun333

    Maennlich Aliaoun333
    Alter: 18 Jahre
    Profil

  • Profilbild von takatukaultraa

    Maennlich takatukaultraa
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sarah.hh410

    Weiblich sarah.hh410
    Alter: 16 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Valle143

    Maennlich Valle143
    Alter: 19 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Aronatus

    Weiblich Aronatus
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Johna898

    Maennlich Johna898
    Alter: 6 Jahre
    Profil

  • Profilbild von SeikoKagamine

    Maennlich SeikoKagamine
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Veit1234

    Maennlich Veit1234
    Alter: 14 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sibo0310

    Weiblich sibo0310
    Alter: 44 Jahre
    Profil

  • Profilbild von silentwarrior66

    Weiblich silentwarrior66
    Alter: 31 Jahre
    Profil

     
Foren
Schule & Referate
Forum durchsuchen:

 
Thema:

Reflektionswinkel

(4288x gelesen)

Seiten: 2 3 4 5 6

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Beitrag von n1n

11.01.2006 19:03:41

n1n

n1n hat kein Profilbild...

Themenstarter
n1n hat das Thema eröffnet...

also ist berechnet man einfach 75* - 15* ?

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

11.01.2006 19:05:00

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

nein :P
da das nur ne wzischenrechnung sein wird und n1n uns einfach keine klaren angaben gegeben hat bzw uns nicht geben konnte

das hat nix mit falschem lehrbuch zu tun

da steht vielleicht ne aufgabe drin ala
"ein ball fällt aus einer höhe von 1m auf eine um 15° geneigte ebene ... wo trifft der ball auf die erde nachdem er von der ebene abprallt"

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von bronko_san

11.01.2006 19:05:55

bronko_san

Profilbild von bronko_san ...

so kommst du zumindest auf deine 60° ja...

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

11.01.2006 19:06:11

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

@n1n so kommt es raus ... was du in wirklichkeit machst ist eine "hauptachsentransformation" bzw drehung des koordinatensystemes

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von n1n

11.01.2006 19:07:01

n1n

n1n hat kein Profilbild...

Themenstarter
n1n hat das Thema eröffnet...

Genau, es handelt sich um einen Schrägen Wurf. Aber verstanden, warum da 60° Grad rauskommen habe ich ehrlich gesagt nicht.

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

11.01.2006 19:09:13

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

also
nehmen wir mal an der ball fällt auf eine horizontale
damit hättest du n winkel von 90 grad
da du nun jedoch die ebene um 15° neigst und ew = aw bleibt musst du von deinen ursprüngliuchen 90° zwei mal 15 abziehen
das erstemal beim einfallen das zweite mal beim ausfallen

90-2*30=60

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Null815

11.01.2006 19:09:54

Null815

Profilbild von Null815 ...

"mit zahlen
60° = 75° - 15°"

Der Einfallswinkel ist relativ zur Flächennormalen. DAher kann das was FAFDUGQASFQI-Dingsbums sagt, nicht stimmen. Ich rätsele auch, aber nicht zu lange; )

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

11.01.2006 19:11:57

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

@null815 das problem ist so schomn gelöst ... nur das verständnis noch nciht ganz da ... ich müsste es mal aufmalen aber dazu bin ich zu faul :P

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von DasAlex86

11.01.2006 19:14:15

DasAlex86

Profilbild von DasAlex86 ...

"die ebene um 15° neigst und ew = aw bleibt musst du von deinen ursprüngliuchen 90° zwei mal 15 abziehen"
wenn meins so falsch is? warum komm ich dann aufs selbe? oO verstehst nur net wie ichs gemeint hab ^^

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von Null815

11.01.2006 19:15:12

Null815

Profilbild von Null815 ...

"also
nehmen wir mal an der ball fällt auf eine horizontale
damit hättest du n winkel von 90 grad"

Aber bestimmt nicht.
Dann hast du einen Winkel von 0 Grad.

"da du nun jedoch die ebene um 15° neigst und ew = aw bleibt musst du von deinen ursprüngliuchen 90° zwei mal 15 abziehen
das erstemal beim einfallen das zweite mal beim ausfallen"

Nie und nimmer. So wie du das siehst, hätte die ebene einen Knick von 90° und du legst dir das so zurecht, dass der Winkel 60° durch das Abziehen von 2 mal Epsilon entsteht.

Allerdings haben Flächen bekanntermaßen Winkel von 180° und mit deiner Rechnung hätten wir immernoch 150° übrig

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Beitrag von pitililu

11.01.2006 19:15:19

pitililu

pitililu hat kein Profilbild...

das kann auch sein alex
hatte ich vorhin ffg schon zugestanden

aber man muss es ja auch begründen können

Profil | Livenachricht | SMS senden | Gästebuch | Nachricht | Bildergalerie


Seiten: 2 3 4 5 6

Du mußt dich registrieren, bevor Du einen Beitrag bzw. eine Antwort erstellen kannst.

Reflektionswinkel
Weitere interessante Beiträge aus dem Forum:
Referate Einbruch hmm... unterhaltung??
Slipknot
Chemie
Grass ist keine EinstiegsDROGE
rubi - radoen


Dein Live Messenger LiveMessenger

Diese Funktion ist nur für Mitglieder verfügbar.

Anmelden | Login

Keine neue Nachricht
Jetzt Gratis bei Pausenhof.de registrieren...

42 Mitglieder online